Die kleinen Dinge des Lebens - the little things of life

8개월 전

Wusstet Ihr das man seine Lebenszeit nur dadurch verlängern kann, das man sich seiner Selbst bewusst durch den Tag geht? Selbstbewusstsein wird heute anders verstanden, als es noch vor zwei Jahrhunderten war. Aber was genau bedeutet es sich seiner Selbst bewusst zu sein?

Den meisten kennen es, sie stehen morgens auf und fahren zu Arbeit und wenn man dann darüber nachdenkt, weiß man nicht mehr wie man zur Arbeit gekommen ist. Dies nennt man Alltagstrance. Alltagstrance entsteht durch Gewohnheiten.

Und je älter man wird, hat man immer mehr Gewohnheiten und hat das Gefühl, die Zeit vergeht immer schneller. Ein einfacher, aber effektiver Weg, dem entgegenzutreten ist, es sich seiner Selbst bewusst zu werden. Das heißt sich mehrmals am Tag bewusst zu machen, wo man sich gerade befindet. Die Umwelt bewusst aufzunehmen. Am Anfang sollte man die Erinerungsfunktion des Handy dafür nutzen, weil Euch schnell auffallen wird, wie Schwierig es ist bewusst zu bleiben, da man sofort wieder in Trance verfällt.

Als Erstes werdet Ihr merken, das Euch dadurch der Tag viel länger vorkommt. Euch werden Details auffallen, die Euch sonst gar nicht aufgefallen wären.

Hier mal ein Tipp wie ich es mache. Ich frage mich mindestens fünfmal am Tag `Träum ich oder wache ich?´, dann schaue ich mich ganz bewusst um und versuche jedes Detail zu erfassen.

Dies hat übrigens die sehr interessante Nebenwirkung das Ihr Euch nach einigen Wochen, dieselbe Frage im Schlaf stellt und feststellen werdet das Ihr träumt. Ein kleiner Tipp, versucht dann mal zu fliegen, Ihr werdet begeistert sein.
So verlängert Ihr nicht nur Eure Lebenszeit, sondern könnt sogar Eure Träume steuern. Wie immer viel Spaß beim Versuchen.

Did you know that my life can only be changed by consciously going through the day with oneself? Self-confidence is understood differently today than it was two centuries ago. But what exactly does it mean to be aware of oneself?

Most people know it, they get up in the morning and go to work and when you think about it, you do not remember how you got to work. This is called everyday trance. Everyday trance arises through habits.

And the older you get, you have more and more habits and feel that time goes by faster and faster. A simple but effective way to counter it is to become aware of oneself. This means being aware of where you are several times a day. To consciously absorb the environment. In the beginning you should use the memory function of the mobile phone for it, because you will quickly notice how difficult it is to remain aware, because you immediately fall into a trance again.

First, you will notice that the day will be much longer. You'll notice details that you would not have noticed otherwise.

Here's a hint how I do it. I ask myself at least five times a day `Do I dream or wake up? ', Then I deliberately look around and try to capture every detail.

By the way, this has the very interesting side effect that you after a few weeks, the same question in your sleep and will find that you dream. A little tip, then try to fly, you will be amazed.
So you not only extend your lifetime, but you can even control your dreams. As always, have fun trying.

IMG_20190323_154624 (2).jpg

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Alles richtig gemacht, weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote von einem Kurator des GSB erhalten. Zusätzlich erhältst du bis zu 30 weitere Votes von Mitgliedern die uns in einen Trail folgen.
Schließe dich uns an!!! klicke auf diesen Link. Wir helfen und unterstützen neue Mitglieder und Chatten in einem freundschaftlichen Miteinander.

Aktueller Kurator ist @don-thomas

N E U - jeden Donnerstag findet bei uns ab 19 Uhr die Quasselstunde statt wo du nicht nur mit uns reden kannst - es werden auch tolle Preise verlost