Eine kleine Linksammlung für die geistige Freiheit

29일 전

Eine spannende Analyse über die Zukunft des Bitcoin:

Dieser Artikel ist zwar bereits zu kurz zu lesen. Er stellt die Möglichkeit in den Raum, dass der Bitcoin (oder die Kryptowährungen) mit ihrem nächsten Hype bzw. dessen Ende eine Rezension auslösen könnte. Dann könnte BTC leicht verboten werden. Eventuell kommt aber die Rezension knapp vor dem Hype und verschiebt diesen in weite Ferne. Es liegen einfach noch keine Informationen über den Bitcoin in einer Krise vor.

Andreas Popp über die Neuansiedelung von Flüchtlingen:

Er analysiert die Bundespressekonferenz und die Hilfe für den afrikanischen Kontinent.

Das Video:

Ein kurzer Beitrag zum Thema, was Geld überhaupt ist:

Der Wert von Geld ist nur subjektiv. Es ist also ein Vertrauenssystem, wie in den Code von Bitcoin. Die Edelmetalle und das Vertrauen zeichneten immer die Münzen aus. Man kann Geld somit dadurch verdienen, dass die Kunden einem Vetrauen. Dabei wird natürlich etwas Werbung für Thorsten Wittmanns Kongress eingestreut. Dieser definiert Geld eher als Energie. Es folgen dann Analysen wie Vertrauen aufgebaut wird und dass dafür Selbstvertrauen oft nötig ist.

Das Video:

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

This post was resteemed by @steemvote and received a 99.55% Upvote. Send 0.5 SBD or STEEM to @steemvote

·

You got a 10.47% upvote from @minnowvotes courtesy of @steembots.info!

·

This post has received a 51.52 % upvote from @boomerang.

Sehr interessant, besonders das Video von Popp!

Wenn das mit dem Kryptoverbot tatsächlich ein realistisches Szenario ist (und es ist die Frage, ob das so einfach möglich sein sollte), dann wäre es umso überlegenswerter, die Power-Down-Zeit von 13 Wochen auf 4 Wochen zu verkürzen!
Einige hier schlagen das ja vor und es gibt auch ein Proposal dazu:
https://steempeak.com/steemdao/@thecryptodrive/hf-proposal-vote-to-reduce-power-down-period-to-4-weeks
Falls Du auch dafür bist, voten kann man hier:
https://steempeak.com/me/proposals

·

Naja zumindest gewisse Exchanges können verboten werden. Ansonsten könnte man nur das Mining verbieten oder Internetsperren für Steem usw. erwirken.

Ich finde dass 13 Wochen zur Stabilität extrem beitragen, auch wenn der Preis momentan ohnedies sehr gering. 4 Wochen ist aber auch lange genug im Krypotmarkt. 40-50 Tage klingt interessant.

This post has received a 34.4 % upvote from @boomerang.