Gemüse und Obst vom Fensterbrett

9개월 전

Nun dauert es nicht mehr lang und der Frühling ist da. Und ich finde, es wird wieder Zeit eine alte Tradition in Städten aufleben zu lassen.

Nicht nur das es der Stadt ein wenig Farbe verleiht, nein es beschert auch jemanden ohne Balkon, Terrasse oder Garten eine leckere Ernte.

Gibt es heute auf den Fensterbrettern nur ab und zu noch ein paar Blümchen, wäre es vor gar nicht allzu langer Zeit noch üblich Tomaten selber auf dem Fensterbrett zu ziehen.

Grade heute wo wir darauf wert legen uns gesund zu ernähren bietet so ein Fensterbrett eine abwechslungsreiche Kost an.

Die ganz faulen oder die zu wenig Zeit zum Leben haben, bietet sich da die Erdbeere an. Anspruchslos wie sie ist, kann man sie jetzt schon aufs Fensterbrett pflanzen und wird bei etwas Pflege lange Jahre mit leckeren und sehr gesunden Früchten dienen. Die Erdbeere ist echtes Superfood und kann seine exotische Konkurrenz locker in den Schatten stellen. Neuere Sorten, sogenannte hängende Erdbeeren reichen für die ganze Familie.

Aber die Lieblingspflanze fürs Fensterbrett war schon immer die Tomate. Da sie wie die Erdbeerpflanze die Abgase nicht aufnimmt und mit einer Vielzahl an Sorten existiert, war sie schon immer ein Dauerbrenner. Es gibt nichts Leckeres als die eignen Tomaten. Ob man sie selber ab April im Blumentopf aussäen will oder sich fertige Pflanzen holt, es macht immer Freude ihnen beim wachsen zuzusehen.

Es gibt natürlich noch viel andere Gemüse- und Obstsorten die man anpflanzen kann, aber man sollte immer drauf achten das diese Sorten keine Schwermetalle speichern.

Anders sieht es bei denjenigen aus, die lieber ein paar Blumen auf dem Fensterbrett haben wollen, dort braucht man darauf nicht zu achten. Natürlich kann man aucxh Kräuter drauf züchten. Es gibt nichts angenehmeres als Kräutergeruch der ins Fenster weht.
Wie immer betone ich, das man sich die Pflanzen von anderen Mitmenschen holen soll, oder sie über ein bekanntes Portal bei privaten Personen kaufen soll.

Holt man sich Pflanzen aus dem nächsten Laden, sollte man daran denken das diese F1-Hybriden nur für eine Ernte gezüchtet werden und das sie unter perfekten Bedingungen groß geworden sind. Dies heißt sie haben immer zu richtigen Zeit Dünger, Wasser und Licht bekommen. Das wollen sie dann auch weiter so, so das ihr euch mit solchen Pflanzen nur Arbeit ins Haus holen.
Ihr würdet ja auch nicht Kim Kardashian holen, wenn euch jemand bei der Gartenarbeit helfen soll.

Es wäre schön wenn einige von Euch die Idee aufnehmen und damit unsere Stadt etwas grüner machen.

Grade seit dem Bayer voriges Jahr Monsanto gekauft hat, wird es wahrscheinlich immer schwieriger werden eine natürliche Vielfalt aufrechtzuerhalten. Jeder der sich biologisch, vegan, vegetarisch oder okologisch interessiert, sollte sich deshalb dieses Video anschauen.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Eine schöne Idee. Wird Zeit dass wieder mehr Menschen ihr eigenes gemüse anbauen.

Mich wundert es sowieso, das sich nicht jeder etwas Nahrung selber zieht, bei dem Dreck den man sonst zu kaufen kriegt.
Es gibt fast nichts schöneres, als auf den Essenstisch zu schauen und behaupten zu können, das alles selbstgemacht ist, von der Aufzucht bis zum Verzehr.

hey super Artikel. Habe im Bereich Pestizide geforscht und lernte wie lecherlich unsere Einzelsubstanz Tests doch sind. Was bringt es wenn eine Substanz zwar in 1000 Facher Konzentration getestet wird aber auch nur ein weiterer Stoff (und auf die Felder werden viele aufgebracht, Herbi-, Fungi- Insektizide) z.B. prochloraz das Insektizid bereits um das 10.000 Fache verstärkt? alles Augenwischerei und unötiges Tierleid.

Aber der Konsument wählt demokratisch durch seinen Konsum die Mächtigen. GMO/Genmodifikation machen mir gesundheitlich zwar keine Sorgen aber können monokultiviert komplett außer Kontrolle geraten.

Congratulations @agafee! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You made more than 400 upvotes. Your next target is to reach 500 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Do not miss the last post from @steemitboard:

Carnival Challenge - Here are the winners

You can upvote this notification to help all Steem users. Learn how here!