Mir reicht es! Ich wechsle die Seite.

작년

Wie man im obigem Bild deutlich erkennen kann, stehe ich ab sofort fest hinter Greta und ihrer glorreichen weltumspannenden FFF-Bewegung. Wie konnte ich nur so lange auf dem Pfad des Zweifels wandeln? Der alte Lateiner in mir hätte mich anhand des Spruchs

"Extra ecclesiam nulla salus" (=Außerhalb der Kirche gibt es kein Heil)
Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Extra_ecclesiam_nulla_salus

schon viel früher auf den Pfad der Tugend zurückholen können. Was während der Allgemeinen Kirchenversammlung zu Florenz (1438 - 1445) als Dogma aufgestellt wurde, hat immer noch seine Bedeutung für die praktische Lebensführung.

So trete ich wie einst König Heinrich nun im übertragenen Sinn meinen Bitt- und Bußgang nach Canossa an (https://de.wikipedia.org/wiki/Extra_ecclesiam_nulla_salus) und bitte im Büßergewand um die Re-Inkommunizierung.

Es ist doch ein viel beglückenderes Gefühl, nach vorherrschender Meinung zum intellektuell überlegenen und zudem besserwollenden Teil der Gesellschaft zu gehören, ach noch viel mehr ÜBERHAUPT WIEDER zur Gesellschaft zu gehören.

Vorbei ist nun für mich die qualvolle Zeit der Ausgrenzung, Anfeindung, Geringschätzung oder gar Verachtung seitens vieler Menschen, die einst ich Freunde nennen durfte.

Und ich vermeide die heraufziehende Gefahr, als xxx-Leugner irgendwann weggesprerrt zu werden. Meinungsverbrechen müssen hart bestraft werden, jawoll! Denn seit Rezo's berühmtem Video gibt es nur eine zulässige Meinung. Und meine grundgesetzlich garantierte Meinungsfreiheit nehme ich am besten dadurch wahr, dass ich mich Rezo's Aussagen und FFF anschließe. So einfach geht Demokratie. Die Demokratie braucht einen starken Staat mit wachsamen Einrichtungen, damit subversive Gedanken wie die von echten Anarchisten gar nicht aufkeimen können.

Nun bin ich auch reingewaschen von der Schuld, dass der schöne Planet Erde an meiner Ignoranz zugrunde gehen könnte. Einer meiner liebsten Kommentatoren hat mir die zwei Wege für die Zukunft plastisch vor Augen geführt:

Entweder (das ist die schlimme Variante 1):

Meine Güte... Fakten ist egal, ob jemand „Skeptiker“ ist. Bin mal gespannt, wer in 50 Jahren zitiert wird: Stalin oder Thunberg. Und ob es in 100 Jahren noch homo sapiens geben wird. Und wer unsere Überreste in ein paar 1000 Jahren ausgraben wird.

Oder (das ist die gute Variante 2):

Es werden bald nur noch ca. 20% aller Menschen arbeiten müssen.
...
Ich hoffe, dass ich da nicht bei den 20% bin, wenn auch mein skillset es nahelegt ;-)
Ich hoffe eher, dass Maschinen meinen Wohlstand sichern werden und ich mich nur noch mit coolen und spannenden Dingen beschäftigen darf, die meiner Zeit würdig sind. Also noch mehr, vieles meiner aktuellen „Arbeit“ ist ja bereits cool und sinnvoll - aber eben nicht alles.

Somit geht die Menschheit bei stringenter Umsetzung aller Forderungen von FFF einer phantastischen Zukunft entgegen. Wer will sich da noch querstellen? Es liegt an uns zu diktieren, wie diese Gesellschaft mit dem CO2 umzugehen hat!

Nun kann ich auch wieder ohne schlechtes Gewissen lange Flugreisen unternehmen, denn der praktizierende Klimakatholizismus vergibt die böse Tat, wenn nur das Bekenntnis gesprochen wird. Ich wünsche an dieser Stelle allen Gleichgesinnten eine gute Reise zum Steemfest nach Südostasien!

Anti Antifa



Vorbei sind auch meine Anti-Antifa-Reflexe, von denen ich endlich Absolution erfahren habe. Was musste ich mir doch vorwerfen lassen:

Deine Anti-Antifareflexe fallen mir schon lange auf. Die Menschen von der Antifa sind tatsächlich die allerschlimmste Sorte Spießer die ich je kennengelernt habe, aber sie sind wenigstens dabei! Im Gegensatz zu dir und vielen anderen, gesellschaftlich relevanten Gruppen.

Wie richtig! Außerdem hat die Antifa schöne bunte Fahnen

und welcher gute Deutsche versammelt sich nicht gerne hinter ebensolchen. Die Fahnen, die Kinder, die Musik, das alles stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl. Ich gerate fast schon in Verzückung.

Also habe ich mich gestern mit dem lokalen Oberkommando in Verbindung gesetzt und darf heute Abend nach Einbruch der Dunkelheit schon bei einem ersten Einsatz dabei sein. Zuerst dachte ich, die Sprengung einer Versammlung von irgendwelchen Rechten stehe auf dem Programm. Doch leider nein, denn der (An-)Führer teilte mir mir, es gehe lediglich um "SUV-Watching". "Was soll denn das genau sein", fragte ich ihn. "Das wirst du vor Ort erfahren", antwortete er, und "ach ja, und nimm' einen Schraubenzieher mit".

Leute, glaubt mir, es ist ein herrliches Gefühl, endlich auf der richtigen Seite zu stehen!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Rezo hat zwar gar nichts damit zu tun, aber bitte, wenn du dich besser fühlst...

Und Greta keine Ursache sondern eine Folge. Die ganzen Leute, die sich über Greta aufregen, tun das doch auch nur weil sie wissen, dass Greta's Position weder wissenschaftlich noch moralisch angreifbar ist, oder?

·

Genau! Sage ich doch.

  ·  작년

Vorbei ist nun für mich die qualvolle Zeit der Ausgrenzung, Anfeindung, Geringschätzung oder gar Verachtung seitens vieler Menschen, die einst ich Freunde nennen durfte.

Ich hoffe sehr, dass klar und deutlich seine Meinung zu äußern, nicht prinzipiell als Ausgrenzung oder Anfeindung verstanden wird? Oder anders ausgedrückt: Wie ist es möglich, eine Meinung zu vertreten, ohne dass sich Menschen anderer Ansicht ausgegrenzt fühlen?
Auch wenn du vermutlich nicht mich persönlich meinst, fühle ich mich als jemand, der zumindest mit den Ansichten Gretas im Großen und Ganzen übereinstimmt, wenn auch nicht unbedingt immer mit der Art und Weise, wie sie präsentiert werden, durchaus von deinem Artikel angesprochen (vielleicht ja zu Unrecht).

Ich kann für mich nur sagen, dass ich zwar "hart in der Sache" diskutiere, aber das in der Regel (sofern ich nicht selbst attackiert werde) nicht auf die persönliche Ebene übertrage. Von Ausgrenzung irgendjemandes kann also keine Rede sein.

Ich finde, es sollte in Fragen wie der hier diskutierten (Klimawandel) um eine Auseinandersetzung in der Sache gehen, nicht um die Personen selbst, welche ihre Ansichten äußern und zu begründen versuchen.
Selbstverständlich kann ich nicht immer nur Meinungen vertreten, denen jeder zustimmt ...

Als 'Freundschaftsbeweis' und Zeichen der 'Nichtausgrenzung' vote ich deinen Artikel, obwohl diese von vielen so hochgelobte Satire in meinen Humordetektoren diesmal eher geringe Resonanzen auslöste.

Möglicherweise war es ein Fehler, diesen kritischen (aber nicht böse gemeinten) Kommentar zu verfassen? Ich weiß es nicht. Ich hatte erwogen, einfach nichts zu schreiben, was vielleicht weiser gewesen wäre ... entschied mich dann aber dafür, den Gedanken, die mir beim Lesen deines Artikels durch den Kopf gingen, ein in die Freiheit führendes Ventil zu öffnen.

·

Als 'Freundschaftsbeweis' und Zeichen der 'Nichtausgrenzung' vote ich deinen Artikel, obwohl diese von vielen so hochgelobte Satire in meinen Humordetektoren diesmal eher geringe Resonanzen auslöste.

Das weiß ich sehr zu schätzen, ehrlich! herzlichen Dank!

Möglicherweise war es ein Fehler, diesen kritischen (aber nicht böse gemeinten) Kommentar zu verfassen? Ich weiß es nicht.

Du kannst dir sicher sein, dass ich mich stets über deine Kommentare freue. Du gehörst zu denjenigen, die stets an der Sache entlang diskutieren und niemals Angriffe "ad hominem" reiten.

Jede Satire hat einen wahren Kern, und wenn du diesen fokussierst, wirst du bemerken, dass ich von vielen Seiten (nicht nur auf Steemit) durchaus eine gewisse Art der Ausgrenzung und intellektuellen Ächtung erfahre und dies das eigentliche Thema ist. Du bist dabei natürlich nicht gemeint.

  ·  작년

Willkommen im Club der Umerzogenen.
BGvklimaneutral.Balte/-in*.

·

Das hast du schön gesagt

Posted using Partiko Android

·

Jedesmal wenn es, nachdem ich den Müll rausgebracht habe, klingelt, erschrecke ich mich und habe Angst durch den Spion zu sehen. Ich könnte ja etwas falsch einsortiert haben!

ABCDEF = 123456
F = 6
FFF = 666

Die Zeichen sind klar erkennbar, lass dich nicht beirren, um den Menschen zu täuschen glaubt der Teufel an die Bibel.

Ausserdem ist Greta ganz offensichtlich nur ein schlecht getarnter humanoider Reptiloid, der die Erderwärmung benötigt um sich wohl zu fühlen.
Viele false flag Strategien werden hier angewendet, um die Schlafschafe zu irritieren.

Jetzt geh und kauf Bitcoin, zusammen mit allen die du kennst, ich habe gehört, dass die Welt sonst dem Untergang geweiht ist.

Posted using Partiko iOS

·

Ich überlege, meine BTC in CO2-Zertifikate zu tauschen. Die werden bald durch die Decke gehen.

·
·

Schick sie mir, ich schreib dir was CO2mäßiges auf ein Blatt!

Posted using Partiko iOS

  ·  작년

Klasse gemacht! Satire vom Feinsten ;-) Du machst es einem richtig schmackhaft auf der richtigen Seite zu stehen. Anscheinend hast du jetzt deine innere Ruhe (die vor dem Sturm) gefunden... beneidenswert, ich warte noch auf die Genehmigung meiner Umschulung... genieße die Zeit auf der anderen Seite! Lieben Gruß Kadna

Wunderbar, widerspruchslos und zum Nachahmen anregend. Ich schüttle erst mal die Kohlensäure aus der Selter und trinke dann mein stilles Wasser auf Deine korrekte, weise Entscheidung.

  ·  작년

Herzlichen Dank, dass Du mich in deinem richtungsweisenden Werk angewandter Ironie zitiert hast, lieber Freiheitsfreund. Ich fühle mich geehrt. Richtungsweisend ist natürlich im Wortsinn zu verstehen als Hinweis, aus welcher gesellschaftlichen Ecke der hartknäckigste Widerstand gegen jede Art kommerziell schädlicher Veränderung zu erwarten ist.

Es war schon immer meine Überzeugung, dass die sogenannte „humanistische“ (Achtung: Info-Fake!) Gymnasialbildung tatsächlich einzig der Elitenbildung und damit zur Spaltung unserer Gesellschaft in die Kategorien „Herren“ und „Personal“ beiträgt. Sinn und Zweck der besonders in Bayern mit Zähnen und Klauen verteidigten, „humanistischen“ Bildung ist das Heranziehen möglichst elitenkonformer Denker für die herrschende Klasse der Kapitalprofiteure.

Als Mitglied einer unterbelichteten, emotional ständig überlagerten Fraktion fühle ich mich natürlich geehrt, von dir zitiert zu werden und hoffe, dadurch vielleicht doch noch einmal in das hohe Haus der wohlsprechenden Lateinkundigen wechseln zu können.

·

Humanistische Bildung ist aber das Gegenteil von dem, was du beschreibst.

Was die Bayern daraus machen wage ich allerdings nicht zu beurteilen.

·
·

Ihr gewährt mir Flankenschutz, Mylord @lennstar? Touche' dem Frosch!

·
  ·  작년

Du solltest dir den Humanismus vom großartigen Josef Hader erklären lassen:


ca. ab 4:45

"Humanismus ist, wenn man was weiß, was die anderen nicht wissen, und man kann blöd daher reden."

·

Da kannst du mal sehen, wie viel mir deine mahnenden Worte bedeuten, dass ich sie sogar als Zitat doppelt in die Blockchain gehämmert habe.
Ehre, wem Ehre gebührt!

Wenn ich deinem Gedankengang folge, sollte sich Bayern (dem letzten Reservat humanistischer Scholastik nebst dem dazugehörigen Großkapital samt Herrscherklasse) endlich vom Bund als unabhängig erklären, damit dem Siegeszug des Sozialismus in der Rest-BRD nichts mehr im Wege steht.

Ich bin mir sicher, du findest Gefallen an diesem Lösungsvorschlag.

P.S. Der römische Kaiser Caligula hat einst ein Pferd zum Senator ernannt. Er hätte es auch mit einem Frosch versuchen können, wie die jüngste Geschichte beweist.

Super Text!
Zum Glück hast Du das #satire tag verwendet, sonst würden das so manche zerebral Weichgespülten für bare Münze nehmen.

Schön dass du auch endlich zur Seite der Satire gefunden hast ;)
heiße dich herzlichst Willkommen
und nun geh und verbreite deine Meinung. ;)

  ·  작년

Ui, sehr schön! Deutlich (und) satirisch. Du hättest dies als Sonntagspredigt taggen sollen, das hätte @kadna bestimmt gefreut! ;-) Wie gut, dass Satire noch erlaubt ist, ich hätte sonst heute viel weniger gelacht. Danke dir. LGG

So viel Humor in einem Post, dass ist ja schon fast wieder gefährlich.

  ·  작년

Was ich bei dem linken Rollkommando nicht verstehe, ist unter Anderem die Wahl der Farben für ihre Fähnchen.

Wie kann man nur die Farben des "Feindes" - gegen den man doch eigentlich - kämpft, hochhalten? Hat da jetzt die Schule mit ihrem Bildungsauftrag versagt?

(Die letzte Frage war rein rhetorischer Natur.)

Putzt du jetzt auch ausschließlich mit links die Zähne?

Oder hast du einfach nur den rechten Pfad verlassen?

Posted using Partiko Android

·

Putzt du jetzt auch ausschließlich mit links die Zähne?

Schon immer, denn ich bin Linkshänder.

Oder hast du einfach nur den rechten Pfad verlassen?

Der linke Pfad ist der rechte Pfad. Da kann man schon mal durcheinander kommen.

Hoffentlich sehen wir Greta bald auf Steem! (Ist dies nicht Ressourcen schonender als Instagram?)

·

Hoffentlich nicht! Sie würde den Rewardpool leersaugen.

·
·
·

Da würde ich glatt noch mehr Steem aufpowern, um noch mehr flag-mana zu haben :)

Das ist ziemlich häßliche Propaganda, die von Dir betrieben wird.

Setz mich bitte auf Schindlers Liste...

Lieben Dank.

Congratulations @freiheit50! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You got more than 7250 replies. Your next target is to reach 7500 replies.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

coffeea Lucky you @freiheit50 here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

Alles richtig gemacht, weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas

N E U - jeden Donnerstag findet bei uns ab 19 Uhr die Quasselstunde statt wo du nicht nur mit uns reden kannst - es werden auch tolle Preise verlost
Du möchtest keine Upvotes (mehr) von uns erhalten? Eine kurze Mittelung unter diesen Kommentar reicht.
Dem Upvote von uns folgt ein Trail der weitere Upvotes von unseren Unterstützern beinhaltet. Hier kannst du sehen wer diese sind und auch erfahren wie auch du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Das ist doch nur Lippenbekenntnis^