2019 Woche 28 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

7개월 전

Diese Seite soll die Möglichkeit bieten, Fragen und Nachrichten zu hinterlassen, die sonst nirgendwo gut hinpassen würden.

This Page Shall Provide the Opportunity to Leave Questions and Messages which Would Not Fit Well in Any Other Context.

 


Bild mit Dank von pixabay

 
Dear English-speaking Steemit Friends,

If you scroll down, you will find in the right column a text explaining why this page was created and what it should be good for. I don't translate the weekly introductory text, which now follows in German, into English any more, because for a long time there was very little feedback from English-speaking Steemians. I wish you a good time!


Liebe Steemit Freundinnen,
liebe Steemit Freunde,
liebe Stammgäste,

oh, ich bin froh, dass es abgekühlt hat! Gestern habe ich 7 Stunden lang die Wohnung gesäubert, da morgen Handwerker kommen werden. Mir ist der Schweiß beim Staubsaugen nur so runter geflossen. Danach war ich dann noch zu einer Geburtstagsfeier eingeladen. Daher bin ich heute hundemüde ;-) Vielleicht poste ich später noch ein Foto, denn auf der Feier stand ein Foto-Mobil von unserem Fotografen, der schräg unter meiner Wohnung sein Studio betreibt.

Außerdem bin ich von meiner Stimmung her sehr niedergeschlagen, denn das ganze Übel, das Menschen auf diesem eigentlich wunderbaren Planeten anrichten, verkrafte ich immer weniger. Mir tut es so leid für jetzt Leidende und für nachfolgende Generationen.

Letzten Sonntag habe ich mich sehr gefreut über die einzelnen Zustimmungen zu dem, was ich über die Seenotrettung geschrieben hatte.

Wieder ein harter Themenwechsel:

Obwohl gar nicht sooo viel los war, sind wir mal wieder auf Platz 1 auf der Seite "steemitboard" in der Kategorie "DAILY TOP COMMENTED" gelandet. Das war nun das 33. Mal. Da stellt sich die Frage "Ist Steemit so schwach, oder sind wir so stark?" ;-)

https://steemitboard.com/@double-u

DAILY TOP COMMENTED

 

Weiß jemand, wann die HF21 nun genau stattfinden soll?

Einen schönen Abend wünsch' ich euch in unserer Kneipe "Ohne Zusammenhang"! Viele nette und freundliche Begegnungen, die beste Stimmung und hoffentlich auch interessante Themen!

Und alles Gute für die nächste Woche wünsch' ich euch auch!

Liebe Grüße, euer @double-u

Signatur_400x75.png

 

Liste von Links zu Vorstellungs-Posts

Meine Idee mit der Liste von Links zu den Vorstellungs-Posts wurde ja sehr positiv aufgenommen; vor allem bei neuen Steemians. Ich habe auch beobachten können, dass die Liste bereits benutzt wurde, um andere User noch besser kennen zu lernen.

In der Kategorie "Vorstellungs-Posts" werde ich diese Liste mit den Links zu euren Vorstellungs-Posts nun jede Woche wieder einfügen und sie mit neuen Einträgen fortführen.

Mit der Zeit wird hier dann bestimmt eine stattliche Sammlung von Links zu Vorstellungs-Posts entstehen. So kann man dann die Seite auch dazu nutzen, schnell mal einen Vorstellungs-Post zu finden, ohne lange im Blog des Steemians scrollen zu müssen.

Für diese Sammlung wäre es natürlich toll, wenn auch Steemians, die schon lange hier auf dieser Plattform sind, uns hier den Link zu ihrem Vorstellungs-Post einfügen würden. Gerade bei "älteren" Steemians hat man ja meistens keine Chance, in deren umfangreichen Blogs die Vorstellungs-Posts zu finden.

Wenn ich ein Bildchen vor euren Links einfügen darf, dann lasst mir einfach in euren Kommentaren eines zukommen. 200 Pixel Breite wäre optimal. Das muss aber nicht so sein. Ich kann ein Bild von euch ratzfatz auf diese Breite ändern und einfügen. Das ist kein Problem für mich. Mir gefällt es sehr gut, wenn es ein Portrait-Foto ist. Aber auch das muss nicht so sein. Ihr könnt auch eure Avatar-Bildchen dort einfügen lassen.

Gliederung

Nachher werde ich nach dem Posten wieder die bereits bekannten vier Kommentare als "Überschriften oder Kategorien" einfügen, damit wir ein bisschen leichter die Übersicht behalten können. Natürlich werde ich diese Kommentare auch wieder mit den weiter unten stehenden Überschriften verlinken. Untereinander werden die Kommentare dann auch wieder verlinkt, so dass ihr schnell von einer Kategorie zur anderen springen könnt. Dazu benötige ich nach dem Posten ein paar Minuten.

Ich glaube, diese Struktur hat sich ganz gut bewährt. Vor allem bei einer so hohen Anzahl von Kommentaren.

Vielen Dank!

Herzlich danken möchte ich auch wieder den Steemians, die mit ihrer etwas höheren STEEM-Power oft viele Kommentare von anderen Besuchern hier voten!

 

Hinweise an neue Besucher

Unten ist ein Text als Bild eingefügt. Dort könnt ihr lesen, warum diese Seite entstanden ist, und wofür sie gut sein soll.
Auch wenn diese Seite mittlerweile sehr den Charakter einer Kneipe angenommen hat, könnt ihr doch sicher sein, dass Fragen, die ihr hier zum praktischen Umgang mit Steemit stellt, beantwortet werden. Es sei denn, es weiß niemand eine Antwort.
Da die Anzahl der Kommentare so stark zugenommen hat, habe ich den eigenen Anspruch nun abgelegt, auf jeden Kommentar auch antworten zu wollen. Das kann ich bei dieser großen Menge leider nicht mehr schaffen. Zu einem Vote reicht‘s aber meistens ;-) Ihr habt ja meistens auch Feedback von anderen Besuchern. Und so soll es ja auch sein in einer „Kneipe“, in der sich die Gäste gut unterhalten. Wenn ich‘s nicht gepackt habe und möchte auf einen Kommentar noch reagieren, werde ich das bestimmt in den folgenden Tagen dann noch tun.
Natürlich könnt ihr auch diese Woche wieder einen Link zu eurem Vorstellungs-Post unter der entsprechenden Kategorie oder unter euren Kommentaren einfügen. Diese Idee wurde ja recht positiv aufgenommen.

Hier kommt die Gliederung

Bei den vielen Kommentaren, die in den letzten Wochen immer eingetroffen sind, wurde nun schon öfters die mangelnde Übersichtlichkeit bedauert. Ich werde heute wieder gleich nach dem Posten im Kommentarbereich mehrere Kommentare, sozusagen als Überschriften oder Kategorien, einfügen. Natürlich ist es nicht schlimm, wenn ihr euch vertut, und euer Kommentar woanders erscheint ;-) Ich habe mir das nicht so strikt vorgestellt sondern als grobes Gerüst.

Die folgenden Überschriften sind aktive Links, mit denen ihr direkt zu der entsprechenden Kategorie im Kommentarbereich springen könnt.

1. Ab hier bitte eure Fragen zu Steemit, Kryptowährungen und Computer-Wissen einfügen.

2. Ab hier kann die Unterhaltung losgehen.

3. Hinweise oder Werbung zu - eurer Meinung nach - unterstützenswerten Projekten oder Initiativen hier auf Steemit oder anderswo

4. Ab hier ist Platz für die Besprechung oder Vorstellung eurer Entwicklungen von Tools und Apps.

5. Und ab hier ist Platz für die Links zu euren Vorstellungs-Posts.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr diese Links natürlich auch zusätzlich unter euren normalen Kommentaren einfügen. Ich fände es toll, wenn nicht nur Newbies das machen, sondern auch Steemians, die schon lange hier auf der Plattform sind, uns den Link zu ihrem Vorstellungs-Post nennen würden. Dann muss man im Blog des Betreffenden nicht ewig scrollen, um mal schnell sehen zu können, wer das so ist.

 

Hier noch ein paar Empfehlungen

 
SteemWorld
Ein hervorragendes Tool von @steemchiller. Hier siehst du ganz viele Details, die du auf Steemit direkt nicht sehen kannst. Ohne die Nutzung der SteemWorld kann ich mir ein Agieren auf Steemit gar nicht mehr vorstellen.

Der komplette Reiseführer für Steemit - Wie es funktioniert, und wie du deine ersten 30 Tage überlebst
Eine gut zu verstehende Einführung zu Steemit.
Sie wurde von @sco aus dem englischen Original von @theferalone übersetzt.

Video-Tutorial-Reihe von @theaustrianguy
Eine Video-Tutorial-Reihe für Anfänger hat @theaustrianguy erstellt. Ich füge hier mal den Link zu seinem 15. Video ein. In diesem Artikel findet ihr auch einen Link, der zu einer Übersicht zu den vorigen 14 Videos führt.

SteemWiki
Auch hier findet ihr Antworten auf eure Fragen. Das SteemWiki wird von @afrog gepflegt.

Steemit Archiv
Eine Sammlung deutschsprachiger Anleitungen und Hilfstexte, gepflegt von @oliverschmid.

20 Fakten über Steemianer
Wenn ihr über einen bestimmten Steemian mehr erfahren möchtet, und dieser hat seinen Vorstellungs-Post nicht hier in der Kategorie 5) verlinkt, so könnt ihr ihn eventuell in der umfangreichen Liste, die @chriddi zu diesen "20-Fakten-Posts" erstellt hat, finden. Dort sind sehr originelle und interessante Vorstellungen von Steemians archiviert.

Der große Deutsch-Report
Hier veröffentlicht @maxpatternman jede Woche einen Report mit vielen Auswertungen, die vor allem für deutschsprachige User interessant sind.

 
Bisher erschienen:

Mein Vorstellungs-Post: Nun stelle ich mich vor / Now I introduce myself

Wochenseiten: 2017-KW 29; 2017-KW 30; 2017-KW 31; 2017-KW 32; 2017-KW 33; 2017-KW 34; 2017-KW 35; 2017-KW 36; 2017-KW 37; 2017-KW 38; 2017-KW 39; 2017-KW 40; 2017-KW 41; 2017-KW 42; 2017-KW 43; 2017-KW 44; 2017-KW 45; 2017-KW 46; 2017-KW 47; 2017-KW 48; 2017-KW 49; 2017-KW 50; 2017-KW 51; 2017-KW 52; 2018-KW 01; 2018-KW 02; 2018-KW 03; 2018-KW 04

Kneipen-Geschichte: 2018-KW 05 Kneipen-Geschichte

Wochenseiten: 2018-KW 06; 2018-KW 07; 2018-KW 08; 2018-KW 09; 2018-KW 10; 2018-KW 11; 2018-KW 12; 2018-KW 13; 2018-KW 14; 2018-KW 15; 2018-KW 16; 2018-KW 17; 2018-KW 18; 2018-KW 19; 2018-KW 20; 2018-KW 21; 2018-KW 22; 2018-KW 23; 2018-KW 24; 2018-KW 25; 2018-KW 26; 2018-KW 27; 2018-KW 28; 2018-KW 29; 2018-KW 30; 2018-KW 31; 2018-KW 32; 2018-KW 33; 2018-KW 34; 2018-KW 35; 2018-KW 36; 2018-KW 37; 2018-KW 38; 2018-KW 39; 2018-KW 40; 2018-KW 41; 2018-KW 42; 2018-KW 43; 2018-KW 44; 2018-KW 45; 2018-KW 46; 2018-KW 47; 2018-KW 48; 2018-KW 49; 2018-KW 50; 2018-KW 51; 2018-KW 52; 2019-KW 01; 2019-KW 02; 2019-KW 03; 2019-KW 04; 2019-KW 05; 2019-KW 06; 2019-KW 07; 2019-KW 08; 2019-KW 09; 2019-KW 10; 2019-KW 11; 2019-KW 12; 2019-KW 13; 2019-KW 14; 2019-KW 15; 2019-KW 16; 2019-KW 17; 2019-KW 18; 2019-KW 19; 2019-KW 20; 2019-KW 21; 2019-KW 22; 2019-KW 23; 2019-KW 24; 2019-KW 25; 2019-KW 26; 2019-KW 27

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending
·

Moin moin zusammen. Ich sehe hier immer wieder das andere User Emojis in ihren Texten benutzen. Ich wüsste auch gerne wie dass funktioniert. Kann mir da jemand helfen?
MfG - Hägar

Posted using Partiko Android

·
·

Grüß' dich!

Folgendes habe ich auch die Schnelle gefunden:
https://steemit.com/deutsch/@afrog/dingbats-im-ueberfluss
Ich weiß nicht, ob dir das helfen wird.

Hoffen wir, dass noch weitere Gäste eine Antwort haben werden ;-)

PS: Ich benutze nur zwei Zeichen. das ;-) und :( Das reicht mir ;-)

·
·
·

Hey, das kannte ich auch noch nicht. Vielen Dank auch von mir - auch an @afrog ! ;-)

·
·
·
·

Danke, ihr Lieben, dass ihr meinen alten Artikel noch lest- Den hatte ich längst vergessen und konnte bei der Gelegenheit zwei ganz schreckliche Fehler verbessern.

·
·
·

Vielen Dank. Ich glaube, dass hilft mir schon mal weiter. 👍

Posted using Partiko Android

·
·
·
·

Ach, das freut mich.
Man kann dort markieren, kopieren und dann einfügen.

Was sage ich ... hast du die 👍 von dort? ;-)

·
·
·
·
·

Ja. Genau so habe ich es gemacht. 😎Und ich glaube, ich habe gerade rausgefunden, dass ich sie auch aus WhatsApp raus kopieren kann. 🤩 Wenn das stimmt, sollte jetzt nach jedem Satz in diesem Text ein Emoji stehen. 🥳 Aber ohne deinen Link wäre ich auf diese Idee nicht gekommen. 😁

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·
·

Schade. Funktioniert scheinbar nicht mit allen.

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·
·
·

Stimmt! Solche Kästchen empfange ich auf meinem alten Handy, wenn mir jemand mit modernerer Ausstattung eine Nachricht sendet ;-)

·
·
·
·
·
·

Also, ich krieg nach jedem Satz eins angezeigt bei steemit.com.

·
·
·
·
·
·
·

Is ja interessant! 😯 Also bei Partiko sehe ich nur 2 von 4.

Posted using Partiko Android

·
·
·
·

Klasse! Es funktioniert! ☺

Posted using Partiko Android

·
·

Ich denke, daß es in den Handy-Apps eingebaut ist, also z.B. bei Partiko.

·
·
·

Also bei Partiko habe ich noch keine gefunden. Aber vielleicht gibt es sie ja in einer anderen App.

Posted using Partiko Android

·
·
·
·

Ich hätte es anders vermutet, gerade bei der großen Verbreitung von Partiko.
Aber mir hätte auch auffallen können, daß du schon Partiko benutzt.

·

21:30 Uhr: Ich muss jetzt noch ein bisschen putzen.
Danach werde ich mir mein Abendessen gönnen ;-)

Viel Spaß noch und gute Unterhaltung!

Lieben Gruß, @double-u

·
·

Sag mal, nach 7 Stunden musst du jetzt noch immer putzen - wie schaut es denn bei dir aus? grins
An Guten!

·
·
·

... du hast es erkannt ;-)

·
·

ja gönn Dir ein bisschen ruhe man konnte an Deinem blog schon raus fühlen das Du emotional ein wenig angeschlagen bist. die welt ist nicht gut aber auch nicht so schlecht wie wir es in der mainstream presse oft lesen. lasst uns im kleinen miteinander gutes tun und es wird uns besser gehen. ich zitiere gerne @vienna heute sie hat tolle worte dafür gefunden

"Ich verschließe nicht die Augen vor dem Leid Anderer, aber ich versuche, es nicht mehr so nahe an mich herankommen zu lassen. Dabei hilft mir, dass ich seit Jahren keine Sensationsmeldungen mehr im Fernsehen verfolge, mich aber trotzdem gezielt über das Weltgeschehen informiere. Es ist niemandem geholfen, wenn ich mich nach einem Bericht über das Elend dieser Welt schlecht fühle. Sehr wohl versuche ich aber, in meiner nächsten Umgebung, dort, wo ich etwas bewirken kann, Gutes zu tun, sowie mit meinem Verhalten niemanden (Mensch und Tier) zu schädigen."

Da bin ich 100 % bei Ihr danke für diese Worte ...

·
·

Lass es dir gute schmecken!!!!!!!!!!!!!!!

·
·

na dann wünsche ich--du hattest viel spass....dein hunger ist bestimmt gestillt--und jetzt schläfst du wohl schon...gutz nächtle

·

Servus lieber Werner und liebe Kneipengänger,

heute war es nicht so abenteuerlich wie letzten Sonntag, darum bin ich wieder früher da, wenn auch nicht wirklich früh. Zu Seenotrettungen, Schlepperei, Kapitäninnenverhaftung etc. habe ich mir intensiv meine eigenen Gedanken gemacht und wollte dieser Tage einen Beitrag dazu bringen, kommt noch. Ich werde darin auch interessante persönliche Infos aus afrikanischen Ländern aus erster Hand einfließen lassen.

Glückwunsch, Werner, zum 33. Ersten Platz! Der 50. rückt näher… Wann die HF kommen soll, weiss ich auch nicht, aber vor 3 Tagen hat mir der @steemchiller mitgeteilt, dass die Wartezeit für das Erreichen der vollen Curation Rewards von 15 auf 1 min verkürzt wird und die Rewards-Aufteilung auf 50:50 wie bei Palnet umgestellt wird. So, hier wieder der Sonntagabend-Hochprozenter:

Ein edler, feiner, dunkler Moosbeerenschnaps aus einem billigen, unbekannten Ort namens Kitzbühel mit moderaten 35 %. Prost und salut!

Und für mich bitte ein Amber Ale o. ä.!

·
·

schön das Du ohne abenteuer eingefunden hast! ich trinke einen mit ... hmmm lecker ...

·
·

Heute kein Nagel in der Steckdose mit Kurzschluss? Wunderbar ;-)
Auf deinen Post bin ich mal gespannt. Bis dahin, gegen ein Stamperl Kitz hätt ich jetz nix.

·
·
·

Nein, mein Guter, heute hat alles gepasst (bis auf meine Müdigkeit, drum geh ich bald ins Bett)! Also, höchste Zeit...
flott 2 einschenk
... und prost mal wieder! :-)

·
·
·
·

Lieben Dank und Prost, auf Kitzbühel - nein, lieber auf den Wirt und die Kneipengemeinde!

·
·
·
·
·

Oh danke! Sehr lieb!

·
·
·

Vielleicht ist er ja inzwischen in einem anderen Hotel, evtl. sogar einer anderen Stadt.

·
·
·
·

Nein, bin schon noch da. Ist ganz gut hier, und supergünstig! ÜF im 12-Bett-Zimmer unter der Woche gut 7 €, am WE etwa 1-2 € mehr.

·
·
·
·
·

12-Bett ... echt?
Wie hältst du das Schnarchen aus?
Oder ist es ein Mädels-Zimmer? ;-)
(Obwohl, manche schnarchen ja auch.) ;-)

·
·
·
·
·
·

Darüber schweigt des Sängers Höflichkeit, denke ich.
(Ich war mit 8-Bett-Zimmern schon bedient, als ich 7 Wochen in der JH "gewohnt" habe. Zum Ende hin wurden die Zimmerpartnerinnen zum Glück weniger.)

·
·

mal schauen ob wir noch ein !BEER zum nach spülen bekommen Grins

·
·

dass die Wartezeit für das Erreichen der vollen Curation Rewards von 15 auf 1 min verkürzt wird und die Rewards-Aufteilung auf 50:50

Absolute Sauerei, Steemit verkommt immer mehr!

Es wird wieder den Bloggern und echten Teilnehmen an der Community an den Beutel gefasst
und die Investoren die nichts als Voten genau
wie die Spammer bekommen noch mehr, es muss ein Schluss geben!

Sollte das so eintreffen war es das für mich endgültig auf Steemit!!!
Und ich bin mir recht sicher das viele genauso Denken

Die Spammer verdienen und der Blogger und Kommentator bleibt hocken, Danke.
Das sind 25 % weniger für jeden Artikel und Kommentar
und 25% mehr für die Spammer?????

·
·
·

Ich warte erstmal ab. Habe ja eh keine Wahl.

·
·
·

Es tut mir leid, dass du dich ärgerst!

Denn ich finde genau diese beiden beabsichtigten Änderungen recht gut.
(Ich vote recht viel und werde dann etwas besser vergütet.)

·
·
·
·

Bekommst aber weniger für deine Arbeit am Posten!!!

Statt 20 SBD z.B. nur noch 15

Meine Meinung,
das ist wenn sie es machen der Anfang vom Ende.

·
·
·
·
·

Sogar noch weniger, der Autor verliert ein Drittel, 25 ist ein Drittel von 75! Also bei 2 $ statt 1,50 und 0,50 dann 1,00 und 1,00. Und ich habe heute von einem weiteren Pool gelesen, der mit 10 % des Rewardpools gespeist wird, das geht also auch noch weg! Es stand da aber nicht, wofür und für wen der neue Pool ist.

·
·
·
·
·
·

Der neue Pool ist für das SPS System.

Dieser Pool soll Projekte und Entwickler rund um die Steemblockchain finanzieren.

·
·
·
·
·
·

Sprich der der Schreibt wird in den A... gekniffen
und somit hat sich Steemit dann selbst gekillt
weil keiner mehr schreibt bzw. schreiben will,
alle wollen nur noch Voten,

ABER WAS DEN BITTE???

90:10

·
·
·
·
·
·
·

Bei eSteem und Appics gehen schon immer 10% ab, wo noch, weiß ich nicht aus dem Kopf.

·
·
·
·
·

Das stimmt.

Was ich mir noch überlegt habe:
Ich könnte ja dann immer mit mehr % voten, wenn ich 50% davon erhalten werde ;-) Also geht dir nichts verloren ;-)

·
·
·
·
·
·

Du vergisst dabei die ganzen Votespammer!

Die das doppelte Kassieren und damit auch das doppelte von deinem Vote und Artikel, Kommentar abkassieren und die das doppelte abnehmen mit Votes die nicht mal nach der 10 Nachkommastelle was bringen! (Curationspool)

Es wird zur Votespam Plattform verkommen, schon jetzt haben richtige Blogger keine Lust auf Steemit, wegen Doppeltem Content,

(Zig Internetseiten mit dem selben Steemit Inhalten) = doppelt und dreifach = Suchmaschinen sagen nein Danke

wird noch mehr durch das Einführer der Plattformen, was Quark ist,
es ist nichts weiter als busy.org nur auf Keys gesetzt, mehr nicht LOL

Es sei den sie arbeiten wirklich rein Autark auf der Custom JSON und jeder für sich selbst.

RICHTIG währe 90:10 dann bekommst auch Leute die schreiben und zwar in Masse und dann kanns auch voten in Masse und auch wieder verdienen! Und die Plattform währe gut am laufen

Ich versuch das mal Bildlich zu Um malen,

nehmen wir an ich habe eine Firma mit keine Ahnung 10 Contentwriter (Artikelschreiber)
die bekommen für die Einnahmen Ihrer Artikel 75 % von mir.
Nun sage ich denen pass auf das langt mir nicht Ihr bekommt nur noch 50%.

Was die Texter dann zu mir sagen, ich drücke es mal nett aus (FU) wir verdienen mit unseren texten wo anders mehr. PUNKT

Und wo keine Texte mehr kommen, was jetzt schon ein Problem bei steemit ist,
gibt es auch nichts zu Voten!

·
·
·
·
·
·
·

Vorausgesetzt, die Contentersteller machen sich diese Gedanken. Das ist irgendwie wie diese Diskussion um die Entlohnung bei Youtube vor 15 Monaten. Gestorben ist die Plattform für kleine Kanäle nicht. Leute, die die generelle Verbreitung ihrer Infos wichtiger ist als das Einkommen, wird es immer geben.

Ich weiß nicht, ob es andere Plattformen gibt, die für simples Bloggen jeglicher Art und Kuratieren entlohnen. Viele können es jedenfalls nicht sein, denke ich. Man kann natürlich immer versuchen, was besseres zu finden, aber irgendwann sind die Möglichkeiten doch ausgeschöpft. Stell dir vor, du würdest nach demselben Prinzip deine Wohnung oder deine Arbeitsstelle aussuchen, jedes Jahr wieder neu, ohne irgendwo anzukommen, müßtest aber in derselben Stadt (Branche) bleiben ...

Mich irritieren diese "Old Steem vs. New Steem"-Posts, denn letztlich sitzen immer noch dieselben Leute im selben Boot, auch dann, wenn ganze Ländergemeinschaften ihre Witness Votes ändern (was ich nicht erwarte). Steem(it) wird noch viele Kinderkrankheiten überstehen müssen. Versetzen wir ihm nicht vorzeitig den Todesstoß. Die Plattform braucht die User nicht so sehr wie die User die Plattform.

·
·
·
·
·
·
·

Volle Zustimmung! Ist doch das Schreiben eines guten Beitrags idR um ein vielfaches aufwändiger als das Kuratieren! Es werden dann viele deutlich weniger schreiben und mehr kuratieren, ist schließlich gleiche Kohle für einen Bruchteil der Arbeit. Aber es gibt dann halt auch viel weniger zu kuratieren! :-(
Ich würde nur nicht 90:10 vorschlagen, sondern zwischen 80:20 bis 85:15.

·
·
·
·
·
·

Dann musst du aber um die Hälfte höher voten zum Ausgleich, was sich entsprechend auf die VP auswirkt!

·
·
·
·
·
·
·

Signatur_400x75.png

·
·

Ach, der Hans ist schon da ;-) Willkommen!

Ja, die beiden von dir genannten Punkte zur HF21 hatte ich auch irgendwo gelesen.

Sind Moosbeeren Heidelbeeren?
Wenn ja, schmeckt der bestimmt sehr lecker.

Dein Amber Ale ... ZUM WOHL!

·
·
·

Servus Werner, wie immer schön, wieder hier zu sein! Wenn ich nicht so müde wäre seit einigen Stunden und damit träger und langsamer, wäre ich schon früher da gewesen.

Ich wusste es nicht, aber auf der Webseite vom Schnapsanbieter sieht man, dass Moosbeeren Heidelbeeren sind. Ja, der ist sicher sehr lecker, wird Zeit, ihn zu probieren! Du magst bestimmt auch einen?!

Danke für das schönfarbige, gute Bier, prost!

·
·

Sorry, out of BEER, please retry later...

·

Einen wunderschönen Sonntag euch allen
und auch dir lieber Werner

Hier ist es Ultra schei…. KALTTTT, heute nacht -4 Grad und das bis zu großen Teilen nach Brasilien rauf.

IMG-20190707-WA0001.jpg

Die Woche selbst wahr schon kalt aber heute ist echt heftig. Sonnst naja ruhig.

Zur HF21 hab ich noch nichts gehört KA, was soll es an Besserungen geben?

In diesem Sinne, steem ON es geht aufwärts, immer Blick nach vorn!
LG Enrico
Auf einen schönen Sonntagsplausch mit euch allen in Werners Kneipen Safari!!

·
·

Hallo Enno, dann harre ich lieber noch etwas in Franken aus. Hier ist aber heute auch relativ kalt. Nur etwa 23 Grad Celsius. ;-)

·
·

wieder erster Enno Du bist nicht zu schlagen

Posted using Partiko Android

·
·
·

Tja und das, obwohl ich noch bis 12:30 (Uy) in die Heizdecke eingewickelt war,
nur 10 Min Vorbereitung!!

GRINS

·
·
·
·

Du hast also die Heizdecke nicht mit zum Rechner genommen, um dich dort wieder in sie einzuwickeln?

·
·

Servus Enno, das ist ja echt grauslich! Ich weiß schon, dass ich lieber zwischen November und März zu dir komme! ;-) Hoffentlich liest das der steemchiller nicht, sonst wird das wohl nix bei ihm mit Uruguay! :-D

·
·
·

Na wenn er mehr Richtung Atlantik macht ist auch wärmer meist um die 5 Gard als bei mir, OK im Sommer auch wieder schei... HI

ABER kein SCHNEEEEEEE

Hi

·
·

krass mega kalt....in norddeutschland haben wir 17 grad am tag....das ist schon heftig kalt--freu mich auf freitag,da geht es wieder ab in die hitze....

·
·
·

Echt, die Zeit ist schon wieder um? O.O

·
·

so kalt?

Posted using Partiko Android

·
·

Woah, das ist wirklich arschkalt, auch für deutsche Verhältnisse. Echter Winter eben. Du brauchst offenbar einen Glühwein?

HF 21? Uff, schwieriges Thema. Ich bin aber auch alles andere als umfassend informiert, scheint mir.

·
·
·

HF 21? Uff, schwieriges Thema

In wie fern schwieriges Thema, sollen grössere Abänderungen kommen?

·
·
·
·

Ich weiß nur von der Sache mit den Rewards. Und verweise dich deshalb an den Blog von @satren.

·
·
·

ich finde @condeas hat die Woche gut informiert uber HF21

Posted using Partiko Android

·
·
·
·

Muß ich mal gucken. :)

·
·
·

Habe meinen Artikel zu dem Thema mal veröffentlicht:

https://steemit.com/deutsch/@satren/hf21-einmal-alles-zusammengefasst

Vielleicht hilft es dem ein oder anderen.

·

Guten Abend lieber Werner und liebe Gäste,

deine niedergeschlagene Stimmung angesichts dessen, was Menschen einander antun, kann ich gut nachvollziehen. Empathie zeichnet uns Menschen als soziale Wesen aus, sie kann aber auch zur Belastung werden, wenn wir uns nicht entsprechend abzugrenzen vermögen.

Ich verschließe nicht die Augen vor dem Leid Anderer, aber ich versuche, es nicht mehr so nahe an mich herankommen zu lassen. Dabei hilft mir, dass ich seit Jahren keine Sensationsmeldungen mehr im Fernsehen verfolge, mich aber trotzdem gezielt über das Weltgeschehen informiere. Es ist niemandem geholfen, wenn ich mich nach einem Bericht über das Elend dieser Welt schlecht fühle. Sehr wohl versuche ich aber, in meiner nächsten Umgebung, dort, wo ich etwas bewirken kann, Gutes zu tun, sowie mit meinem Verhalten niemanden (Mensch und Tier) zu schädigen.

Trotz allem noch einen schönen Wochenend-Ausklang und ich freue mich auf das Foto. :-)

·
·

Fernsehr aus und / oder aus dem Haus verbannen. Eine der besten Entscheidungen, die ich die letzten Jahre getroffen habe. Wenn ich mit dem Rad hier im Wald unterwegs bin, ist die Welt noch in Ordnung. In einem Youtube Blog habe ich vor kurzem erst gehört, wie schädlich es für einen selbst Welt ist, wenn man sich all die Negativ Energie der Nachrichten (die ja eigentlich fast nur aus negativer Energie bestehen, zumindest empfinde ich es so - only bad news are good news, oder so ähnlich heißt es doch). Sinngemäß wurde gesagt, daß man an einem Tag quasi die Nachrichten abbekommt, die man vor 100 Jahren im eigenen Menschleben hatte.

·
·
·

Da stimme ich dir voll zu. Ich habe seit drei Jahren keinen Fernseher mehr und lebe seither wesentlich entspannter.

·
·
·
·

Da bin ich besser ich habe seit rund 15 bis 20 Jahren kein TV mehr

·
·
·
·
·

Super! Respekt!

·
·
·
·
·
·

Um Ehrlich zu sein war das anfänglich nicht mal Freiwilliger Natur,
ich hatte mich damals mit der GEZ und der Kabelgesellschaft in der Wolle wegen Preiserhöhung obwohl ich niemals zu Hause war (Montage) es war aber via Mietvertrag so drin, da hab ich mich mit denen gezofft und dann Zahlung schlicht eingestellt. TV verschenkt und fertig war das Ding für mich

·
·
·
·
·
·
·

wir haben seit 10 jahren kein tv...aber in DE wollen sie trotzdem GEZ zahlungen beglichen haben...nix da--wir waren dann ja auch weg--und zahlungsaufforderungen von denen landeten vorher schon im müll....

·
·
·
·
·

Respekt, daß Du so früh darauf gekommen bist. Ich darf gar nicht daran denken, wieviel Zeit ich in dieser Spanne noch sinnlos vor diesem Zeitdiebstahlskasten verbracht habe. Und wie viel Mist mir dort verzapft wurde.....

·
·
·
·
·
·

Auch ich habe damit viel Lebenszeit sinnlos vergeudet. So ganz verteufeln will ich das Fernsehen aber doch nicht. Es gibt auch interessante Dokus, aber die kann ich mir dann gezielt zum Beispiel in der Arte Mediathek ansehen.

·
·
·
·
·
·
·

Das ist schon richtig. Die eine oder andere Perle gibt es sicherlich. Ich werde sicher auch bei der Tour De France mal einen Blick riskieren. Aber sicher nicht eine ganze Etappe gucken. ;-)

·
·
·
·
·
·
·

genau gezielte information ist das zauberwort

·
·
·
·
·
·
·

Ganz meinerseits!

·
·
·
·
·
·

Zeitdiebstahlskasten

davon gibt es noch mehr (geiles Wort HI)
Facebook und Co. selbe wie TV,
(willst net lesen, dann spiel halt was,
nur bitte, bitte Fang nicht an mit selbstständig Denken) HI

Wobei man mit Facebook auch gut Geld machen kann,
wenn man selber Denkt.

·
·
·
·
·
·
·

War eine spontane Wortschöpfung.
Facebook kann ich als Künstler gut nutzen. Aber meinen Tagesablauf lege ich dort nicht offen. ;-)

·
·
·
·
·
·

... du dir verzapfen lassen hast ... ;)
Das Problem der Auswahl ist eher größer geworden mit Youtube und Co., auch sind noch viele Sender dazugekommen.

·
·
·
·
·

Ich hatte sogar nie einen bzw. nur mal 1 Jahr lang, als ich bei einer Fernsehfirma gearbeitet habe und es die digitale Empfangsbox mit Paket kostenlos gab. In der Zeit ist der einzige Artikel entstanden, den ich für eine Computerzeitschrift geschrieben habe. Dann kam die große Krise in der IT-Branche, ich bin aus meiner schönen Wohnung raus und der Fernseher fand ein neues Zuhause bei meinen Eltern. Möglicherweise steht er immer noch im Keller dort.
Kein TV heißt für mich nicht, daß ich mich nicht trotzdem über die klassischen Medien informiere, auch Tagesschau guck ich trotzdem gern, bin da aber nicht konsequent.

·
·
·
·
·

Eine kluge Entscheidung Enrico.

·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·

Sehr sogar!

·
·
·
·
·

Ich 26 Jahre wie oben schon geschrieben! ;-)

·
·
·
·
·
·

Gut, solange bin ich noch nicht flügge. ^^

·
·
·
·

Da fühle ich mich doch willkommen im Club habe mich auch vor fünf Jahren entschieden keinen Fernsehen mehr zu haben und es war eine gute Entscheidung. Er darf eine halbe Stunde am Tag was gucken was ihm gefällt und dann wird gezielt danach ausgewählt oder er darf was spielen aber die 30 Minuten sind Limit und das ist für einen fünfjährigen auch mehr als genug er hat so viel Möglichkeiten und Fantasie und Energie die Welt selber zu entdecken und das kann und darf ich jeden Tag miterleben. Da bin ich sehr dankbar für

·
·
·
·
·

Ich finde es gut, dass du auf den Medienkonsum deines Sohnes achtest. Ganz schlimm finde ich es, wenn Kleinkinder versuchen, in ihren Bilderbüchern durch "Wischen" die Seiten umzublättern.

·
·
·
·
·
·

Ich kenne da einen Witz dazu ...
... den müsste ich aber vorspielen, sonst wirkt der nicht ;-)

·
·
·
·
·
·
·

Schade Werner, gibt es dann wenigstens irgendwann das in der Einleitung angedeutete Foto? :-)

·
·
·
·
·
·
·

Am besten beim Real-Kneipenabend, wenn der Kurs die 100 gerissen hat! ;-D

Wünsche gut gespeist zu haben!

·
·
·
·
·
·

Darauf muß ich mal achten. ;-)
Für meine Tochter ist allerdings jeder Monitor ein Touchscreen. Das habe ich schon beobachtet. Fand ich allerdings amüsant.

·
·
·
·
·
·

Hast du sowas echt schon mal gesehen?

·
·
·
·
·
·
·

Ja, im Wartezimmer eines Arztes. War schon etwas befremdlich, zeigt es doch, dass die Kleine mit Smartphone oder Tablet vertrauter war als mit einem Kinderbuch.

·
·
·
·
·
·

ohh nein zum glück habe ich das noch nicht gesehen, wie schrecklich!!!

·
·
·
·
·

Wir lassen leider gefühlt etwas zu viel "Konserve" zu. Die elektronischen Medien haben eben auch eine magische Anziehungskraft auf die Kleinen.

·
·
·
·
·
·
Die elektronischen Medien haben eben auch eine magische Anziehungskraft auf die Kleinen.

Das kenne ich aus eigener Erfahrung. Ganz verbieten finde ich auch nicht richtig. Ich habe es an einem Nachbarjungen gesehen, der strikt von allen elektronischen Einflüssen ferngehalten wurde und dann, als er selber entscheiden durfte, regelrecht fernseh- und spielsüchtig wurde.

·
·
·
·
·
·
·

Das kenne ich auch von einem damaligen Freund (+ seinem kl. Bruder) meines Bruders. Die durften zu Hause 0 gucken. Und waren bei uns dann nicht von der Glotze wegzubekommen. Bei Süßigkeiten das gleiche. Wer zu Hause keine Schoki bekommt, haut sich wann immer möglich auswärts den Wanz voll. ;-) (So einen Freund hatte ich auch)

·
·
·
·
·
·
·

ja das kann ich mir vorstellen und die gefahr aussenseiter zu werden ist dann sehr hoch. einen vernünftigen umgang vermitteln und das auch vorleben sonst wird es nicht funktionieren

·
·
·

Lieber Andy,

Sinngemäß wurde gesagt, dass man an einem Tag quasi die Nachrichten abbekommt, die man vor 100 Jahren im eigenen Menschenleben hatte.

Kein Wunder dann, dass ca. jeder Dritte unter Depressionen zu leiden hat :(

·
·
·
·

Lieber Werner, ich hatte es ja schon mal angedeutet. Ich war auch mal tief im Tal der Tränen, mit Burnout und allem was so dazu gehört. Das war allerdings wichtig für mich und kam auch nicht umsonst. In dieser Zeit konnte ich mich mal ganz gezielt mit einigen wichtigen Dingen beschäftigen. Eine großen Phase des Umdenkens hat begonnen und ist auch lange nicht beendet.

·
·
·
·
·

Da werden wir uns vielleicht mal bei einem echten Getränk drüber unterhalten ...

Hast du den anderen Kommentar an dich von vorhin gesehen?

·
·
·
·
·
·

Den anderen Kommentar habe ich soeben erst gesichtet. Ich kannte Christian leider nicht. Das mit dem echten Getränk hatten wir ja eh mal geplant. Das habe ich nicht vergessen und interessiert mich immer noch sehr. Wäre doch mal was für den Spätsommer....

·
·
·
·
·
·
·

Christian ist ein Nachbar (Tonstudio) von mir. Daher hatte ich gefragt ;-)

Ja, interessiert mich auch. Spätsommer ...

·
·
·
·
·

Bei mir ähnlich - eine mittelschwere Depression, gut 5 Jahre hat's gedauert. Rückblickend eine schlimme aber wertvolle Erfahrung.

·
·
·
·
·
·

Kann ich so bestätigen. Zum Glück haben wir anscheindend das beste daraus gemacht. An einen Zufall glaube ich nicht. Das Schicksal wollte mir eindeutig sagen, daß ich was ändern muß.

·
·
·
·
·
·

Grüß' dich!
Schade, dass du im tiefsten Bayern wohnst ;-)
Sonst könntest du zu unserer "Echten-Getränk-Nehm-Runde" bestimmt auch viel beitragen ;-)

·
·
·
·
·
·
·

Ja, das wäre doch mal eine Reise nach Nordbayern - Südhessen wert... ;-)

·
·
·
·
·
·
·

Ich nehm ihn einfach das nächste Mal mit, wenn ich Richtung Hessen fahre. Also entweder im September oder in der Vorweihnachtszeit. :)

·
·
·
·
·
·

Well, ich bin noch mittendrin in der "du mußt dich jeden Tag am Schopf ziehen"-Phase. Wobei ich mir manchmal wie eine Simulantin vorkomme, wenn ich andere Betroffene kennenlerne (wie jetzt im Kurs), da ich z.B. keine Medikamente nehme und auch immer noch lieber ehrlich zu mir sein möchte, als immer nur auf die positiven Seiten zu gucken.
Wenigstens hab ich die Diagnose seit Ende 2017 nach vielen Jahren des Ratens schriftlich. Jetzt müßte ich nur noch das andere Problem in den Griff kriegen.

·
·
·
·
·
·
·

Ironischer Weise war bei mir der "Knackpunkt" als ich mich nicht mehr selbst am Schopf aus dem Sumpf ziehen wollte. War echt wichtig zu sehen, dass mich die Menschen die mir wichtig sind auch noch mögen, wenn ich nicht mehr funktioniere. Das hört sich jetzt vielleicht ganz logisch oder ist doch "eh klar" an, aber wie Werner weiter oben mit der Stimmung schon geschrieben hat - du kannst etwas mit dem Verstand begreifen, die Gefühle ändern sich aber nicht. Dieser "Klick" oder Knackpunkt von dem ich oben geschrieben habe, ist deshalb auch schwer zu beschreiben.

Eines der schlimmen Dinge für mich war, zu lachen wenn mir innerlich zum Weinen war. Ich habe mich geschämt, nicht "gut drauf" zu sein. Erst als ich aus dem dunklen Tal herauskam, traute ich mich darüber zu reden. Und ich stellte ganz erstaunt fest, wie viele es auch schon erwischt hat.

·
·
·
·

Ich glaube dass es nicht ganz so viel ist aber sinngemäß wird es stimmen und nur blutige Nachrichten werden irgendwie gelesen siehe Bild Zeitung und Co. Ich habe schon vor Jahren beschlossen mir dieses Leid nicht anzuschauen oder darüber zu lesen. Finde die Einstellung von @Vienna dazu sehr sehr gut

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·

Vielleicht hatte ich übertrieben mit dem "ca. jeder Dritte".

Ja, Steemit ist in diesem Punkt eine außergewöhnliche Plattform, finde ich.
Hier sind wirklich sehr sehr viele Steemians, die kein TV schauen.

Ein Spaß von mir: Neben Steemit hat man auch gar keine Zeit mehr, fern zu sehen ;-)
Das war natürlich jetzt Quatsch, denn die Betreffenden hatten meistens schon vor Steemit mit dem Fernsehen aufgehört.

·
·
·

Ich lebe seit 26 Jahren ohne Fernseher, also seit etwas mehr als der Hälfte meines Lebens. Wenn ich wo zu Besuch bin, schau ich schon mal, aber selten und meistens gezielt (idR gute Filme oder Dokus). Auch schaue ich selten und unregelmäßig auf dem Laptop fern über Zattoo.

·
·
·
·

Wow - da kann ich Dir nur gratulieren. Es gibt echt was besseres, was man mit seinen Leben anfangen kann als TV zu gucken. Ja, ab und an mal nen schönen Film aus der guten alten Zeit - das geht immer. Aber v.a. von den sog. Informationssendungen halte ich mich fern. Keine Lust mich in Form bringen zu lassen. ;-)

·
·
·
·
·

Du sagst es! Aber das kann z. B. auch bei eigentlich guten Dokus und guten Filmen passieren, wenn man nicht aufpasst! ;-)

·
·
·
·
·

Wie kommt das dann bei deinen Mitmenschen an, sich über bestimmte Themen nicht mit dir unterhalten zu können?

·
·
·
·
·
·

Wie kommst Du darauf, daß man sich mit mir über bestimmte Dinge nicht unterhalten könne? Das ist eine haltlose Unterstellung, wenn ich Dich mal freundlich darauf hinweisen darf. ;-)

·
·
·
·
·
·
·

Dann gib mir keinen Anlaß dazu, zu denken, daß du dich gezielt nicht informierst. Genau das hast du oben nämlich getan.

·
·
·

Ich muß sagen, daß ich das Seriengucken schon vermisse. Dafür ging, wenn ich bei meinen Eltern war, die meiste Fernsehzeit drauf. :)

·
·
·
·

Ich will ja nicht päpstlicher sein als der Papst. Ich habe bis in die 80er rein auch gerne die eine oder andere Serie geguckt, habe aber gerade überlegt, ob es eine Serie aus den 90ern und später gibt, die ich intensive geguckt habe. Mir fällt keine ein.

·
·
·
·
·

Also entweder täuscht dein Bild mich oder du siehst darauf jünger aus als du bist. ;o)
Du hast echt nicht Emergency Room, Star Trek:TNG und Deep Space Nine sowie in den 2000ern NavyCIS geschaut? Und was ist mit MTV?
kicher

·
·
·
·
·
·

Das ist ein nicht mehr aktuelles Bild. Deep Space 9 habe ich gesehen. MTV weniger, mehr Viva. Das ist aber für mich keine Serie.

·
·
·
·
·
·
·

Also stimmt die Angabe mit den 80ern doch nicht. ;)

·
·

Liebe Anna,

zusätzlich meinte ich auch "was Menschen diesem Planeten antun".

Tja, leider schaffe ich das nicht, mit meiner Ratio meine Gefühle zu beeinflussen. Außerdem ist es ja auch mein Verstand, der mich so wütend werden lässt.

Ich wünsch' dir eine schöne Woche!

·

Hallo zusammen, ich freue mich wie immer sonntags hier zu sein. Die Woche war ganz okay wir wollten eigentlich Wochenende zur Ostsee aber das schlechte Wetter hat uns da einen Strich durch die Rechnung gemacht bei 17 Grad in Hamburg schon seit vier Tagen macht das echt keinen Spaß. So haben wir gestern z.b. den alten Elbtunnel durchschritten und Sohnemann war echt begeistert dass man unter der Elbe laufen kann und dass es da sogar Fahrstühle für Autos gibt. Werde ich gegebenenfalls noch einen Blog zu machen echt interessant. Zur Zeit sind wir im Rothenbaum Stadion wo auch die internationalen Tennisturniere stattfinden wo zurzeit die Weltmeisterschaft im Beachvolleyball ausgetragen wird. Sehr sehr interessant und richtig viel Stimmung. Ein kostenloses Event wo ich Anfang der Woche auch schon einen Blog zu geschrieben habe. Freue mich auf gleich bzw später.

Liebe Grüße Michael

Posted using Partiko Android

·
·

Der Elbtunnel ist definitiv ein Event. Allerdings 2h im Elbtunnel auf Grund eines Staus ausharren zu müssen manchmal auch ein Horrorevent. Alles schon erlebt... ;-)

·
·
·

Ich spreche vom alten Elbtunnel wo man zu Fuß und mit Fahrrad rüber oder drunter her gehen kann aber auch mit Auto und Fahrstuhl das ist echt ein Event

Posted using Partiko Android

·
·
·
·

Den kenne ich dann wohl noch nicht. Höre ich heute das erste mal von! ;-)
(freue mich auf die Bilder)

·
·
·
·
·

ich werde liefern ist echt toll man fühlt sich 100 jahre zurück gesetzt

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·
·

Legst du dann auch einen Sepia-Filter über einige Bilder? :)

·
·
·
·
·
·
·

nein original bilder (grins) aber vielleicht garnicht so eine schlechte idee

·
·

Meine Tochter ist gerade mit meinen Schwiegereltern an der Ostsee. Die waren sich jetzt erst mal dicke Pullis und Jacken kaufen.

Posted using Partiko Android

·
·
·

Gehört da oben oft dazu. Habe schon einige Urlaube an der Nordsee im Trainingsanzug am Strand verbracht. ;-)

·
·
·
·

kann man sich natürlich auch schön machen gerade für familien kinder gibt es tolle angebote aber man freut sich ja auf sonne strand und meer

·
·
·
·
·

Sonne, Strand und Meer - du sagst es. Da freue ich mich - und ich glaube auch der Rest meiner Familie - wirklich drauf! :-)

·
·
·

ja wer jetzt im urlaub, ferien ist und an der deutschen see hat echt pech ...

·
·

Hallo Micha,

du bist überraschend früh da. :)
Tut mir leid, daß Ihr so unsommerliches Wetter hattet. Hier sind es nach diversen Regengüssen immer noch oder wieder 24 Grad. Der für heute angesagte Dauerregen hat schon nachts begonnen.
Den besagten Elbtunnel zu besuchen, habe ich 2014 leider nicht geschafft, als ich zum Urlaub in Hamburg war.

Schönen Abend noch und weiterhin viel Spaß beim Sportgucken :-)

·
·
·

Ich muss zu meiner Entschuldigung doch noch erwähnen dass ich die letzten zwei Wochen schon so früh da war sonst gebe ich dir Recht bin ich erst aufgetaucht wenn unser Werner schon zum Essen gegangen ist

Posted using Partiko Android

·
·
·
·

Na (nein), bitte nicht rechtfertigen, es ist wenig genug hier los. :)
Diktierst du die Kommentare immer noch?

·
·
·
·
·

ja ich diktiere (Sprachnachricht als Text auisgeben) immer noch und die KI von android, google wird immer besser lernt echt dazu

·
·
·

Schicke demnächst wenn ich dazu komme noch tolle Bilder davon

Posted using Partiko Android

·

Hallo zusammen,

ich habe HF21 gehört? Ich liebe dieses Thema...
Schreibe im Moment an einer Zusammenfassung zum Thema HF21 - wie es im Moment aussieht.

Ein genaues Datum steht meines Wissen nach noch nicht fest - aber ich glaube es dauert noch, noch ist nichtmal genau Sicher was alles kommt - z.b. wird über die Custom JSON noch diskutiert, hier könnt ihr eure Meinung dazu hinterlassen.

Mal schauen, wahrscheinlich kommt dann im lauf des Jahres noch ein zweiter HF für die SMT.

·
·

Mit der "Custom JSON" hab ich was Steemit selbst angeht so meine Probleme,

geplant als Social Network Plattform legt man 2 von 3 der wichtigsten Dinge dessen in genau die "Custom JSON",
Follower und Reblog bzw. Resteem,

war Zeitdruck, kein Bock mehr noch 2 Tabellen aufzusetzen oder einfach nur Du.....

Das was mit den neuen Plattformen, die man aufsetzen kann, das kann man jetzt schon via "Custom JSON" und konnte es so gesehen schon von Anbeginn an seit dem es Steemit gibt auch, da man in dieser alles schreiben kann was man will.

Normal kann man alles an Software darauf aufsetzen solang man keine Suche benötigt, den dann braucht man nen eigenen Node, oder einen Speicher der sich die Transaktionen merkt, es gibt auch noch die "Custom Binary" hieß die glaube, das selbe nur in Binaryform

·
·
·

Ich verstehe warum man es über eine JSON gelöst hat.

Je abstrakter die Blockchain gestaltet ist, desto leichter lassen sich andere Applikationen darauf setzen.

Zu den neuen Plattformen... Das ist ein eigenes Thema, zu dem ich mich einmal äußern werde.

Posted using Partiko Android

·
·
·
·

Ja aber,
man macht für alles ne eigen Tabelle
aber Follow und Reblog fast man zusammen
dann noch unter ein und dem selben Key Follow???

Und das für die eigene Plattform ???

HI da war Faulheit und oder Du.. am Werk,
kann auch Zeitdruck gewesen sein,
wobei Zeitdruck wieder auf Dum... schließen lässt HI

·
·

Ich bekenne mich schuldig. Aber du darfst auch so gerne öfter hier reinschauen. ;)
Eigentlich dachte ich sogar gestern, du hättest schon mal bei "Stadt Land Fluß" mitgespielt, aber dem ist wohl nicht so ...

·
·
·

Leider fehlt mir die Zeit.

Eigentlich sollte ich mich um meine Prüfungen kümmern und nicht seit 24 Stunden den HF21 abarbeiten

Posted using Partiko Android

·

Guten Morgen lieber Werner,
hoffe du hast alle Räum- und Reinigungsarbeiten gut hinter dich gebracht.
Durch das kühlere Wetter war ich gestern noch bis zur Dämmerung im Gemüsegarten um Grün- und Rosenkohl zu pflanzen und dazwischen Salat und Fenchel :-) und dann war ich zu groggy den Laptop überhaupt in die Hand zu nehmen...

Fühl dich ganz herzlich von uns gegrüßt,

natalie & sven

·

Hey werte Kneipengemeinde, hallo Werner.

7 Stunden sauber machen, wow. Da gefällt mir doch das Motto: lieber 2 Minuten geschämt als 2 Stunden geputzt und aufgeräumt :-)

Diese Woche hab ich meine alte Leidenschaft wieder entdeckt und war die Woche fleißig an meinem neuen Projekt am schrauben. Leider dauert das alles viel länger als gedacht, war ja 5 Jahre nicht mehr am Programmieren. Bei manchen Dingen die ich sonst einfach so "reingeballert" hab, muss ich jetzt nachschauen. Ist aber auch gut für die grauen Zellen ;-)

@ennosan und @mima2606 haben ihr Interesse schon bekundet, was mich sehr freut. Ich muss euch aber noch um etwas Geduld bitten, es ist nach längerer Zeit mein erstes Projekt das ich aus reiner Freude an der Sache mache - bis nächsten Sonntag sollte ich aber schon etwas vorzeigbares haben.

Gut Ding...

·
·

freue mich darauf und werde wie zugesagt unterstützen

·
·

Um Ehrlich zu sein bin ich auch noch nicht dazu gekommen, hatte die Woche mit der Google Search API zu tun, hab den Link Aktiviert und alles abgespeichert.

Hatte noch nicht mal zeit mich ein zu loggen LOL

·
·
·

Ist auch gut so - bin ja selber noch am rumprobieren, das Formular-Plugin kommt weg, das PHP-Plugin lass ich derweil, dann kannst dich dort ohne SSH austoben ;-)
Außerdem muss ich noch meine Ideen sortieren, was sinnvoll ist.

·
·
·
·

Was ich mich frage du sagtest Mulltiblog? soll es ein Blog werden oder jeder einen für sich?

Mir ging es drum dir eventuell wenn was ist unter die Arme zu greifen bei Probs, Plugins Einstellungen und co. soweit ich kann???

·
·
·
·
·

Multiblog nur deshalb, weil ich für persönliche Dinge einen anderen Blog laufen habe.

Also das passt schon, ich bin echt froh wenn du mir wenn's mal brennt unter die Arme greifen willst. Zeug's mit der Steem-Api z.B., da such ich mir wahrscheinlich nen Wolf und du weist wo es lang geht.

·
·
·
·
·
·

Kein Akt, das war so mein Gedanke HI

·
·

...braucht Weile, wie ich dem steemchiller gegenüber kürzlich meinte. Er hat natürlich zugestimmt! ;-)

·

Guten Abend, liebe Gäste und lieber Werner,

deine traurige Stimmung verstehe ich gut. Heute Nacht (?) habe ich gelesen, daß das nächste Boot Lampedusa ansteuerte. Dann habe ich aber nichts neues mehr erfahren. Auf Twitter ist auch kein Verlaß mehr. ;o)
Ich bin froh, daß Carola Rackete so schnell aus der Haft freikam.

Ich habe auch eineinhalb Feiern hinter mir. Bekannte feiern zur Sommerzeit mit Nachbarn ein "Straßenfest" und ich darf netterweise mitfeiern, genauso wie andere aus der Straße auch Bekannte einladen. So ist es ein harter Kern aus Leuten, die in der besagten Straße/Nachbarschaft wohnen und dazu kommen externe Gäste wie ich.
Gestern hat sich auf diese Weise der Kontakt zu einem weiteren Funkamateur aus dem Ort ergeben. Möglicherweise haben wir sogar noch einen gemeinsamen Bekannten.
Heute mittag wurden dann "Reste gegessen". Und anschließend auch noch Kuchen und Kaffee genossen.
Ich bin pappsatt und hab ein Kilo mehr auf den Rippen.

Und jetzt suche ich seit fast zwei Stunden die nötige Energie, um noch ein wenig Hausarbeit zu machen. :(

·
·

Ja das ist doch toll wenn man bei solchen Festen noch Leute trifft die das gleiche Hobby haben und dann auch nicht weit weg wohnen. Diese Feste kenne ich auch vor allen Dingen das Resteessen fand ich immer mit am besten wenn man dann nächsten Tag zusammen kommt und sich noch vom Vorabend erzählen kann ja dann wünsche ich dir noch Motivation und wenn nicht dann Morgen liebe Grüße Michael

Posted using Partiko Android

·
·
·

Nee, "wenn nicht heute, dann morgen" ist seit ... hm, morgen sind es 9 Wochen ... nicht mehr, da ich den ganzen Tag außer Haus bin. Tagsüber in der Maßnahme/Schulung, abends an manchen Montagen beim THW ... in knapp zwei Wochen ist wieder Dienst und ich muß langsam auch mal wieder an mein "Spezialprojekt" denken (das mit der Funkerei).

Besagter Funkamateur hat wie mein Bekannter Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Hochfrequenztechnik studiert. Und wie ich macht er dann als Hobby lieber was anderes als vor einer Kiste zu sitzen. :)
Ich hab nie von meiner Wohnung aus Funkbetrieb gemacht, damit bin ich ein bißchen Exot, aber man macht halt einmal die Prüfung und dann darf man tun und lassen, was man will und kann ... ich gehe auf Fielddays, funke dort, wenn es sich ergibt und genieße ansonsten die Gemeinschaft, denn allein daheim hocken ist doch auf Dauer auch nicht das Wahre.

·
·
·
·

ja das kann ich mir gut vorstellen. daheim alleine nicht gut!

·

Hallo
bin diese Woche wieder da nach dem ich letzte Woche aus Erschöpfung nach dem Unifest doch nicht mehr da war.
Ich war gerade noch im Kino im Film Apollo 11 ( nein das ist nicht der alte Apollo 13 Film), der Film ist richtig interessant und für jeden was der interessiert in die Raumfahrt ist. Er ist sehr interessant weil er nur aus orginal Bildmaterial besteht und aus Mitschnitten aus verschiedenen Funktionsprüchen und Fersehermiteilungen aus der Zeit.

·
·

Danke für den Filmtip!
Unifeste sind toll. Wir hatten ein Fachbereichsfest, bei dem zwei innerhalb des Fachbereichs gegründete Rockbands gespielt haben. :) Das war Ehrensache, da hinzugehen, auch nach Ende des Studiums noch.

·
·

ja vielen dank für den tipp. interessiere mich sehr für raumfahrt und bin mir immer noch nicht sicher ob wir wirklich schon da waren oder nur drum herum gflogen sind.

·

Wener zu Deiner Frage "Da stellt sich die Frage "Ist Steemit so schwach, oder sind wir so stark?" ;-)" wegen steemitboard und wieder Nr. 1

ganz klar

"WIR SIND SO STARK"

·
·

Yeah! ;-)

·
·

Schön wär's. Ich weiß nicht, ob es gerade ein Sommerloch hat, aber die Aktivität scheint doch in den Keller gegangen zu sein.

·
·
·

ja wenn man sich den preis anschaut ja aber heute wieder an die 200 kommentare finde ich schon stark!!!

·

hallo an alle hallo @double-u

ich bin leider heute nicht in die kneipe rechtzeitig gekommen--waren zu besuch bei freunden--und wenn man da erstmal sitzt und redet,kommt man meist nicht so schnell wieder weg---aber das ist nunmal das leben ausserhalb von steemit....

war auch so schön--vorher habe ich wieder garten fotos gemacht und möchte euch für heute nacht einen strauss senden....

wünsche allen eine gesegnete nacht--träumt schön...

lg eure feuerelfe

schöne rose.jpg

·
·

hi elfe schön das Du Dich noch meldest. bist Du am 12. wieder zurück? wünsche Dir noch eine gute zeit in germany. lg michael

·
·
·

moin mima

am 12. fliegen wir und sind abends dann zurück auf der insel-
danke dir

·
·
·
·

:-)

Posted using Partiko Android

·
·

Danke für die Blumen :-)

Komische Zufälle, wenn du dich erinnern kannst, ich hab dir doch zu deinem 1jährigen diese Karte gemacht:

Unten links, da habe ich diesen Engel von Pixabay eingefügt - Hintergedanke war, jeder kann einen Engel brauchen - Elfen natürlich auch ;-)

Stell dir vor: Du weißt doch von der Schwester meiner Frau, die im gleichen Jahr wie deine Schwester verstorben ist. Der Sohn von ihr hat sich jetzt den gleichen Engel in Erinnerung an seine Mutter auf die Schulter tätowieren lassen. Mich hat's fast vom Sockel gehauen. Komischer Zufall, kannst du was damit anfangen?

·
·
·

zufall heisst immer--zugefallen....dieser engel hat eine große bedeutung --sehe in diesem engel noch eine lotos blüte und ein pferd...hat sie mit händen was geschaffen,künstlerin...vieleicht hatte seine mama genau damit was zu tun...

·
·
·
·

Zugefallen, ja auch ein guter Begriff - dem Universum scheint es zu gefallen uns mit Zufällen zu überraschen. Nein, Künstlerin war sie nicht - kreativ, lustig, hat immer gerne einen drauf gemacht ;-)