DDOS Attacken auf kritische Infrastrukturen

2개월 전

Einsatzkräfte des Landeskriminalamts Schleswig-Holstein und des Bundeskriminalamts haben gestern im Auftrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe Durchsuchungsbeschlüsse wegen des Verdachts der Computersabotage in besonders schweren Fällen und der versuchten Erpressung vollstreckt.

Die beiden 16 und 20 Jahre alten Beschuldigten stehen im dringenden Tatverdacht, durch sogenannte Distributed Denial of Service (DDoS)-Angriffe ab Juli 2019 mehrere deutsche Unternehmen geschädigt zu haben. Ziel der Angriffe waren auch kritische Infrastrukturen wie z. B. Banken und Telekommunikationsanbieter. Dadurch waren Internetanschlüsse, Webseiten und Online-Banking-Systeme für Kunden über mehrere Tage nicht nutzbar. Derzeit ist von einem Gesamtschaden in siebenstelliger Höhe auszugehen.

z1.JPG

Weitere Informationen in der Pressemitteilung: https://www.bka.de/DE/Presse/Listenseite_Pressemitteilungen/2020/Presse2020/200617_pmComputersabotage.html

Follow me on Steemit

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT