Apple Store Wien // Mein Ausflug.

4년 전

Gestern besuchten wir (@b-a-r-b-a-r-a und ich) den allerersten AppleStore in Österreich. Er ist der 501. Store weltweit. Da ich mich sehr für Apple interessiere und einige Produkte zuhause stehen habe, machten wir uns auf den Weg dorthin.

Um meine Bilder in voller Auflösung anzusehen, einfach draufklicken.

Endlich, seit letztem Samstag ist Apple offiziell in Österreich vertreten. Das Geschäft liegt in der Wiener Kärntner Straße 11 im 1. Bezirk. Er war überhaupt nicht schwer zu finden: Er liegt in der Fußgängerzone zwischen dem Stephansdom und der Staatsoper.

Schon von außen sieht alles sehr elegant und modern aus.

Zwei Stockwerke.

Die Geschäftsfläche ist auf zwei Stockwerke aufgeteilt. 150 Mitarbeiter sind allein in diesem Store beschäftigt. Ausgestellt werden alle Apple-Geräte (bis auf den HomePod), natürlich auch Originalzubehör und zahlreiche Produkte von Drittanbietern.

Einblicke ins Innere.

Im Inneren ist alles sehr clean und stylisch. Alles ist in eigene Bereiche aufgeteilt. Natürlich habe ich einige Bilder gemacht.

Kreative Wände.

Jede Wand, egal ob im Erdgeschoss oder 1. Stock, ist besonders und anders gestaltet. Hier sind ein paar von ihnen.

Achja, jeder Besucher hat gratis Zugang zum W-LAN. Und falls einem hier der Akku leer wird, kein Problem: Im Store kann man sein Handy kostenlos aufladen.

Jede Wand ist anders. Diese gefiel mir besonders gut. Die Trendfarben für iPhone-Hüllen und Watch-Armbänder.

Ich war erstaunt, wie kreativ sie die Wände gestalteten. Allein das "Aktivität"-Symbol sprang mir schon von Weitem ins Auge.

Im ersten Stock gibts auch eine grüne Wand, die versucht den Store ein wenig aufzulockern.

Es gibt auch eine kleine Sitzecke mit einem riesigen Bildschirm.

Aussicht vom Apple Store.

Das war's leider schon mit dem Beitrag. Zum Schluss gibt es noch ein Bild von der Aussicht aus dem AppleStore. Der Blick auf die Kärntner Straße war sehr schön, besonders bei diesem Wetter gestern.

Mehr Wissen!

Ich habe schon einige Artikel über das Internet geschrieben. Vielleicht ist etwas Interessantes für dich dabei:


Meine Schlussworte: Wie immer würde ich mich riesig über Feedback in einem Kommentar freuen.
Ich hoffe natürlich, dass dir mein Beitrag gefallen hat. Dies war heute mal etwas komplett anderes als sonst. Keine Sorge, es ist auch schon ein weiterer Beitrag zum Web-Guide [Wie mache ich eine Webseite] in Bearbeitung.

DANKE!
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Der immense Aufwand der betrieben wird um hochpreisige kurzlebige Produkte zu verkaufen gibt einem zu denken. Die Produkte scheinen diesen Wert gar nicht inne zu haben, sondern bekommen ihn durch die ausgetüfftelte Vermarktung, die auf die menschliche psychologie abziehlt. Mir erscheinen diese Apple Stores als kahl und steril, nahezu klinisch tot. Die Lebendigkeit wird unter das Produkt geordnet. Die Ernsthaftigkeit der eigenen Existenz wird meiner seits in Frage gestellt bei einem Besuch im Apple Store. Das viele Menschen davon aber angezogen werden wie Mücken vom Licht, ist mir bewusst.

"Die Google Bewertungen vieler Apple Stores sprechen auch für sich"

Toller Beitrag👍🏻! Also ich liebe mein IPhone ☺️ und bin jedesmal begeistert wie kompetent , zuvorkommend und wahnsinnig freundlich die Apple Mitarbeiter sind. Ich denke Apple investiert viel in Service Schulungen , daran könnten sich sehr viele ein Beispiel nehmen !