Küken-News und kleiner Rundgang durchs Gemüsebeet

작년

Maran-Mama muss mit ihren sechs Küken heute umziehen in den großen Hühnerstall! Zwei weitere Hennen sind gluckig glücklich auf ihren (und anderen) Eiern und brauchen nun den "Hochsicherheitstrakt".

P1020489.JPG

Gestern durft Mama-Henne mit den Kleinen zum ersten Mal die große weite Welt erkunden - wir hatten die Hoffnung, sie würde dann abends mit ihnen in den eigentlichen großen Hühnerstall gehen... Fehleinschätzung. Auf jeden Fall hatten sie tagsüber Spaß auf der Heuwiese!

P1020506.JPG

Gemäht hab ich hier mit der Sense - und die Hühner zeichnen freudig mit verantwortlich für das regelmäßige Wenden!

P1020401.JPG

Unser Hahn hat selbstverständlich die Küken auch schon begrüßt und die Henne mit seinem werbenden Hahnentanz für die gelungene Brut gelobt...

P1020507.JPG

... da der Tanz aber ganz eindeutig werbendes Verlangen nach mehr Küken hatte...

P1020509.JPG

... hat die Glucke ihre Brut zu sich gerufen und schleunigst das Weite gesucht ;-)

P1020510.JPG

Im Gemüsegarten wächst und gedeiht es mit zunehmendem Licht und mehr Wärme. Schwer zu fassen, dass in einigen Tagen schon die Sommersonnenwende ist - und damit das Licht wieder langsam weniger werden wird! Im Gewächshaus haben die Tomaten schon vor einigen Wochen die ersten Früchte ausgebildet. Jetzt kommen auch die Freiland-Tomaten ins Rollen. Im Vergleich sind sie aber noch sehr klein!

P1020408.JPG

P1020422.JPG

Naja, ich geb es zu: das eine ist eine Fleischtomate, das andere eine Cocktail Sorte ;-) Aber nun zu einem anderen Nachtschattengewächs - meine Lieblinge: die Kartoffeln!

P1020415.JPG

Hier seht ihr die Frühkartoffeln - die unterscheiden sich von den anderen durch eine kürzere Reifedauer. Wir sprechen von vier bis sechs Wochen! In diesem Jahr haben wir Annabelle und Belle de Fontenay angebaut. Wir hatten auch schon Duke of York und Friesländer - auch zwei ganz leckere Sorten! Weiter hinten kommen die mittelfrühen / mittelspäten Sorten - aber dazu werde ich zu gegebener Zeit mal einen Post schreiben ;-)

P1020426.JPG

Den Neuseeländer Spinat muss ich Euch noch zeigen - kennt ihr den? Der beste Sommerspinat der Welt ;-) Und der beste Boden(be)decker, den man sich in der Hochsaison wünschen kann.

P1020516.JPG

Ein Erdbeer-Jahr war es bei uns dieses mal nicht - ganz im Gegensatz zu vergangenen Jahr mit 40 kg Ernte. Diesmal werden es wenn es hoch kommt 10 kg.

P1020529.JPG

Rote Beten hat @jkiw schon im Februar im Gewächshaus vorgezogen und dann Anfang April hier ins Gemüsebeet gepflanzt. Dementsprechend groß sind sie inzwischen :-)

P1020420.JPG

UUUiiii, wo ich hier gerade stehe fällt mir ein, dass ich ja Rote Beten und Spitzkohl ernten sollte... eine kleine Kohlrabi nehme ich auch noch mit - als kleinen Snack für die Zwerge!

P1020518.JPG

Daraus wurde dann etwas wie immer super Leckeres gezaubert: Salat mit Roten Beten, Spitzkohl, Schalotten und viel mehr... aber das muss Euch @jkiw mal im Detail erzählen ;-)

P1020540.JPG

Beste Grüße vom Fuße des Ölbergs in den Sieben Bergen!

... die Fotos hat natürlich größtenteil @jkiw gemacht... somit:

all pictures are selfmade as well as the salat

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending
  ·  작년

Hallo Sven,

was hat der Hahn bloß mit seinem Kamm angestellt? Vielleicht hat er sich aber auch ein Faltdach einbauen lassen. Besonders gut gelaunt über den "Ausfall" einer seiner Henne scheint er auch nicht zu sein.
Der Tipp mit dem Spinat, der sich extra aus Neuseeland ins Siebengebirge aufgemacht hat, kommt wie gerufen. Bei uns steht nämlich in den heißen Monaten nur Mangold auf dem Speiseplan, da der Spinat die Hitze zu hassen scheint.
Was den Salat betrifft, kann ich das Gefühl nicht abschütteln, als hätte Natalie eine ganz ähnliche Kreation vor Tagen an die Hühner verteilt. Du und deine Zwerge stehen also in der Rangfolge noch weit hinter dem Federvieh. :-)

Beste Grüße

Wolfram

·

lieber Wolfram, es freut mich, dass Du den Neuseeländerspinat über den Umweg Siebengebirge/Ölberg nun zu Dir an die Adria holen möchtest, da kann ich Dich nur bestärken: ist wunderbar ergiebig, schmeckt ganz lecker, trotzt der Sonne und ist eben auch ein prima Bodendecker. Berichte einmal, wie's Dir damit ergeht! Der Hahn stammt von einem reinrassigen Maran ab, die Mamahenne war aber "nur" eine halbe Maran. Das lustige Tälchen im Kamm hat sich also da über eine andere Rasse hineingemogelt. Aber vielleicht wird es ja stilbildend! Der Hahn jedenfalls macht sich ganz prima und ist menschenfreundlich: auch die Zwerge mögen ihn und haben keine Scheu, den Auslauf zu betreten.
Und zur Reihenfolge: Eine gute Freundin der Sippe sagte neulich einmal: wie gut, dass hier keiner falschen Stolz hat ... Ich füge hinzu: ... dann geht's einem hier ganz wundervoll! Dir und Euch liebe Grüße vom Fuße des Ölbergs! sven

·
·
  ·  작년

Hallo Sven,

es ist doch vollkommen klar, dass du darüber informiert wirst, wenn die ersten Maori sich auf balkanesischem Boden heimisch fühlen.
Was ich bei meinen Anmerkungen beinahe vergaß und auf was du mir demnächst in einem Post antworten könntest, ist noch die eine oder andere Frage zur Sense.
Wie dengelst du dein Blatt und welchen Wetzstein nutzt du?

Grüße auch an Natalie

Wolfram

  ·  작년

Der pure Neid erfasst mich beim Anblick Deines, oder Eures Beitrags und nicht nur weil ihr im Gegensatz zu mir, wenigstens Erdbeeren hattet. 😎

·

Lieber muelli, schicke Dir einen großen Erdbeerkorb voller guter Grüße!

·
·
  ·  작년

Besten Dank, ich werde ihn brüderlich teilen. 😎

Klasse! Ich freue mich immer wieder, wenn ich ein paar Impressionen von eurem kleinen Paradies erhalte!
Nee, nee, Natalie, bin natürlich nicht neidisch auf deine Rote Bete, bin ja sehr geduldig... 😤 / 😇
Liebe Grüße an die ganze Bande bei den sieben Zwergen,
Chriddi

·

Liebe Chriddi, vielen Dank für Deine Antwort. Du scheinst dann ja genauso geduldig wie Natalie zu sein, wie? Ja, es fühlt sich bei uns gerade wieder an wie ein kleines Paradies, kürzlich nannte es ein Freund hier: Biotop. Aber so schaut's denn auch aus, wenn die Sippe sich auf ihrem Boden befindet (und nicht morgens aus dem Haus sich in alle Welt zerstreut) und alle Kraft in die Nutzung der eigenen Ressourcen steckt. Ich gehe mal davon aus, dass das vor gar nicht allzu langer Zeit noch eine Art "Standard" war. Als wir 2009 noch mehrmals zur Besichtigung von Bauernhöfen nach Thüringen fuhren, fanden wir noch viele Gärten mit Tieren darin und Obstbaumalleen, die zu den Dörfern führten. Ein herzlicher Gruß an Dich, werde Deine Grüße an die Zwergenbande morgen ausrichten, Sven

  ·  작년

Tolles kleines Paradies, dass ihr hier habt.
Könntest du mir noch die Rasse der schwarzen Hühnermama mitteilen?
Mit der Sense mähen mach ich auch noch ab und zu, hab auch noch so ein altes Ding, ist aber auch sehr anstrengend (vor allem in der grossen Sommerhitze)!

·

lieber kizumo, die Hühnermama ist eine Maran-Henne: aus dieser Rasse lässt sich der Bruttrieb nicht wirklich herauszüchten, deshalb ist sie kaum in Legebetrieben anzutreffen. wir sind voller Freude, die Marans bei uns zu haben, legen zuverlässig und wunderschöne tiefbraune Eier. Das Sensen bereitet mir große Freude, die ich mir zu selten gönne;-) habe eine ganz prima Sense vom Sensenverein Österreich erworben, mit sehr gutem Sensenblatt - dann ist's nämlich auch gar nicht mehr so anstrengend, besorg Dir nur noch einen großen Strohhut dazu! herzlicher Gruß aus dem Siebengebirge, sven

·
·
  ·  작년

Danke für deine Antwort, Strohhut habe ich, muss in nur noch aufsetzten.
Ich hab mir mal deine älteren Beiträge auch noch durchgesehen und ich denke, wir haben einige gemeinsame Interessen, was die Natur angeht--so folge ich dir gern und freue mich weiterhin auf tolle Berichte deinerseits!😉

  ·  작년

Der Rote-Beete-Spitzkohl-Schalotten-undnochvielmehr-Salat war sooo lecker!!

Weiterhin gute Besserung dir! :)

·

Danke meluni! ging mir heute schon fast wieder richtig gut, gut genug jedenfalls, um ausgefeilte Draußen-Duschen-Pläne zu gestalten, da muss nämlich was her. Der Salat hat hier auch große Zustimmung gefunden, auf dass Du viele derartige Leckereien auch im hohen Norden findest!! liebe Grüße vom Fuße des Ölbergs, sven

·
·
  ·  작년

Eine Garten-Dusche hattet ihr doch letzten Sommer schon, oder gibt's die nicht mehr?

·
·
·

Die gibt es noch, aber das ist eben "nur eine Dusche" ;-) Die neue Variante geht eher in Richtung "Wellness-Oase" grins

·
·
·
·
  ·  작년

Ach sooo - luxuriös soll es sein, wie das Hühnerhaus! 😁

·
·
·
·
·

Garantiere dir- es wird noch um Längen besser grins 😁

·
·
·
·
·
  ·  작년

Wellness - Oase :-)

was für eine augenweide....schöner post...

·

danke, @feuerelfe. ja, eine augenweide und später immer auch ein gaumenschmaus (bei den Hühnern natürlich die Eier!), lieber Gruß vom Fuße des Ölbergs, sven

Das habt ihr ja ordentlich zuwachsbekommen seid meinem letzten Besuch. Ich kann mich noch gut an unsere gemeinsame Aktion erinnert als wir die Hänse mit ihrem Gelege aus dem Hühnerstall ausgesiedelt haben. Das hat damals schon so super geklappt.... und nun sind die kleinen Küken da. wie wunderbar. Freue mich mit Euch :-) Ganz liebe Grüße an die Nathalie, die Kids und Mona.
aus bella Italia / Sardinien
Gunther

·

lieber @lifebalance! ja, Du warst eine großartige Hilfe beim Umsiedeln der Henne und bist jederzeit wieder als Geburtsvorbereiter für die Kleinen hier willkommen:-) Werde einmal prüfen, ob @jkiw ihre Sache heute Abend auch so gut macht - da werden wir nämlich die inzwischen schon seit zwei Wochen brütende Bielefelder Henne umsiedeln! haben nämlich inzwischen die Mutter-Henne mit den Küken schon in das große Haus gebracht. Weil zwei Glucken dann wohl noch nicht genug waren, hat sich auch die zweite Maran-Henne zwischenzeitlich entschieden zu brüten. Die werden wir jetzt erst einmal im großen Haus belassen ...
Du siehst: es bleibt weiter spannend. Freue mich dann auf erste naturnahe Einblicke ins sardinische Beet-Geschehen. Sei ganz herzlich gegrüßt und gedrückt, sven

  ·  작년

Ein solches Bild freut mich es ist noch nicht lange her da war es ein ganz normaler Anblick die neuen Sensen liegen mir besser in der Hand mit diesem Gerät muss man Harmonieren .🙂
VgA

·

lieber atego, werde so lange weitersensen, bis ich wieder in Gesellschaft sense, dann ist alles richtig gelaufen! und wenn dann noch ein Lied über die Lippen kommt, dann ist auch der richtige Geist dabei, Dir einen herzlichen Gruß vom Fuße des Ölbergs, sven

Die Küken sind schon echte Persönlichkeiten.
Euer Garten sieht sehr gut aus.
Schön, dass ihr so unterschiedliche Pflanzen
angebaut habt.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Viele Grüße.

·

liebe/r @chruuselbeeri, das stimmt: da laufen schon echte Charaktere rum, besonders dann, wenn's frischen Kompost in den Auslauf gibt, das ist dann ein Flattern, Fiepen und Getanze! Auch Dir einen wundervollen Abend, herzlicher Gruß, sven

Klasse du kannst noch mit einer voll analogen Sense mähen.

Wie bekommst du eigentlich deine Kartoffelkäfer Plage in den Griff?

Grüsse

Posted using Partiko Android

·

Hallo, lieber Wissenskrieger,
ja, die voll analoge Sense ist ein Wunderstück: echte Sensenblätter und auch die Bäume werden hier im Lande gar nicht mehr gefertigt - früher gab's solche Betriebe hier zuhauf. Die Österreich können's noch, habe meine vom Sensenverein Österreich bezogen, da wird noch viel mit der Hand gemäht.
Die Kartoffelkäferplage ... Da sind einmal mehr die Zwerge Gold wert: Die trippeln durch die Reihen und beschauen sich die Blätter von unten. Habe dann am zweiten Tag der Suche, als die Motivation bei den Kleinen etwas nachließ, eine Belohnung von 50 cent ausgelobt für jeden Käfer und jedes Eigelege. Das hat auch noch einmal Früchte getragen - so sammelten wir in den letzten Tagen um die 40 Eigelege ab, diese sind gut zu erkennen, weil schön orange gefärbt. Der Jüngste hier hat dann eine gute Technik entwickelt, die Gelege zu vernichten ... Resultat war schließlich ein orange eingefärbter Sandstein ...
Einen herzlichen Gruß vom Fuße des Ölbergs, sven

·
·

Danke das hatte ich letztes Jahr auch versucht, meine Kinder zu aktivieren. Mit mässigen erfolg. Ich muss wohl die Chemie Keule raus holen. 😇

Posted using Partiko Android

Du hast einen Vote von @portalvotes bekommen.

·

Danke sehr!

Alles richtig gemacht, weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote von einem Kurator des GSB erhalten. Zusätzlich erhältst du bis zu 30 weitere Votes von Mitgliedern die uns in einen Trail folgen.
Schließe dich uns an!!! klicke auf diesen Link. Wir helfen und unterstützen neue Mitglieder und Chatten in einem freundschaftlichen Miteinander.

Aktueller Kurator ist @don-thomas

N E U - jeden Donnerstag findet bei uns ab 19 Uhr die Quasselstunde statt wo du nicht nur mit uns reden kannst - es werden auch tolle Preise verlost

  ·  작년

Da kommt fast ein bisschen Neid hoch bei mir auf eure ländliche Idylle. Ich weiß auch, dass es viel Einsatz erfordert ;-). Ich wohne ja seit 13 Jahren nicht auf dem Land... Lieben Gruß Kadna

Posted using Partiko Android

·

liebe @kadna, schicke Dir einen Gruß mit ganz viel ländlicher Idylle in Dein Heim, dreizehn Jahre ist eine (zu) lange Zeit ... herzlich, sven

·
·
  ·  작년

Vielen Dank, ich weiß das zu schätzen!

Congratulations @foxglovestrat! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You distributed more than 2000 upvotes. Your next target is to reach 3000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Do not miss the last post from @steemitboard:

SteemitBoard - Witness Update
Do not miss the coming Rocky Mountain Steem Meetup and get a new community badge!
Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!