COMMUNITY WORK, whats going on

3개월 전

kzz steemseeklogo.png

What the fuck? More German Tokens ? More help for the German community ! German problems !


GAAAAAANZ VIEL TEXT - HEAVY STUFF


Ja liebe deutsche Steemians es ist mal wieder so weit, aus etlichen Diskussionen im GSB-Discord, in Kommentaren kommt mir mittlerweile ziemlich oft das Thema „deutsche community“ hoch und meistens nicht in der schönen Form.

Ich nehme das einfachmal zum Anlass diese Jammersocken und alle faulen und schaffenden ein wenig daran zu erinnern das es auch an ihnen, nämlich jedem selbst hier in der deutschen community liegt, das Mann oder Frau sich hier wohl, beachtet, respektiert und gut aufgehoben fühlt.

Es gibt hier eine Menge wirklich toller Supporter (stellvertretend nenne ich hier mal @balte, @repalestino, @backinblackdevil, @greecelover, ich könnte weitermachen es gibt mehr ich spare mir das jetzt hier) die Mehrzahl von denen werden von allen akzeptiert und geschätzt, allerdings gibt es auch das krasse Gegenteil Engagement ohne Ende und von vielen geächtet, da sollten einige der Gemeinschaftsbeschwörer mal wieder drüber nachdenken!

Ja wir Deutschen können das wirklich gut, dumm rum labern ohne Sinn und Verstand, andere beschuldigen anstatt bei uns selbst die Schuld zu suchen, kritisieren und nicht 1% andere Meinungen akzeptieren. Oh je im wilden Westen wären wir alle schnell Futter für die Geier geworden, und auch in der Nach-Neandertal-Periode würden und werden wir deswegen schnell unter die Räder kommen, da braucht sich keiner zu wundern.

Was sind denn nun eigentlich unsere Probleme?

  • a) Sind es wirklich zu wenig neue deutsche Steemians?
  • b) Sind es zu wenig Unterstützertoken?
  • c) Sind es zu wenig Leute die Beiträge wirklich lesen?
  • d) Sind es zu wenig Leute die Beiträge kommentieren?
  • e) Sind es zu wenig Leute die sich engagieren?

Aufgewacht, good morning !!! ruhig mal klicken das macht wach

a) Zu wenig deutsche Steemians?

Ich habe gehört es gibt immer noch mehr als 80 Millionen deutsche, ein paar Österreicher und auch noch ein paar Schweizer.
In welcher Höhle ohne Internetverbindung verdammt nochmal befinden die sich denn alle?
Ich vermute mal, weil ich nicht weiß wie ich an die realen Zahlen kommen soll, das also nicht mal 0,01% also 8.000 der deutschen sich hier mit einem Account rumtreiben.
Klar vieles an Facebook ist schöner eleganter, aber hey offensichtlicher wird man nirgends um seine Privatsphäre gebracht (ungestraft).

JA, sage ich, es gibt zu wenige deutsche Steemians die hier ihren Fußabdruck hinterlassen, das ist meine Meinung Gemeinde aber ich komme dazu noch ein wenig später!

b) zu wenig Unterstützertoken?

Ich bin nicht der Meinung das es zu wenig Unterstützertoken gibt, es gibt einige wenige gute, wirklich wenige, der Rest ist Kapitalistischer Auswurf für Leute die eher an sich als an die Communtiy denken.
Ja richtig gelesen ich sehe das wirklich so, seht euch mal den Wert von den meisten Dingern auf Steem-Engine an im Aktien-Bereich würde man pink sheets dazu sagen, wertloser Müll.

Wie zum Teufel soll sowas der deutschen community wirklich weiterhelfen, absolut unverständlich für mich, und es ist ja nicht so das ich nicht rechnen könnte. Ich komme ja auch mit 8-Stellen hinter dem Komma klar mittlerweile nach etwas mehr als 3 Jahren Crypto-learning.
Aber hey um das klar zu stellen die „Guten Token“ haben ihre Daseinsberechtigung, die „Shit Token“ sollten schnellst möglich wieder verschwinden, das ist Geld und Ressourcen verbrennen pur! ?what for?

c) Zu wenig Leute die Beiträge wirklich lesen?

JAAAAAAAAAAAAAAAA, es sind zu wenig Leute die Beiträge lesen -hey wirklich lesen- nicht nur die Überschrift und das wars. Wer hier Beiträge verfasst hat etwas zu sagen, etwas zu fragen, schafft Wert für die Plattform als solches und die deutsche community.
Also eigentlich ist lesen genauso Pflicht wie Schreiben, dem anderen und seiner Arbeit Respekt und Achtung entgegenbringen nicht rumkotzen weil einem irgendwas an der Meinung des andern nicht ins persönliche enge kleine Weltbild passt, wir sollten alle wissen wo das hinführt, oder? Oh möglerweise seid ihr ja alle zu jung oder wart nicht lange genug in der Umerziehungsanstalt die sich Schule nennt.

d) Zu wenig Leute die Kommentieren

Und schon wieder JAAAAAAAAAAAAAAAAAAA, es wird so gut wie überhaupt nicht mehr kommentiert, das ist absolut respektlos und niederschmetternd für neue/junge Steemians die verstehen das nicht, das werden wir ja immer wieder gefragt im Discord oder den Sprachchats.
Der Kommentar ist genauso wichtig wie der Beitrag selbst es ist die Interaktion weswegen Leute hier her kommen, es kommt ja keiner her zum Geld verdienen, oder ???

Haha erwischt, natürlich das war DAS Argument für mich (und wenn ihr ehrlich seid auch für viele von euch) um mich anzumelden, es war zwar bei @don-thomas ein geschäftlicher Anlass aber JAAAA Geld verdienen wurde hier versprochen das hat gelockt !
Sehr schnell habe ich aber verstanden das das hier harte Arbeit ist, das ist Geschäft im weitesten Sinne, es ist eine Herkules-Aufgabe wenn man nicht untergehen will -und das geht schnell- wenn, ja wenn man nicht doch ein wenig Spaß an den vielen Facetten entwickelt die es hier gibt.
Und JA ich meine wirklich das der Kommentar für die Autoren mindestens soviel wert sein kann wie der Vote mit ein paar Cent, man erfährt so vielleicht was die Leser denken, bekommt Anerkennung für seine Arbeit, lernt gleichgesinnte kennen, das alles stärkt die Gemeinschaft der deutschen community, nicht sinnlose, blöde, destruktive, verletzende Diskussionen.

e) Zu wenig Leute die sich engagieren?

JEIN, eigentlich nicht es gibt viel wertvolles Engagement auf der deutschen Ecke von Steemit, es gibt also nicht unbedingt zu wenige, aber hey mehr könnten auch nicht schaden, nur wo sollen die verdammt noch mal herkommen wenn die meisten schneller wieder verschwinden als sie gekommen sind, weil sich niemand um sie kümmert, oder weil sie geflaggt werden weil sie mit den Rules hier noch gar nicht klar kommen absoluter Bull-Shit sowas dürfte niemals passieren !

Und jetzt komme ich zu meinem eigentlichen Anliegen,

viele von euch kennen mittlerweile den Namen eines meiner beiden accounts (don-thomas, oder eben das private Ich @don-t was hier an euch alle appelliert endlich die grauen Zellen sinnvoll zu nutzen), am ehesten vielleicht von meinen Kommentaren mit dem Kuratoren-Account des GSB (German Steem Bootcamp einem dieser uneigennützigen Unterstützer der gesamten deutschsprachigen community).

Wir, die wir dort ohne irgendeinen Eigennutz, oder dafür entlohnt zu werden die Beiträge der deutschen community tagtäglich LESEN und screenen nach Beiträgen mit wenigstens etwas Niveau oder Wert, wir können nur noch sehr kleine Votes vergeben die nicht richtig motivieren was wir ja eigentlich wollten, weil Delegationen weggefallen sind aus welchen Gründen auch immer.

Ich habe genauso wie Greece-lover meinen Teil den ich konnte (damals hatte ich etwa 150 Steem) dem Kuratoren-Account delegiert und ihn bis heute dort gelassen die restlichen 3 Leute aus der Startphase neben dem Gründer Greece-lover haben das ebenfalls so getan.

Alle Einnahmen kommen ausschließlich der Unterstützung der deutschen community zugute, werden als Erhöhung der Votingpower genutzt.

Seit mehr als einem Jahr sind wir nun aktiv jeden Tag, und glaubt mir und meinen Kollegen das ist richtig Arbeit, wir habe alle nichts anderes zu tun und freuen uns über Abwechslung, haha nee nee alle haben wir irgend einen Job, eine Familie, und viel zu wenig Freizeit wir klauen uns die Zeit für DIE DEUTSCHE COMMUNITY und kaum eine Sau interessierst das man das ist echt peinlich, ausgerechnet die die es gerecht und über alle Flügel verteilt machen die werden nicht ordentlich unterstützt mit Steempower.

Das sollte sich jetzt echt mal jeder dieser ewigen Kritikbolzen durch das verstaubte Hirn geistern lassen -und natürlich unverzüglich ändern- oder aber sofort laut los schreien das das alles nicht stimmt was ich hier von mir gebe !!!

Bin gespannt wer sich das traut, an uns kommt keiner mehr vorbei! Keiner der deutsch lesen und schreiben kann, und keiner der klar bei Verstand ist, das hier:
Steembootcamp ist ein Jahr alt.PNG
Link zum Post

spricht doch wohl für sich, oder ?

Und mittlerweile bei dem niedrigen Kurs der durchaus seine guten Seiten hat, sind die Votes kaum noch was wert, das motiviert nicht wirklich ein 100% Vote mit 8 Cent.

Also liebe Gemeinde mit den tiefen Taschen hier mein AUFRUF an euch alle :

haut nicht noch so einen Shit-Token raus in die Welt, SPENDET, DELEGIERT an unser Kuratoren-Account, ja ihr habt richtig gelesen natürlich nehmen wir auch Spenden anstatt der Delegierung (das ist besser zu kalkulieren, weil es nicht irgendwann zurückgezogen wird)
Wir nehmen alles, am liebsten im Tausenderpack und klar auch 10.000 oder mehr sind willkommen es kommt allen deutschen Steemians zugute und zwar ausschließlich!

Also nich überlegen hier könnt ihr wirklich was Gutes tun, und ab jetzt könnt ihr auch nicht mehr sagen ihr hättet es nicht gewusst, den Zahn hab ich euch gerade gezogen, überlegt euch gut ob ihr Unterstützer oder Verhinderer sein wollt. Und ich meine hier nicht die accounts die sowieso zu wenig Kraft haben um selbst vernünftig zu arbeiten.
.

Manchmal denke ich schon es wäre ab und zu sinnvoller auch mal englische oder andere Beiträge zu voten weil dann vielleicht mehr zurückkommt für den Account aber das war ja nicht Sinn und Zweck der Übung 😉

Und zuletzt noch was ganz persönliches:
Es darf ja jeder machen was er will, aber bitte erklärt mir nicht

  • das Spielergebnisse,
  • tägliche Lottopost,
  • Aktivitposts,
  • oder nur 1 Schnappschuss

Autoren-Arbeit sei, nein das sind Post die ich bis auf wirklich qualitative Ausreißer (wo sich derjenige wenigstens extra Mühe gemacht hat) niemals voten werde, das wäre den wirklichen Beitragserstellern gegenüber wirklich mehr als ungerecht.

Zu Risiken und Nebenwirkungen : wenn ihr trotz Spende oder Delegierung keine anständigen Posts schreibt werdet ihr vermutlich trotzdem keine Votes von uns bekommen ;) aber das war euch ja eh klar, oder?

50% der Einnahmen aus diesem Post spende ich dem Kuratoren-account !!!

kDSC_0803.JPG

schon mal vorab vielen Dank an @isarmoewe die den Braten wohl vorher schon gerochen hatte ;)

(ach ja die anderen Bilder und Grafiken außer dem Steemit Logo sind von mir und liegen genau wie bei Don Thomas unter Copyright der HR-Group)

Viele Grüße vom Andalusier

Don T

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

So Leute versprochen ist versprochen ich hatte im Beitrag geschrieben das ich 50% der Einnahmen aus dem Post an das Kuratoren-Account des GSB spenden werde, hier ist der Nachweis für alle Zweifler dieser Gemeinschaft:

20190825 TransferSpendeGSB Kuratoren Account.jpg

·

This post has received a 8.66 % upvote from @boomerang.

Guten Morgen,

also ich hab mir deinen Text tatsächlich :) ganz durchgelesen und bin dabei auf gleich mehrere Themen gestoßen die ich gerne mal angesprochen hätte.
Fangen wir einfach mal an ;)
Wieso sollte irgendjemand an euch vorbei kommen wollen ? Communityarbeit ist immer gut und kann uns letztlich nur nach vorne bringen ob auf dem GSB oder dem DACH ist mir persönlich dabei nicht wichtig.
Muss ich mich schlecht fühlen weil ich eine Schule abgeschlossen habe ? Oder sogar ein Studium? Das kommt aus deinen Textpassagen so ein bisschen raus und das ist insgesamt auch das was mich an der gegenwärtigen Rhetorik, wie sie manche Mitglieder des GSB pflegen, so stört. Warum diese gezwungene Polarisation ? Um Aufmerksamkeit zu bekommen ? Warum nicht auf die freundliche Art und Weise ? Wir sind doch alle hier um in unserer Freizeit ein wenig Spaß zu haben, neues kennenzulernen und zu erfahren und unseren Horizont zu erweitern.

Wie gesagt, ich finde Community Arbeit super und eine sehr wichtige Angelegenheit, aber die brachial Aussagen mit der Spaltaxt sind einfach nicht mein Ding.
LG
Jan

·

Hallo und guten Morgen @jedigeiss,

find ich gut das es gelesen wurde dazu ist er ja da der Beitrag.

Und wir sind wieder bei der Goldwaage, ich habe zuviel zu tun um jedes Wort auf die möglichen Auswirkungen hin zu überprüfen, ich mache das auch in meiner nicht vorhanden Freizeit das müssten jetzt eigentlich alle wissen oder wie lassen sich mehrere Firmen steuern ohne Einsatz?

Ich habe extra nicht explizit etwas von Spaltung geschrieben, da kann jeder hinein interpretieren was er will !
Was soll das mit der Schule hab ich dazu was geschrieben ich habe auch eine abgeschlossen nein mehr als eine weil ich habe 3 abgeschlossene Ausbildungen, kann lesen und schreiben und sprechen in mindestens 4 Sprachen, also was sollte ich gegen Bildung haben, ich habe nur was dagegen wenn sowas dann als etwas besseres dargestellt wird und mit schlechter Recherche dann falsche Bilder projeziert werden.
Mitglieder die sich im GSB etwas rüde ausdrücken machen das genauso bei euch die sind bei euch auch angemeldet, und der Beste von allen ist in letzter Zeit wie du eden Kommentaren entnehmen kannst euer rivalzzz, muss ich mehr sagen?

Es ging um die Community-Arbeit und den schlechten Ausstattungszustand unseres Kuratoren-Accounts das war doch denke ich deutlich genug vorher war nur die Herleitung zum Problem.

Die AXT war zuhause vergraben im Garten, aber ganz ohne etwas kitzeln kommt ja doch wieder keine Bewegung ins Thema, aber leider spaltet ja auch dieses mal wieder der andere Ast mit falschen Behauptungen und verunglimpfungen, obwohl es eigentlich jedem eine Ehre sein sollte für unseren Account etwas zu spenden, was soll daran verkehrt sein wir haben eine Bilanz mit den Votes und schlecht ankommen tun sie ja wohl nicht noch hat kaum einer seine minibelohnung zurück geschickt.
Wir könnten und würden deutlich mehr machen, wenn mal ein paar andere mit anpacken aber die spielen scheinbar lieber und meckern das ist einfacher als hinterher für Votes gerade zu stehen !

Aber wenn ich mich jedesmal so angreifen lassen muss von den ungestümen Jungs (siehe Kommentare hier) die nur die Hälfte angesehen haben von dem was sie anprangern scheinbar das meiste falsch verstanden haben, weil ich finde deren Stil viel schlimmer als das was man mir jetzt vielleicht anlasten könnte.
Allerdings spielt das alles keine Rolle es geht um die Ausstattung des Kuratoren-Accounts des GSB der sich ja nicht verstecken muss wie ich denke alles sauber niemand votet sich selbst, es werden alle deutschen berücksichtigt unabhängig von der Discordzugehörigkeit es zählt einzig und allein der Beitrag nicht mehr und nicht weniger und dafür brauchen wir ein wenig mehr Power alle anderen Projekte bekommen Power bis zum abwinken, nur der Account nicht.
Warum weil man nix damit verdient?
Darum soll es doch angeblich niemandem hier gehen.

vielleicht können wir ja das Rätsel irgendiwe lösen und irgendwo genügend Power ohne Restriktionen herbekommen für unsere Arbeit, mehr will ich nicht für uns erreichen.

sonnige Grüße aus Andalusien
Don T

·

Was spricht gegen Bildung ? Hat bei uns sicherlich nie einer gesagt. Bei uns wird halt über alles gelabert. Keine Regeln. OK fast keine. Es spricht jeder so wie er es denkt und ja auch ab und zu unter der Gürtellinie. Wen juckt es. Und so ist wenigstes noch ein wenig los bei uns.

Und ganz klar bin ich, oder ich fühle mich als Meister des Wortes. Auch wenn hunderte von Schreibfehler zu finden sind. Ich habe meine Anhängerschaft , und nicht nur bei Steem. Und hätte man mich ein wenig unterstützt würden wir hier sicherlich nicht mit einen spärlichen Rest von 2-3-400 Leuten im deutschsprachigen bereich rum dümpeln. Meine Gabe ist zu motivieren und zu lenken, und sicherlich hätte ich auch hier her lenken können.

Und wer die Axt ständig rausholt sieht man doch hier wieder am besten. OK der einsame Zwilling repräsentiert nun nicht den ganzen DACH aber man sieht hier nun seinen Beitrag und wird sich wieder einmal seinen Teil denken. Der DACH ist wie die DDR und schafft sich langsam selber ab :)

Und nun wirklich, seht das hier alles nicht so verbissen. Ich finde es eher mal wieder erheiternd hier Kacke um sich zu werfen. Oh Gott was für eine Ausdrucksform die Leute von GSB doch nur haben. Pfui aber auch.

image.png

Deinen Enthusiasmus möchte ich nicht ausbremsen, aber:

Seit über 3 Jahren lese und belohne ich hier Artikel.

Ich habe auch schon viel gejammert;

Aber unter jeden Artikel, den ich anclicke, einen nervigen Kommentar zu setzen, was für ein Held ich doch bin - das wäre mir zu peinlich.

Bei den meisten Posts, wo euer nerviger bot kommentiert, ist mein vote viel gewichtiger als eurer. Ich habe zwar nie Geld in STEEM investiert aber meine SP habe ich mir verdient. Und zwar ohne zu betteln. Jetzt vote ich seit mehr als 1000 Tagen täglich und recht selbstlos, da ich kaum noch schreibe.

Was kriege ich dafür ?

Nix.

Ich bin einfach nur Teil der commmunity. Wir sind uns auch nicht immer alle einig, aber so ein post wie oben ist einfach ein Schlag ins Gesicht.
Und ich habe ja nichtmal investiert.

Denkst du jemand, der hier Geld reinsteckt, lässt gern so mit sich reden ?

·

Und wo ist der Fehler, genau - wir haben eben keinen Bot. Alle Votes werden per Hand vergeben. Und jeder der nicht will das dann **PER HAND ** ein Kommentar hinterlassen wird bekommt auch keinen gesetzt. So einfach ist das.

Und wenn du den Beitrag genau durchlesen haben solltet wirst auch du mitbekommen haben das es darum geht den Kuratoren Account zu unterstützen durch eine Delegation wo dann VON HAND Votes an alle aus der deutschsprachigen Community vergeben werden.

Du hast den Beitrag nicht komplett gelesen und weißt nach über einen Jahr nicht einmal das die Votes von GSB Kuratoren aus Fleisch und Blut vergeben werden. Aber klar, erst mal Kommentieren und zwar komplett am Thema vorbei.

Und ob du es glaubst, auch unsere Kuratoren bekommen genau .... nix. Und das bei sicherlich 10 und mehr Stunden die sie in der Woche sich um eine Kuratien bemühen.

So, und nun ?

·
·

Ihr votet und schreibt dann den Kommentar per copy&paste ?
Ich dachte ihr habt den Kommentar automatisiert.
Ich kann euch das gerne automatisieren, dann habt ihr weniger Arbeit.
Eine Maschine die Arbeit verrichte, nennt man Roboter; Abkürzung: bot.
Es gibt bots, die kommentieren und bots die nur Daten sammeln.

Dass die votes von hand sind, ist mir klar.
Mein sind es auch.

Ich kann ganz gut lesen und habe auch den Artikel gelesen.

edit: Vielleicht solltest du mal nen Gang zurückschalten und das von mir geschriebene nochmals lesen.

·
·
·

Viel wichtiger @felixxx ist doch das wir den Beitrag wirklich lesen und auch das benötigt Zeit, und wir lesen ja auch Beiträge die nicht gevotet werden dann also ist schon mehr Arbeit als wenn ein bot alle Beiträge mit Tag deutsch rausfiltert und votes draufhaut mehr oder weniger wahllos, das ist in meinen Augen keine Wertschätzung des Inhalts eines Autorenbeitrags.
Und hier wurde ja heute sogar schon kommentiert das unsere votes so niedlich wären, die könnten größer sein wenn mehr etwas spenden oder delegieren ist doch ganz einfach, aber scheinbar bekommen einige diesen Zusammenhang zwischen haben wollen (fordern) und geben nicht so ganz zusammen.
Es gibt viele, ich hatte ja nur exemplarisch ein paar wenige erwähnt, die hier gutes tun relativ still, aber ich will die anderen ein wenig kitzeln das sie sich mal ein wenig erkenntlich zeigen mit dem Erfolg den sie sich hier erarbeitet haben, sonst wird es irgendwann keine deutsche Community mehr geben und irgendwann ist die Sprache dann ganz verschwunden, wäre schade drum auch um die vielen verpassten Talente die hier reinfallen und ganz schnell wieder verschwinden.
Im Sport heißt sowas Jugendförderung auch wenn es hier nicht um die Jugend ansich sondern um die Jungen Steemians geht egal wie alt sie sind, sie sollten wenigstens hier bleiben wollen und sich wohl fühlen und ein wenig Spaß haben.

sonnige Grüße aus Andalusien
Don T

·
·
·
·

Wovon redest Du eigentlich ?

Ich habe oben erklärt, dass ich seit 3 Jahren ununterbrochen lese und vote und dafür einen Scheissdreck kriege - wieso solltest du von mir was deligiert bekommen, wenn ich es doch selbst schon so mache ?

Und dann noch in dem Ton !

Ich bin schon etwas länger hier und das Gejammer, was denn curation mit fremdem stake für eine harte Arbeit wär, ertrage ich seit @curie.

·
·
·
·
·

Aufmerksamkeit schafft man hier nicht wirklich mit dem netten höflichen und verbindlichen Ton von don-thomas da tut sich null, nichts, nada.

Und zum Thema Kuration mit fremden Stake sollten wir mehr als die Hälfte aus den eigenen Reihen haben der größte Fremdteil ist von Balte und wie mir scheint ist er nach wie vor mit unserer Arbeit zufrieden ich kann aber gerne nochmal offiziell anklopfen ob ich das richtig sehe.

Hut ab vor deiner Leistung, allerdings schmälert das unsere nicht im geringsten, wer sich den Schuh anziehen möchte den ich hier bereit gestellt habe kann das ja tun, bis jetzt haben sich genau die richtigen zu Wort gemeldet von dir abgesehen, und was kam waren Vorwürfe wir würden alles negativ sehen, wir powern down, wollen uns bereichern etc. wie immer aber hey hat ja keiner so gemeint du verstehst das falsch Don, wirklich?

Wenns nix zu verbessern gäbe hätten der DACH nicht über ein neues System nachgedacht, oder?
Das mit zuwenig Power, zu niedrige, oder verstaubte votes, hört man an jeder ecke das sind nicht nur meine Worte das ist ein Teil des Gesamtbildes welches die deutsche Community hier verbreitet.

Aber gut, Ziel 1 erreicht wir haben eine heftige Diskussion, es melden sich einige zu Wort, es wird gesprochen, auch wenn es einige wieder voll übertrieben haben mit ihrem Einsatz, das kann man in den Kommentaren ja sehr gut sehen.

Ziel 2 einige zum nachdenken zu bringen über ihr handeln hier, da bin ich mir nicht sicher ob das funktioniert, aber ich denke mal das wird auch.

Ziel 3 mehr Geld für den Account, nun aus den eigenen Reihen gab es ja schon mehr als genug, schade ist nur das niemand von der anderen Seite bereit zu sein scheint mal was in die Waagschale zu werfen so viele Votes wie wir dort drüben schon verteilt haben.

Im schlimmstenfall bleibt alles wie es ist, wir werden deutsch voten, auch die DACH-Leute die können ja nichts dafür das hier immer Blockwart und Co gespielt, sicher ist allerdings das rivalzzz nach wie vor von mir keine votes bekommen wird warum auch er ist ja zumindest nach der REP schon erwachsen und nicht mehr förderbedürftig.

sonnige Grüße aus Andalusien
Don T

·
·
·
·
·
·

Meine These ist ja, dass STEEM blendend laufen würde, wenn jeder einfach händisch voten würde.

Soetwas ähnliches hast du ja oben auch geschrieben.

Deswegen stehe ich so curation innitiativen einfach grundsätzlich skeptisch gegenüber und die Erfahrung hat bewiesen, dass sich meist die curatoren am Ende selbst die dicksten votes ziehen.

·
·
·
·
·
·
·

Du hast sicherlich recht, und genau da teile ich deine Ansicht felixxx, händisch ist das Zauberwort der einzige Garant für Qualität du kannst vieles auf robots auslagern aber zum lesen und wirklichen verstehen geschweige denn bewerten von Content taugt das noch keinen Meter.

Naja bei uns gab es nur einmal so einen Ausrutscher seit dem nie wieder das ein Kurator sich selbst gevotet hatte das war sein erster Einsatz und der war äußert ungestüm mit unzähligen selfvotes, aber das kam niemals mehr vor.
Keiner von uns votet seinen eigenen Content manchmal tun das noch nicht mal die Kollegen, was ja auch ok ist es soll halt jeder nach seinem Gusto Beiträge voten die er für gut befindet oder wertvoll.

·
·
·

Ach lass mal, wir haben bei uns im GSB auch einige gute Programmierer die das locker schaffen. Du kannst ja gerne Temporär einmal bei uns reinschauen. Du wirst sehen auch bei uns gibt es ein paar Spielereien und Automatisierungen.

Und ab und zu werden die Kommentare auch geändert, wenn ich zum beispiel die Funktion des Kurators übernehme dann lasse ich mir immer etwas einfallen.

Aber wie geschrieben, wenn einer keinen Kommentar unter seinen Beitrag von uns haben möchte dann bekommt er keinen. Und ja das ist automatisiert über einen Bot das dann bei der betreffenden Person alle Kommentare des GSB Accounts automatisiert gelöscht werden falls er doch nach einen Vote einen erhalten sollte.

·
·
·
·

Dann hätten wir den 'bot' Teil ja nun geklärt.

Und nun ?

Wenn ihr gegen den DACH Kanal und die 'deutsche community' wettert (und viel anderes nehme ich von euch irgendwie nicht wahr- ausser vielleicht noch den spam), dann greift ihr damit eine große Gruppe an, die nicht durch einzelne Personen repräsentiert wird.
Es gibt Leute in der deutschen community denen ich -ohne Arschkriechen zu wollen- hier alles verdanke. Teilweise sind das über die Zeit auch einfach gute Freunde von mir geworden.

Viele von denen curatieren still und leise jeden Tag und verteilen dabei große Summen in der Gemeinschaft, ohne dass sie sich dabei jedesmal per Kommentar selber profilieren müssen.

Wie oben angedeutet, verteile ich alleine teilweise mehr als ihr und fühle mich durch den Post beleidigt.

Da oben das Wort 'Respekt' mehrfach vorkommt, nehme ich mal an, ihr wisst, was das ist und vielleicht könntet ihr mit einem respektvolleren Ton mehr erreichen.

·
·
·
·
·

Na ja, ihr (DACH) seit aber nicht mehr die Große Gruppe denn ich denke in Sachen Anzahl von Mitgliedern sind wir eher gleich auf. Und die deutsche Community vertritt der DACH Discord schon gleich gar nicht, dann auch da würde ich behaupten ist unsere Anhängerschaft genauso groß wenn nicht sogar größer.

Aber juckt das jetzt wirklich jemanden ? 3-400 Leute hat der deutschsprachige Bereich von Steem noch.Davon 10 % in den Discords aktiv. Wegen solch einer lächerlichen Anzahl von Leuten sich hier streiten ? Sicherlich nicht. Ich äußere hier meine Meinung, nicht mehr und nicht weniger.

In meinen Facebook Netzwerk NesoMi begrüße ich am Tag zwischen 3-500 neue Mitglieder. AM TAG ... Aber da mir ursprünglich der Gedanke der hinter Steem einmal steckte unterstützenswert erschien werde ich hier vorläufig auch aktiv sein.

Und ich werde hier auch ab und zu auf der Chain schreiben was ich denke und sicherlich auf nicht und niemanden Rücksicht nehmen. Auf den von mir gegründeten GSB Discordt sowieso nicht.

Wie willst du dir den ein Bild machen wenn du nicht bei uns lesen kannst was von wem veröffentlicht wird ? Du siehst nur die Beiträge im DACH Discord wo dann wieder geschrieben wird wie böse der GSB wieder einmal war.

Und wo verbreiten wir Spam ? Du kennst die Definition vom Spam ? Unerwünschte Nachrichten gegen die man eher nichts unternehmen kann. Aber jeder, aber auch wirklich jeder der nicht möchte das wir unter seinen Beitrag kommentieren wird auch keinen Kommentar von uns erhalten.

Und wenn andere EINZELPERSONEN still votes verteilen, was sie ja nicht soooo uneigennützig machen da sie ja ihre 25 % und bald 50 % zurück bekommen ist das doch toll. Bei uns hat ein Kurator eben keine 25 oder gar 50 % die er vom vergebenen Vote zurück erhält. Also ist es meiner Meinung nach sein gutes Recht auch Kund zu tun wer das Vote als Kurator vergeben hat und von welchen Account es kommt. Stört es jemanden wird nicht mehr kommentiert.

Und ganz klar haben welche die Mitglied im DACH sind (übrigens sind diese langsam auch alle im GSB Discord) meinen Respekt. Vom Gründer des DACH bis hin zu Shaka, Redalestinio ach jetzt könnte ich sicherlich noch 10 oder mehr Leute aufzählen, und ja, selbst du. Ich weiß um deine arbeit als Programmierer und auch als ehemaliger Witnesses. Aber du kennst mich kein bisschen und bildest dir deine Meinung nur über Bla Bla das in irgendwelchen Channels veröffentlicht wurde.

·
·
·
·
·
·

Es gibt kein "ihr DACH" du Vogel, nur du willst dich abkapseln, was du schon oft genug verdeutlicht hast.

·
·
·
·
·
·

Was andere über euch so schreiben habe ich nicht groß wahrgenommen und teilweise bewusst ignoriert. Beim ersten @steem.camp hat @pollux.one recht gut von dir gesprochen, nachdem er wohl ein langes Gespräch mit dir hatte.
Darauf hatte ich mich dann soweit verlassen.

Seitdem bist du mehrfach im DACH aufgetaucht und zwar nur um zu meckern.
In dem geschlossenen Kanal, in dem es um den neuen Token gehen sollte, hast du auch nur gemeckert, fühltest dich grundsätzlich übergangen und tust so als ob wir uns alle gegen deinen GSB verschworen hätten.

Im Grunde ist mir euer GSB total egal, aber ihr müsst es einem ja ständig auf die Nase binden mit den comments und so Beiträgen wie diesem und den regelmässigen Auftritten im DACH.

Jetzt habe ich auch mal meinen Kommentar dazu abgegeben - daraus kannst du machen was du willst. Ich habe aber sicherlich nicht irgendwas einfach nachgeplappert.

Ich bin übrigens miserabler Programmierer und war nur eine ganz kleine Leuchte als witness. Worauf ich aber recht stolz bin, ist mein tägliches, händisches voting.

·
·
·
·
·
·
·

Ich muss gestehen ich weiß jetzt nicht einmal wer pollux.one sein soll.

Und wo bin ich ständig im DACH Discord aufgetaucht ? Ich war genau einmal in diesen Discord nach dem ich ihn verlassen hatte. Das ist dann ständig ? Und wo habe ich dort Beiträge im DACH Disord geschrieben über den GSB ? Geht wohl schlecht wenn ich dort nicht einmal bin.

Aber es ist genau andersherum, Leute aus dem DACH Discord schreiben bei uns neue Mitglieder per PN an das sie doch auch in den anderen Discord zu euch gehen sollen. Auch wurde Werbung im Haupt Channel gemacht inklusiver invite Link zu euren Discord wie bei euren letzen Metting geschehen. Ich habe das zugelassen. Ich möchte mal sehen was passiert wenn einer von GSB in euren Haupt Kanal einen Invite Link zu unseren GSB veröffentlicht.

In dem Token Dicsod habe ich mich wenigstens eingebracht, was man von den meisten dort nicht sagen kann. Ich hatte mir wirklich gedanken gemacht und nicht nur wie du gesagt Shit Token braucht keine Mensch, zentral alles Scheiß und dann noch von Agoored. Ich habe das Log von allem was dort geschrieben wurde bevor teilweise gelöscht wurde. Kann er gerne jeden zukommen lassen. OK dann kam ja auch bei dir dort eine wundersame Kehrtwende und du wolltest dich Programmiertechnisch einbringen.

Du wirfst mir also vor das ich mich dort einbringen wollte und mit Gedanken um den Token gemacht habe und den Fortbestand der deutschsprachigen Community ? OK ist natürlich auch eine Einstellung.

Und natürlich setze ich mich auch für den von mit gegründetem GSB ein.Warum sollte ich das nicht tun ? Der Account ist uneigennützige. Und du wiederholst hier ständig das du das alles sooooo uneigennützig machst. Stimmt doch gar nicht. Du bekommst deine Kuration von aktuell 25 % und Später nach dem HF sogar 50 %. Also sage nicht das du es umsonst machst.

Du verdrehst hier so einiges, ist das wirklich Unwissenheit ?

Und klar weiß ich das du als Programmierer und auch als Witnesses nicht der größte bist. Aber darum geht es nicht. Mit jedenfalls, ist es darum noch nie gegangen. Es geht darum sich für etwas einzusetzen. Und genau das mache ich zum Beispiel hier gerade in dem ich so einiges richtig stelle und mich für das einsetze was mir Wichtig erscheint.

Und ja unsere Kuratoren sind auch stolz auf die 20.000 Votes die sie in einen Jahr vergeben haben. Das dürfen sie doch ? Denn die machen es wirklich uneigennützig da kein Kurationsreward sie belohnt.

Muss man eigentlich nicht mehr viel sagen, ehm schrieben. Leider haben einige größere ein PowerDown gemacht und so hat der Kuratoren Account zusätzlich 4000 SP verloren. Es liegen zehntausende von SP brach wo der Account nicht mehr benutzt wird. Und das sind deutsche Accounts. Einige hatte ich vor Wochen und Monaten schon gefragt ob man sie uns temporär überlässt, aber entweder keine Antwort, oder eine Absage.

Aber um einen Anfang zu machen erhöhe ich meine Delegierung an den Kuratoren Account von 2000 auf 3000 SP. Vielleicht setze ich ja jetzt eine große Lawine bei den 10 ? Lesern des Beitrags in Gang :)

image.png

·

Ein PowerDown ist euch beiden gänzlich fremd, nicht wahr...???^^
Echt schade, dass ihr wieder nur auf negativ machen könnt... aber süß seids ihr 2 ja schon, dass muss man einfach sagen... :).

·
·

Was findest Du denn so negativ an dem Beitrag? Kannst Du das erklären oder möchtest Du das einfach so in den Raum werfen? Es geht doch um "UNS" die deutsche Community wo Du doch auch viel Arbeit reinsteckst. Habe ich irgendwas verpasst? LG Michael

·
·
·

Das die Leute ein Power Down gemacht haben ist doch mehr als verständlich. Und ich freue mich für sie das das gemacht worden ist als der Kurs noch doppelt so hoch war. Steem ist für viele eben auch ein invest und es geht darum hier Geld durch Investition zu verdienen. Da ist nichts verwerfliches daran. Versuche ich auch, jedoch habe ich da kein Glück.

Es geht darum das dadurch eben 4000 SP beim Kuratoren Account weggebrochen sind und so die Votes noch weniger Wert sind, es war keinesfalls ein Vorwurf das die Leute ein Power Down gemacht haben.

·
·
·
·

Das ihr euch wieder alles zurecht legt wie ihrs grad braucht ist ja nichts neues :D.

Vielleicht solltet ihr euch vor dem publishen überlegen, was ihr wieder runter machen wollt, richtig Harz4 TV hier am laufen mit dir....

·
·
·
·
·

Warum so hetzerisch? Was ist denn los? Wenn Du was schreiben sagen möchtest dann tue das doch auch! Du wirfst aber nur mit Brocken um Dich herum und hart an der Grenze des beleidigend sein. Würde gerne mehr verstehen was ist los. Was ist den an dem Blog von Thomas auszusetzen. Ersetzt sich für die deutsche Community ein und das machen wir doch auch. Wir sitzen alle im selben Boot auch wenn das Boot im Moment schwer fährt. Wir könen dafür sorgen das es wieder fährt und zwar gemeinsam. LG Michael P.S. Würde mich über eine Antwort freuen

·
·
·
·
·
·

Der Comment ging auch an Thomas, richtig, allerdings nicht das Ende (dir) ;).

Warum so hetzerisch? Was ist denn los?

Deutlich bin ich, nichts weiter... Was hast du denn hier alles gelesen?

·
·
·
·

Das hatte ich auch nicht als Vorwurf verstanden.

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·

na dann lies noch mal den Anfang des Satzes von schlees ...was steht da jetzt

Ein PowerDown ist euch beiden gänzlich fremd, nicht wahr...???^^

das klingt nicht ob andere Power downs gemeint sind, das ist auf mich und greece gemünzt oder den Kuratoren-account.

Und meine Erklärung dazu ist wohl korrekt.

and by the way was soll man dabei bitte positiv sehen, wegfallende Power ist wegfallende Power, weniger Möglichkeit zu belohnen PUNKT

·
·
·
·
·
·

Nur auf euch beide in diesem Fall ;).

wegfallende Power ist wegfallende Power, weniger Möglichkeit zu belohnen PUNKT

Und das kann nur der großartige, aktuell massiv spammende GSB Account, richtig?^^

·
·

Ok, was willst du mir (don-thomas) damit sagen?
Hast du nachgesehen bevor du fragst?
Wenn, das so wäre hättest du unschwer feststellen können das von dem account noch nicht ein Cent nach außen gewandert ist und wenn dann um Steem zu leasen was genau zweimal der Fall war.
Jeder Cent wird wieder in Beiträge umgewandelt und fürs aufpowern meines accounts verwendet, du stellst mich gerade mal wieder in die völlig falsche Ecke !
Und nein es ist uns nicht fremd, aber dir scheint nicht in den sinn zu kommen das man es auch so verwenden kann, du bekommst ja immer nur einen Teil der Votes als steem oder SBdD ausbezahlt und die kannst du wieder für das boosten einsetzen SP funzt da nicht und wenn nicht ständig von außen zugeführt werden soll (also frisches Geld) dann geht das nur so, oder mit ner Farm dagegen haben wir uns aber schon am anfang entschieden, weil es verschleiert. Was ich tue ist öffentlich ohne backdoors, 2 accounts nichts sonst -willst du mich deswegen jetzt ans Kreuz nageln?

Ich hoffe das ist genug Erklärung um deinen irrflug zu beenden.

·
·
·

Ach hör doch auf mit dem Geschwätz schon wieder :)!

Das ihr hier auf Mutter Theresa macht stört mich, denn davon seids ihr 2 MEILENWEIT entfernt :)!

·
·
·
·

Du mein lieber bist genau das was du mir vorgeworfen hast ein DUMMSCHWÄTZER du ignorierst beharrlich Tatsachen die die Chain belegt und wetterst gegen Leute die versuchen etwas gutes für alle zu tun was ebenfalls nicht von der Hand zu weisen ist steht auch in der Chain.
Mach endlich die Augen auf oder sei still !!!

·
·
·
·
·

Meine Augen sind offen lieber Thomas, sei dir dessen sicher ;).
Vielleicht sprecht ihr euch in Zukunft einfach noch besser ab und überlegt euch vorher auch einfach gründlicher, was ihr wie veröffentlicht und wo gegen ihr mal wieder sticheln wollt...

Vor einigen Wochen hätte ich mich nicht so dazu geäußert, mir war eher nach ignore, dass haben auch einige Ohren so vernommen... aber hey, irgendwann ist gut mit eurer Anti-Scheiße hier die ganze Zeit und Thomas, du kennst doch sicher den Spruch: Wies in den Wald hinein schallt,.... gell ;D?!?
Sag lieber hier mal was zu ;).

Ich sags dir erneut:
LASS DICH NICHT, aber lass dir gut gehen ;)!
🐶

·

Ach Holger wenn sie doch alle so wären wie Du, vielen Dank es hat mich einfach angekotzt wie das läuft.
Und die Isarmoewe hat ja schon vor dem Post was delegiert fand ich gut, als ob sie es geahnt hatte.

Ich hoffe nur für uns es folgen einige die wirklich klar bei Verstand sind deinem Beispiel, möglich sollte das ja für einige sein, wir werden sehen.

Danke für deinen Einsatz !
Zwischenlinie-2 für Steem-Post 940x120.png
sonnige Grüße aus Andalusien

Don Thomas

·
·
·
·
·

Was auch immer du damit ausdrücken wolltest: ich weise es für mich zurück.

·
·
·

Super Reaktion werde erstmal erwachsen @rivalzzz ich muss ja nicht drüber nachdenken hätte mir das denken können, aber so sind sie halt die Jungs mit dem doppelten Gesicht.
Super Zeichen der Dach-Mitglieder du bist ja einer der kleinsten gaaaaaanz toll.

·
·
·
·

image.png

image.png

Ich sag mal so, deine Reaktion ist alles andere als "Super" auf solch einem Kommentar im GSB-Discord.
Nachgedacht hast du anscheinend auch nicht als du dein Emote auf die gaaaaanz tolle Aussage vom Greece gesetzt hast.

Super Zeichen und Aushängeschild vom GSB.


Und was das GIF angeht, dass soll veranschaulichend darstellen was ich von den 1k "aufdelegieren" des GSB-Accounts halte - zusätzlicher zu deiner Aussage dass wir doch alle so wie Holger der Messiahs sein sollten...

image.png

da ist also noch ne Menge Potential - wenn man an die Plattform glauben würde*

haut nicht noch so einen Shit-Token raus in die Welt, SPENDET, DELEGIERT an unser Kuratoren-Account, ja ihr habt richtig gelesen natürlich nehmen wir auch Spenden anstatt der Delegierung
und btw, du schreibst hier mit mir, nicht mit doppelten Gesichtern.

·
·
·
·
·

Als erstes fliegst du jetzt wirklich von GSB Discord und wirst gebannt. Diesmal gibt es kein zurück mehr. Du bist ja noch schlimmer als der Schlees der Kommentare von mir im Gründer Discord des Wild Token veröffentlicht hat, den ich darauf verlassen habe.

Was haben meine auf einen Market wie Biance liegenden Steem. EOS, BTC, ETH ..... ,mit dem GSB zu tun ?

Und toll das du Kommentare total aus den Zusammenhang reißt. Vielleicht tauche ich ja beim nächsten Camp dann mal wirklich auf und wir zwei sprechen uns dann mal Auge in Auge aus. Ich werde mir dann ganz sicherlich Zeit für dich nehmen.

Hier einmal die ganze Unterhaltung
image.png
image.png
image.png
Ich anregiere mich hier seit Monaten und ob des den Jüngern vom DACH nun passt oder nicht, an uns kommt keiner mehr vorbei. Auf unseren Discord sind wenigstens noch ein paar aktiv und es wird nicht nur Guten Morgen und gute Nacht gesagt und im Audio Chat mit jeden Tag den 3-4 immer selben Leuten Memes getauscht und Musik gehört.

Du bist wirklich einer der größten Pisser der deutschsprachigen Community, ich konnte dich vom ersten Tag nicht ab. Der andere von den Money Brother's bringt wenigstens noch ein wenig Mehrwert, aber du ? Die kleinste Lampe der nichts kann und nirgendwo akzeptiert wird. Ein kleiner Wichtigtuer der groß raus will.

Man beachte nur seine tollen Steem Werbebanner bei Twitter die er auch noch mit Stolz präsentierte. Diese sollen von der aktuelle Chefin von Steem angeblich in Auftrag gegeben worden sein. Und wir wundern uns warum Steem immer beschissener da steht.

Und zum Thema Arschkriechern, also da hältst du doch alle Rekorde inne. Überall wo du auftauchst, bei jeden mit ein bissel SP auf dem Konto bist du doch sofort in der Beuge mit Kopf richtung Arsch ,leckst seinen Speichel auf und sag bei allen Ja.

Aber im Grunde tust du mir ja leid. Ein einsamer Mensch der im Grund kein Leben hat und mit seinen Zwillingsbruder zusammen wohnt. Einmal im Jahr sich eine Nutte geholt, denn wer will es schon freiwillig mit solch einen Losser machen. Und dann rund um die Uhr bei Steem und im Discord abhängen und so tun als hätte man Humor. Nicht nur ein total armseliges leben sondern eben echt auch mitleiderregend.

Und wer die ganzen Unterhaltungen nachlesen möchte ist bei uns im GSB Discord natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt euch dort gerne selber ein Bild machen und auch nachlesen was dort so von wem veröffentlicht wurde.
Hier der Link:
https://discord.gg/HVh2X9B

Abschließend noch ein Kommentar vom kleinen Mann mit wenig Hirn und winziger Nudel ... der jüngere Zwilling hat es ja wie es scheint verstanden worum es eigentlich geht ....
image.png

·
·
·
·
·
·

Diesmal gibt es kein zurück mehr. Du bist ja noch schlimmer als der Schlees der Kommentare von mir im Gründer Discord des Wild Token veröffentlicht hat, den ich darauf verlassen habe.

Wie er schon sagt - PUBLIC und SEINE WORTE - besagter schrecklicher Screen, den ich in der "Arbeitsgruppe" veröffentlicht habe...

...............

·
·
·
·

Warum reagierst du auf sowas überhaupt?

·
·
·
·
·

Weil ich finde das Leute die sich so verhalten und eine Rep von 70 haben mit sowas ein ganz übles Vorbild abgeben, und ich es mir nicht gefallen lasse solch Attitüden hier einreißen zu lassen, das war kein Witzpost der hatte einen sehr ernsten Hintergrund und da lass ich mir solche Kindergartenaktionen die keinerlei fundierte Grundlage haben einfach nicht gefallen, wer mir/uns den Spiegel vorhalten will muss damit rechnen das ich/wir das ebenfalls tun.
Das ist einfach nur Hirnlos und unter der Gürtellinie hat nichts mit Diskussionskultur zu tun die der Kollege sonst für sich reklamiert.
Es wirft ein allgemein schlechtes Licht auf die Gemeinschaft und hier natürlich auch auf den DACH denn er ist ja dort auch engagiert, warum sowas immer noch toleriert wird ist mir schleierhaft.
Klar können und wollen wir niemanden den Mund verbieten aber ein Mindestmaß an Anstand im Umgang miteinander kann man von jemanden mit Rep-70 doch erwarten, oder ist der Kollege völlig außerhalb aller Regeln weil er Rep-70 ist?

Und hier nochmal die Kurzfassung der Antwort, weil ich ein solches Niveau schlichtweg nicht akzeptiere.

·

Naja, es ist halt leider auch so: Geld, das bei anderen arbeitet, kann nicht bei mir selber wachsen. Ich bekomme als Delegator zwar in gewisser Weise Zinsen darauf, aber meine eigene Steempower würde ohne die Delegationen schneller wachsen. Und in meinem Fall liegt ja kein investiertes Bargeld auf dem Steem, sondern nur, was ich auf der Plattform erarbeitet oder bekommen habe. Die jetzt 40 SP sind meines Erachtens nicht der Rede wert und von irgendeiner Parteinahme auf irgendein deutsches Projekt distanziere ich mich sowieso deutlich - ich denke, daß man das auch an meinen Delegationen ablesen kann.

Servus - ich hab das Teil auch komplett gelesen und finde es gut, dass Du ein Community Mensch bist - es ist aber eben hier eine Blockchain wo jeder die unterschiedlichsten Interessen hat, daher kann man auch schwer jemanden vorschreiben welche "Community" zu unterstützen ist, nur #deutsch ist mir persönlich zu wenig, das Problem ist eben, dass man nicht alles voten kann was man gut findet. Ich würde gerne 10mal mehr voten aus den Bereichen #sport #musik #deutsch und vielem mehr, aber geht nicht und mir pro neuer "Tribe" neue Accounts anzulegen ist auch zu anstrengend bei begrenzer Zeit.

Finde die Art wie Du Leute teilweise anmeckerst nicht zu 100% gut, aber es zeigt Engagement - das ist positiv. Persönlich find ich es toll, dass man für Content belohnt werden kann, aber per definiton wird das niemals im Leben fair sein, da jeder andere Interessen am Voten hat. Ich brauche nicht über den Trending Feed reden, aber diese unfaire Verteilung ist das Problem der Blockchain und ist nicht gerade der Teriber, dass der Steem Kurs nach oben geht. Ich denke ein sträker Fokus auf die DApps, seien es Games oder anders wäre besser wie sich nur auf die Content / Blogging Platform als Aushängeschild zu fokussieren.

Ein Foto, gut gemacht ist mir teilweise lieber als 10 Seiten Geschreibsel, aber das ist ja auch Geschmacksache, und das Gute an der Community.

·

Hallo @uwelang danke für die offenen Worte, ich stimme in einigen Sachen mit dir überein, ich würde auch gerne mehr voten aber irgendwie sind wir alle limitiert zeitlich , SP-mässig oder andererseits.
Die Breite der Interessen welche von den Kuratoren des Accounts belohnt werden legt ja schon nahe das dadurch das jeder andere Interessen hat diese auch zu einer Verbreiterung des Spektrums der zu vergebenden Votes führt, was ich im allgemeinen als gut werten würde bei nur einem Kurator wäre das wahrscheinlich anders.
Mit den Bildern bin ich bei dir, wenn es ein gute ist es muss einfach bei mir klicken und dann wäre das ok, ich mag Architektur, Landschaft und Farben, mag aber auch Berichte oder technisches und Krypto-kram deswegen bin ich ja hier und sowas bekommt von mir dan auch votes mima, elfe, cultus-forex und die anderen haben andere Interessen und voten so das ist ok ich denke so soll es sein.
Und meine Art der Ansprache ja da gebe ich dir Recht aber ich bin seit mehr als 25 Jahren Geschäftsführer in eine Gruppe und führe Tag ein Tag aus Gespräche mit Entscheidern kann mich also auch gewählt ausdrücken, hier wird das aber überhaupt nicht honoriert das Gegenteil ist der Fall du wirst als leicht verschusselter alter Depp abgestempelt der den Knall nicht gehört hat, also wählt d
Don-T eine etwas andere Art der Ansprache die durchaus ein wenig provoziert was aber dann wenigstens zu Reaktionen führt und das ist das was zählt, nur mit einer Reaktion auf das Thema kann man Lösungen suchen und finden.

sonnige Grüße vom Andalusier
Don T

·

das Problem ist eben, dass man nicht alles voten kann was man gut findet.

sehe ich genauso! Nur leider wird es dann immer so empfunden,
wenn du mir nicht votest, bekommst dann kein vote.

·
·

das ist auch richtig :-)

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot.

Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB

!bootcamp1.jpg

·

Danke Kollege, ich hoffe es wirkt und bringt etwas außer das wir wieder unsere Anteile nur erhöhen ;)
Zwischenlinie-2 für Steem-Post 940x120.png
mit sonnigen Grüßen aus Andalusien

Don Thomas

Du hast ja vollkommen recht und es ist gut das du deine Meinung vertrittst.

Ich werde in den nächsten Tagen meine Delegation etwas erhöhen.

Posted using Partiko Android

·

Ach Leute ich finde euch einfach toll, Holger erhöht, ich sehe mal ob ich auch erhöhen kann ohne das Pläne gefährdet werden.
Aber so war das nicht gemeint, das die eigenen kleinen Accounts ihre Delegationen erhöhen (wir nehmen es trotzdem, gerne @der-prophet), ich will das die die genügend Power haben ähnlich wie der Balte mal Verantwortung übernehmen und Flagge zeigen beim einzigen uneigennützigen Account was alle deutschen unterstützt, und sicher vertrete ich meine Meinung wenn es sein muss auch gegen alle und mit Gewalt das kann ja so nicht weitergehen!

Hab vielen Dank ;) ...und bitte vergiss das resteemen nicht der Post ist nicht genügend zu sehen es hat nicht wirklich für die Trending gereicht :(
Zwischenlinie-2 für Steem-Post 940x120.png
mit sonnigen Grüßen aus Andalusien

Don Thomas

·
·

Ja ,kann ich auch nicht verstehen. Wenn die SP ungenutzt bei großen Accounts herumliegen, können diese auch deligiert werden.

Ich als neu selbständiger hab auch mitbekommen das, kleine Leute eher ein Trinkgeld geben, als die die viel über haben.

Posted using Partiko Android

Aber ich möchte noch viele Shittoken in die Welt hauen.

·

kannst du ja aber denkst du wirklich das das die Probleme der neuen User löst?
Mit den nicht sichtbaren votes, der Null-Auszahlung ?
Echt jetzt ?
Zwischenlinie-2 für Steem-Post 940x120.png
mit sonnigen Grüßen aus Andalusien

Don Thomas

·
·

Mit den nicht sichtbaren votes

Durch die egalitärere Verteilung der Token ist es für neue Nutzer leichter einen sichtbaren Vote zu vergeben. Siehe hierzu PalNet oder DPorn.

der Null-Auszahlung ?
Deshalb ein DEUTSCH Token, hierdurch erhalten kleine deutsche Autoren auch einen Reward.

Echt jetzt ?
Ja

·
·
·

Mach mal Leerzeilen unter die Zitate. ;)

·
·
·
·
·
·

Mit den nicht sichtbaren votes, der Null-Auszahlung ?

Werd mal ein wenig genauer bitte?

·
·
·

Erwischt blöde ausgedrückt, nicht sichtbare votes mein votes mit Wert -0-, Null-Auszahlung betrifft das selbe Thema, selbst mit dust bunny oder dustsweeper (heißt der so ich weiß gar nicht mehr) werden nur ein einziges vote aufgewertet und das auch nur wenn vorher schon ein vote mit mehr als 0 draufwar, das funktioniert zwar ich habe es selbst fast ein Jahr genutzt, und kann sagen es ist zumindest keine Geldverschwendung aber wirklich lösen tut es das Thema für die kleinen jungen accounts nicht weil die kriegen ja jede Menge 0 votes.
Und genau deswegen jammer ich ja für das Kuratoren-Account rum das mehr Power dort zur Verfügung steht damit auch mehr votes gegeben werden können (vorausgesetzt es sind Beiträge da) die dann trotzdem nicht niedriger sind als heute sondern ehre höher weil wieder mehr Power im Pot ist ;)
Zwischenlinie-2 für Steem-Post 940x120.png
sonnige Grüße aus Andalusien

Don Thomas

·
·
·
·

Eher verwirrend - ging ja eigentlich um Tokens, aber alles klar.
Dennoch hat die "Curation der Kleinen User" nichts mit der SP des GSB Kuratoren-Accounts zu tun oder wie soll ich deine Aussagen verstehen?

Weißt du, ich hab ehrlich gesagt jegliche Votes auf den GSB-Account eingestellt, was einzig und allein dem Verhalten des Inhabers geschuldet ist, das bring ich auch bewusst so auf den Punkt.
Es war auch mir echt ein massives Anliegen, diesen VS Gedanken zu entfernen - weshalb ich auch einiges an Zeit investiert habe und das gerne... BIS es zu einem "Gespräch" im Chat mit "eurem Oberhaupt" kam und mir zu 100% klar wurde, dass der das so will und braucht und daran auch nichts ändern möchte.

Lass dich nicht, aber lass dir gut gehen ;).

·
·
·
·
·

Das mit den Tokens war einer der Aufhänger für den Post als Vergleich wofür hier viele Steemians momentan ihr Geld weggeben.
Meine persönliche Meinung dazu ist eher negativ als positiv denn die Masse der Token ist Schrott, verzeih mir meine Meinung aber das ist meine Wahrnehmung der hier existierenden Token auf unserem Steem.
Ich will damit ja nicht sagen das alles Mist ist, aber es ist wie überall wo Geld über neue Ideen eingenommen werden soll (soll es doch, oder?) da wollen viele einfach sich die Taschen vollstecken mit dem Geld von vielen unerfahrenen Anlegern/Investoren und hier sind es die frischen Steemians und auch die alten Hasen die mit sowas mal ein wenig abgezockt werden sollen man denke an die Würfelspielchen, und sehe sich nochmal die Kurse der ganzen Token auf Steem-Engine an.
Da gibt es ganz wenig wertvolles zu entdecken, die meisten davon sind jetzt schon Null wert, also quasi Verlust und dazu in Kontrast gesetzt war meine Idee wenn schon auch wegwerfen akzeptiert wird, dann werft es bei uns weg da kommt es einem (meiner Meinung nach) gutem Zweck zugute.

Korrigiere mich wenn ich falsch liege mit meiner Ansicht, manchmal verrenne ich mich halt auch in irgendetwas.

Hoffe es ist jetzt klar für dich, Token mit Wert und wirklich funktionierender Idee/Geschäftsmodell dahinter sind ganz klar auch in meinen Augen ok und willkommen.

sonnige Grüße aus Andalusien
Don Thomas

·
·
·
·
·
·

Am Thema vorbei Thomas - nur Satz 1 gelesen, welcher voran gegangene Thematik anbei bereits abgeschlossen hatte :)?

Insbesondere zum 2ten Absatz wüsste ich gerne, was du so denkst :).

·
·
·
·
·
·
·

Ich komme nicht ganz hinterher was du meinst mit VS Gedanken ?
Aber generell bin ich keinesfalls immer mit Holger einer Meinung muss ich ja auch nicht, im DACH ist auch nicht jeder der Meinung vom großen Ösi oder dem Jedi, das wäre denke ich auch falsch.
Es lebt alles von der Vielfalt wo der eine von dem anderen etwas lernen kann, einen Denkanstoß mitnimmt, oder Reibungspunkte zum überprüfen seines Weltbildes findet.

Allerdings kann ich Holger manchmal auch gut verstehen, wir haben ähnliches erlebt in unterschiedlichen Branchen und auf unterschiedlichen Wegen.
Ich habe ordentlichen Respekt vor dem was er mal gemacht hat, und was er heute so alles anzettelt, er hat ein gutes Herz, ist störrisch wie ein Esel wenn es um eine Idee (ein Baby) von ihm geht, und er hat sicher ein etwas extrovertierteres Ego als ich.

Und trotzdem ist er denke ich auf dem richtigen Weg mit vielen seiner Ideen, und auch wenn die Umsetzung sich nicht immer mit der Perfektion einer Multimillionen Dollar Bude vergleichen lässt so ist er trotzdem oder wahrscheinlich genau deswegen doch ganz erfolgreich mit dem was er tut.
Ob man ihn jetzt lieben oder hassen will ist egal er hat seine Spuren hier tief in die Chain gebrannt und ich denke das durchaus zu recht, auch wenn er manchmal voll übers Ziel rausschießt -ich kann das auch ganz gut ;)

Und um dir abschließend zu diesem Komplex eine Antwort zu geben solange er sich wirklich auch um das Wohl der deutschen Gemeinschaft hier bemüht genießt er meine Unterstützung, ich werfe ja auch nicht meine rechte Hand im Unternehmen einfach raus wenn er etwas anders macht als ich es verlangt hatte und er trotzdem das gewünschte Ziel erreicht ;)

sonnige Grüße aus Andalusien

Coole Predigt, erste Sahne. Volles Programm inkl. Resteem, auch meine Delegation wird etwas erhöht.

Die Kuratoren machen hier echt einen wichtigen Job, keine Frage.

Was mich am GSB von Anfang an störte und noch immer stört, ist dieser grinsende Typ auf dem Logo - sieht aus wie Full Metal Jacket in deutscher Fassung. Ich weiß, gehört irgendwie zur Geschichte - trotzdem als Anregung: Fragt mal bei den Leuten nach ob sie ein Logo ohne diesen Typen besser finden.

·

Kann ich schon mal nicht sagen. Ich find, der Typ (wo auch immer sein Bild herkommt) gehört zum Bootcamp. Einfach auch vom Ursprung des Begriffes her. :)
Nicht so gut gefallen mir (persönlich!) die individuellen Kommentar-Bilder ("Als Kurator war mima2606 tätig" oder so). Wer etwas vom Kuchen abbekommen will, soll sich meines Erachtens an den Voting Trail mit dranhängen. Es sollte schon einheitlich sein, daß mit dem Bootcamp-Account gevotet und kommentiert wird.

·
·

Kommt halt immer drauf an, was man damit verbindet. Ich war (schon lange her) Soldat, ein Kamerad hat sich erhängt und von unserer Stube ist einer ist vom 3.Stock aus dem Fenster gesprungen - die kamen mit dem Druck nicht klar. Auf der anderen Seite gab es natürlich Kameradschaft wie man sie sonst nicht findet, durch dick und dünn.

Die Erwähnung des Kurators finde ich wiederum schon ok, um den Kuchen glaub ich geht es dabei nicht.

·

Das (mit dem Logo) müsste man mal hinterfragen in der Gemeinde ob das wirklich etwas ändern würde ich denke dagegen würde sich keiner sperren wenn es hilft ist es gut.
Danke für deinen Kommentar @michelangelo3

Hallo @don-t .
Manche Kommentare hier, sind beste Voraussetzungen um was gemeinsames zu schaffen 😂 ganz sicher 🤣
Das veröffentlichen von Kommentaren aus dem Discord fördert sich das Vertrauen oder wofür ist das gut ? was User nicht alles machen wenn sie wütend 😠 vorm Rechner sitzen
Naja so weis man mit wem man zu tun hat Kindergarten ist nichts dagegen
In naher Zukunft gibt's sicherlich noch einiges zu lachen 😂
Grüße verlassen die Eifel in Richtung Andalusien
VgA

·

Danke @atego für deinen Kommentar, ja manchmal hilft nur eine solche Einstellung und Sicht auf die Dinge wie du es gerade formuliert hast.

Und trotzdem bin ich froh das wenigstens ein paar aus ihrer sicheren Umbgebung gekommen sind um hier an der Diskussion teilzunehmen, und ihre Meinung kund zu tun.
Das passiert natürlich nicht immer wie ich oder wir uns das vorstellen und wünschen, aber gut es kann ja hinterher keiner mehr sagen ich bzw. wir hätten es nicht versucht einen Dialog zu haben.

Grundsätzlich lese ich an diesem Post ab das es doch nicht allen egal zu sein scheint was wir machen, im Gegenteil der harte Kern der Supporter hat ein ganz klares Signal gesetzt der Dank dafür geht an @balte, @greece-lover, @michelangelo3, @siphon und @isarmoewe.

Es ist alles gut wir sprechen noch miteinander, wir bewegen etwas also geht es vorwärts, auf die nächsten 10.000SP im Account der Kuratoren vom GSB ;) und auf weitere Jahre hier in der deutschen Community auf steem.

sonnige Grüße in die Eifel diese geschichtsträchtige Region in D aus Andalusien
Don T

Habe gerade eine kleine Unterstützung von 10SP delegiert, schliesslich habe auch ich schon viel Unterstützung erhalten.
Und das letzte was wir hier wollen ist doch das ein so verwurzeltes Team wie das @steem-bootcamp das Engagement verliert.

·

Wunderbar vielen Dank @siphon find ich toll von dir es sind immer wieder die kleinen accounts die mich erstaunen.

Gibt es keine richtigen Probleme auf der Welt? Ich für meinen Teil mag beide Community‘s. Jeder hat seine Fehler, darauf muss man nicht endlos herumreiten. Für den deutschsprachigen Raum sind beide „Gruppen“ eine Bereicherung, wenn beide enger zusammenarbeiten statt sich regelmäßig wegen Kleinigkeiten in die Haare zu kriegen, wäre es umso besser.

·

Eine super Idee !
Eine Möglichkeit tut sich ja gerade auf mal sehen ob es eine Chance ist oder ein weiterer Versuch der scheitert.

·
·

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @don-t, here is your BEER token. Enjoy it!

Do you already know our BEER Crowdfunding

Nur nicht aufregen, lieber @don-t,
Ich hab es selber mehrere Versuche gestartet, auch viele Meetups abgehalten und besucht. Der Steemian ist und bleibt ein unberechenbares Individium!

Viele unzählige Diskussionen gab es hier bereits, meistens sind dannach nur noch mehr Regeln auf einer Dezentralen Plattform eingeführt worden.

Anfangs wurde jedem von jedem geholfen, teilweise konnte ich es noch für ca. 2 Monate miterleben. Doch seit Jänner 2018 hat sich alles angefangen zu wandeln, bis heute noch. Bin mir sicher das selbst nach dem HF21, am 27.August, nichts daran ändern wird, sogar im gegenteil, die Autovotes bzw. deren Anbieter werden die PC glühen.

Ich selber habe bis heute!! jedes Vote per Hand gemacht!
Stand jetzt: 18472 votes!

ich höre jetzt ieber auf und witme mich heute mal dem Big Brother!!
lg ins Spanische 🤠

·

Danke für das ausführliche Statement @reiseamateur falls du noch nicht geresteemt hast machst du das bitte noch ich finde es wichtig das es diesmal soviele wie möglich mitbekommen.

Was ist eigentlich aus deinem Projekt geworden, du hattest doch auch was am Start,oder hab da was verwechselt?
Zwischenlinie-2 für Steem-Post 940x120.png
sonnige Grüße aus Andalusien

Don Thomas

·
·

Was ist eigentlich aus deinem Projekt geworden

Es liegt einstweilen auf Eis
( das übliche: zuviele wollten Mitmachen 🙄 ; 2 wären bereit gewesen,
eine Investition, welches ja ohne Risiko gewesen wäre, zu machen )
aber schauen wir mal..... bin jedenfalls noch dran.
Zuerst mache ich wieder Meetups und dann schauen wir mal..... bin jedenfalls noch dran. Denn die Zahlen an Steemians bei Meetups, spiegeln das Gesamtbild der Steem Blockchain wieder.

resteem erfolgt,
lg

·
·
·

Danke, und viel Erfolg beim weiterführen deines Projekts.

schon mal vorab vielen Dank an @isarmoewe die den Braten wohl vorher schon gerochen hatte ;)

Nein, wie schon gesagt, das war unabhängig von dir. Das wär's ja noch, wenn ich, die dich nur von Steemit kennt (also fast gar nicht) und die derzeit eh sehr wenig Zeit für die Entwicklungen und Diskussionen hier hat (sprich: vielleicht ein Zehntel selber mitbekommt), dir aus der Ferne in den Kopf gucken könnte. :))))
Das hätte ich mir dann schon längst patentieren lassen. :))))

Ich hatte, als ich die 1.500 SP erreicht habe, herumgefragt, welchen Projekten ich Steempower delegieren soll. Daraus hatte sich schon eine kleine Delegation ans Bootcamp ergeben. Diese und die anderen Delegationen aus der Umfrage habe ich am Wochenende, als ich die 1.700 SP erreicht habe, aufgestockt auf runde Zehner (zwei davon auf 15 SP, eine blieb beim Ausgangsbetrag). Mehr war da nicht. Wenn die nächsten 100 oder 200 SP geschafft sind, werden wieder Delegationen erhöht. schulterzuck

Was dir, der du ja auch nicht bei ir mitliest, entgangen ist, ist, daß ich mich vor 2 Wochen an den Bootcamp-Trail mit drangehängt habe - und auch an den von schlees. Das könnten ruhig auch mehr von den Neuen machen, denn man selber votet ja doch weniger und läßt sich so Rewards entgehen. Gerade in der Anfangszeit macht Kleinvieh auch Mist.
Ich bin mit dieser Umstellung wieder in die Liste von boddhisattva gerutscht. Für mich Motivation, auch das Voten via Trail auszubauen.

·

Was du sagst mit den Trails ist absolut korrekt, das versuchen wir ja auch zu vermitteln und umzusetzen.
Weil es absolut Sinn macht.

Der größte Nachteil des manuellen Kuratierens im Vergleich zum automatisierten ist das naturgemäß sehr mangelhafte Timing, Stichwort: 15 Minuten. Deshalb habe ich meine Teilnahme an Curation Trails massiv zugunsten automatisierter Einzelvotes mit Timebarkeit verschoben (eurer ist der einzige, bei dem ich noch dabei bin). Seitdem haben sich meine Curation Rewards signifikant erhöht und meine Eff.-% in der SteemWorld ebenfalls! Bei meinen Beiträgen sehe ich immer einen burned payout von deutlich über 1 %!

·

Ja klar weil wir ja alle auch irgendwie noch was anderes zu tun haben und dadurch die Zeiten versäumen, welches Tool nutzt du für die Einzelvotes?

·
·

SteemAuto, ist ziemlich ausgereift und funktioniert prächtig.

Es wäre mE für Trailinhaber schon die halbe Miete, wenn man so gut es geht nicht vor Ablauf der 15 min votet. Ist natürlich leichter gesagt als getan. Aber nach meinen Erfahrungen ist ein Voten nach wenigen Minuten sehr häufig und wenn man dann verzögerungsfrei im Trail folgt, weil man sich auf die 15-min-Einhaltung verlässt, verliert man nicht selten mehr als die Hälfte der Curation Rewards.

·
·
·

Ja den nutzen wir auch, und was du schreibst das unterschreibe ich.
Ich vote eigentlich nie vor den 15 Minuten und wenn sich das jetzt mit HF21 ändert bzw. verkürtzt dann müssen halt alle Leute in ihren eigenen Trail-Einstellungen nochmal nachsehen ob alles passt und eventuell nachjustieren.
Im Grunde genommen kannst du ein vorher voten verhindern in dem du eine Verzögerung von mindestens der Grenze (also aktuell 15 Min.) nach dem Trail vote einbaust.

·
·
·
·

Im Grunde genommen kannst du ein vorher voten verhindern in dem du eine Verzögerung von mindestens der Grenze (also aktuell 15 Min.) nach dem Trail vote einbaust.

Darüber habe ich nachgedacht, aber das ist eine Krücke mit einem anderen Nachteil: Wenn der Trail-Upvote nach z. B. 10 min gegeben wird und ich 15 min Verzögerung habe, dann lande ich bei 25 min. In den 10 min nach Ablauf der 15 min können aber schon einige dicke Upvotes, die ein hundertfaches und mehr von meinem ausmachen können, reingekommen sein und meistens ist das auch so. Die hätte ich aber natürlich alle gern hinter mir. Es gibt nur ein enges optimales Zeitfenster, das momentan bei 14 bis 15 min liegt (Minutenbruchteile und Sekunden lassen sich in SteemAuto nicht einstellen).

·
·
·
·
·

Du hast recht das ist eine Schwachstelle im System ich kann nicht wirklich nachvollziehen wo der Vorteil bei diesem System liegt, klar der frühe Finder soll belohnt werden aber du kannst deswegen ja nicht ständig am Bildschirm kleben irgendwann musst du essen, arbeiten, und auch mit anderen Leuten um dich herum mal was unternehmen. Vom Grunde her schreit das nach einem Bot, weil wenn ich mich meine Amis verfolgen will mit ihren Beiträgen habe ich eigentlich Schlafenszeit wenn die Schreiben und veröffentlichen. Also wenn man es sich richtig ansieht ist man mit Bot im Vorteil weil der schläft nicht es sei denn der Rechner ist gerade wegen einem Upgrade herunter gefahren.

·
·
·
·
·
·

Volle Zustimmung! 👌🏼👍🏼

Das ist übrigens mit die komplexeste Regel des Rewardsystems und ich habe sie bis jetzt nicht komplett verstanden. Braucht's das wirklich in der Form?

·
·
·
·
·
·
·

Um deine Frage zu beantworten -ich denke das braucht es nicht-, und ganz davon abgesehen Hundertprozentig verstanden habe ich es auch noch nicht wie so vieles hier in unserem so komplexen Spielfeld.
Zwischenlinie-2 für Steem-Post 940x120.png
sonnige Grüße aus Andalusien

Don Thomas

Ich finde deine Worte sehr weise und klug. Wenn auch ein wenig Hitzig. :-) Aber das ist schon Richtig was du ansprichst.

Was die Kommentiererei angeht, wusste ich von Anfang an in welche Kerbe ich persönlich schlagen würde und heute darf ich zu recht sagen, nicht nur "palavert" zu haben. :-)

4000 Kommentare vs 320 Beiträge, hören sich für mich nach sehr gesund an.

Komments ohne Ende. Bezahlung? Mau um es mal so auszudrücken. Aber das ist auch nicht der Hauptgrund, für mich so zu handeln. Sonst würde ich es ja nicht machen. Glaube so dumm bin nicht mal ich. :-)

Aber was ich weis, ist wie die Dinge funktionieren, unter der Oberfläche des Sichtbaren und wie du finde ich genauso noch die anderen Punkte als "Mangelware".

Ich arbeite an einem Projekt das die Kommentar Sache verändern soll. Das Gerüst steht schon. Ich könnte nur etwas Hilfe dabei brauchen. :-)

Die Delegationssache habe ich als frischer Steem-Verdiener( Hatte im Frühjahr Feb. 700 Steem und quasi keine Einnahmen, alles sauer gespartes Geld) gehe ich natürlich etwas langsamer an. Schließlich möchte man auch erst mal etwas bekommen, bevor man wieder gibt, so hart es klingt.

Und da gebe ich mir lieber Mühe in Einzelsituationen und verschenke dann gleich Steem und keine doofen Bots Sachen oder irgendwie Leihgaben. Wenn ich geben will, gebe ich und nehme mir nicht wieder, wenn es gebraucht wird. Auch wenn ich damit vielleicht sehr einsam stehe in der Meinung. Wie mit so vielem eben.

Aber das ist, was ich mit auf dem Steem bringe. Ein bisschen Herzublut.

Das ich bei euch "nur" im Discord bei der Quasselstunde mit mache, liegt nicht an Faulheit oder Desinteresse. Sondern daran, das ich sehr lange brauche, um mich zu "gewöhnen" und zu lernen. Langsam fühle ich mich wohl und es wird auch immer effizienter, was ich mache, glaube ich.

Mal sehen wann,... ich euch auch als Kurator und Steem Geber mehr unterstützen kann. Mein Ziel ist Delphin zu werden, damit ich nicht ausflippe im nächsten Bullrun, so wenig "an mich(ist gleich Geld)" gedacht zu haben. Ich hoffe das versteht man irgendwie.
Es gibt Leute wie die von dir erwähnten die viel machen, obwohl sie viel haben. Aber Sorry wenn ich das sage, es könnte mehr sein...

Deswegen hast du dir einen Resteem schon sehr verdient. Verstehe voll das die Luft mal raus muss. Top Predigt. :-)
Salve
Alucian

Hallihallo,
für Einen wie mich, der hier ganz oben an der Grenze zu denen Dänen aufgewachsen ist und wohnt,
ist das TextGetümmel in und unter diesem Post typisch #TYSK.
Trotzdem bin ich auch ein Tyske Ludder, und kann nur hoffen, dass die Tysken sich auch zusammenraufen können.
Immerhin scheint ja gerade #AUFDIEBEINESTELLZEIT zu sein.
Also, stellt weiterhin auf die Beine was das Zeug hält.
Und nicht krampfhaft Tysk sein um des TyskSeins Willen, bitte.



UND, wer es noch nicht gesehen hat :
Schaut doch mal bei @tokenindustry und vor Allem bei @xstern93 vorbei,
denn es gilt immer noch :

Transfers für die Produktion von #XStern9
.3G
ruende
rE
dit
ion
#GoldTokenKart
en
werden noch bis zum kommenden Wochenende akzeptiert.

u

·

Danke auch für deinen Kommentar @udabeu leider wäre es mit weniger Text vermutlich zu noch viel mehr Missverständnissen gekommen, sorry ich mag das eigentlich gar nicht so viel Text aber ging wirklich nicht anders.

sonnige Grüße aus Andalusien
Don T

Congratulations @don-t!
Your post was mentioned in the Steem Hit Parade in the following category:

  • Comments - Ranked 7 with 52 comments
·

Thanks thats great, good to know ;)

This post is supported by $1.19 @tipU upvote funded by @simsibee :)
@tipU voting service: instant, profitable upvotes + profit sharing tokens | For investors.

Du hast einen Vote von @portalvotes bekommen.