Mittwochsquickie - übertriebenes Übertreiben oder wie jetzt?

지난달

übertrieben ganz wenig Text

Übertrieben #ganzwenigtext

Dies waren meine 10 Minuten für den Mittwochsquickie von @nissla, bei dem jeder mitmachen kann. Inzwischen wird dieses Community-Projekt von @backinblackdevil weitergeführt (unterstützt von @isarmoewe und @kadna). Sein neues MQ-Thema lautet "übertreiben".

Zur Erläuterung:

Dieses Thema hat mich in meine tiefsten Tiefen gebracht. Ich habe sinniert und meditiert, recherchiert und gedichtet - volle 7 Minuten lang. Wie bringe ich das in einem Mittwochsquickie unter? Was setzt ein wirkliches Zeichen? Will ich eine Anti-Übertreibungswelle auslösen? Mit welchen Worten???

Beim Auftauchen aus meinen tiefsten Tiefen kam dann die Erleuchtung: Was ist deutlicher als ein Kontrast? Als das Gegenteil? Als eine Übertreibung? Meine so einfache wie geniale Antwort in zwei Worten lest ihr oben. ;-)

Pixabay Foto

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

@thomasthewolf @kadna @mundharmonika @chriddi - da ich hier nicht mehr durchblicke in eurem Interpretier Übertreibungswahn, antworte ich jetzt mir "selbst".
Seit wann erklärt sich der Dichter selbst???? Ich finde, ihr seid schon richtig gut. Vielschichtig ist gewollt und die Kunst des Weglassens ist mir in die Wiege gelegt worden. Ich überdenke gerade mein weiteres Artikelschreiben. Wenn Minimalismus so viel mehr Kommentare erbringt als ein ganzer Text, macht es dann noch Sinn längere Posts zu schreiben? Werden die überhaupt gelesen, denn die Würdigung der literarischen Ergüsse durch Votes ist ja nur ein Teil der Medaille. Der Künstler will ja ins Gespräch kommen mit seinem Publikum. Es ist also eine Überlegung wert, ob "übertrieben #ganzwenigtext" nicht eine neue Ausrichtung sein kann. Ich gehe in mich. War das Bier nicht für mich gedacht liebe @kadna - von wegen Lockruf? Naja, als Dichter und Philosoph stehe ich ja auch eher dem Wein nahe. Jetzt begebe ich mich zeitnah ins Bett und verlasse somit diese "Runde". LGG

·

Du musst nicht direkt übertreiben - dieser Kommentar hätte doch wieder für einen ganzen Post gereicht!

Der Hashtag #ganzwenigtext ist vor über einem Jahr aus genau deinen Gedanken, ebenfalls voller Ironie, entstanden. Das kann ich so sagen, da ich sozusagen "erfunden" habe. peppermint24 und w74 spielten von Anfang an mit, Wolfram setzte einen drauf, indem er auch noch die "Hashtag-Polizei" verballhornte und extra lange Texte schrieb. Irgendwann gehörte er bei uns einfach dazu. Aber wenn er nun wieder im ursprünglichen Sinne benutzt werden soll... cool ;-)

Tja, soviel zur Entwicklung des Qualitätscontents auf dem Steem... Wenn es nicht so traurig wäre, könnte ich über deinen Vergleich zwischen Minimalismus und ausführlichen, teilweise sehr gut recherchierten Texten, wieder lachen und dir zu dieser Erkenntnis gratulieren. Traurig, weil genau deshalb viele gute Autoren gegangen sind. Du spielst das Spiel mit oder du ärgerst dich drüber. Und je mehr "mitspielen", desto weniger "ordentliche" Texte wirst du finden. Irgendwann wird es nämlich auch dem begabtesten Verfasser zu blöd, für Nichtleser zu schreiben. Wenn dann noch dazu kommt, dass ein "Blümchenbild" oder der 27. Quickie zum selben Thema aufgrund des "Bekanntheitsgrades" des "Autoren" abgeht wie Schmidts Katze... naja, lassen wir das.

Jeder macht auf dem Steem, was er will, Content-Produzenten und Leserschaft werden sich immer wieder verändern, am Ende zählt, was "der Masse" gefällt.
Dein philosophisches Werk hat mir jedenfalls ausgesprochen gut gefallen, womit wir wohl zum zweiten Mal in dieser Woche bei einem ähnlichen Humor liegen ;-)

Schönes Wochenende,
liebe Grüße,
Chriddi

·
·

Ich wusste gar nicht, dass #ganzwenigtext von dir ist ;-) Haha, wer wenig schreibt wird den nicht verwenden, insofern ist @w74 da gut aufgehoben. Ironie, Satire, Humor... irgendwie alles drin.

  1. Quickie zum selben Thema aufgrund des "Bekanntheitsgrades" des "Autoren" abgeht wie Schmidts Katze.

Das finde ich auch nicht gut, betrifft aber nicht nur die Quickies sondern generell das Votingverhalten den Größeren gegenüber. So ist es, wenn Geld im Spiel ist. (Selbstvotes passieren mir nur aus Versehen, nie gewollt ;-)) Zur Ehrenrettung des MQ ergänze ich noch, dass es durchaus interessant ist, wie unterschiedlich und wie kreativ die einzelnen Beiträge sind. Und die Großen machen da gar nicht mit bis auf deine "Anspielung" wahrscheinlich.
Vielleicht gibt es irgendwann einmal den Hashtag #gutercontent (#ganzvieltext heißt ja nichts)... ;-) Lieben Gruß Kadna

·
·
·

Ich wusste gar nicht, dass #ganzwenigtext von dir ist ;-)

Hihi, nein, wie auch - hab's ja nie propagiert. Habe den Hashtag zum ersten Mal in Juni 2018 bei diesem Text eingesetzt, Wolfram hat sogar noch den Tag kommentiert. "Damals" war die Diskussion "Wer liest denn hier überhaupt noch?" in vollem Gange. Da habe ich den Tag einfach spontan eingesetzt; nach dem Motto "Kannste ruhig lesen, ist nur ganz wenig Text!" War witzig. Und der Beitrag ist im Vergleich ja sogar noch recht umfangreich... Oh Mann, bin gerade mal den ganzen Tag durchgegangen, war richtig ein bisschen Nostalgie im Spiel. Über einen weiten Zeitraum entspricht er tatsächlich einer Sammlung von Pepes, Wolframs und meinen Beiträgen :-)

Das finde ich auch nicht gut, betrifft aber nicht nur die Quickies sondern generell das Votingverhalten den Größeren gegenüber.

Deshalb schrieb ich ja auch "naja, lassen wir das." Das ist eine Diskussionsendlosschlaufe, auf die ich keinen Bock habe. Wie gesagt, du spielst das Spiel mit oder du lässt es. Nein, es war keine Anspielung auf jemanden. Der MQ kam mir nur in den Sinn, immerhin befinden wir uns hier ja in einem.

Du musst die "Ehre" des MQ nicht retten. Der ist doch sehr beliebt und etabliert. Wie du siehst, lese ich auch den ein oder anderen. Hier sind die ersten dann aber bei mir ganz vorn oder ich picke mir von mir favorisierte Verfasser raus. Ich finde es meist eher eintönig, öfter rund ums selbe Thema zu lesen, egal wie kreativ es umgesetzt sein mag. Aber da hat ja zum Glück jeder seine eigene Meinung und ich mache ja auch gar nicht mit. In der Regel gar nicht bei solchen Aktionen. Ist aber nicht schlimm... ;-)

#ganzvieltext heißt wirklich nichts, es gibt brillante Kurzbeiträge. Aber auch furchtbare "Postings um des Postens Willen". Vermehrt. #gutercontent, na... Die Diskussion und diesbezügliche Flaggerei willst du nicht wirklich wieder aufkommen lassen. Wäre schön, wenn irgendwann die Höhe der Rewards diesen tatsächlich kennzeichnen würde. Ich träume aber lieber nachts... ;-)

In diesem Sinne "Gute Nacht",
liebe Grüße,
Chriddi

·
·
·
·

Ich mach jetzt #ganzwenigtext ... darauf sage ich nur Prost! !BEER

·
·
·
·
·

😉
Ich stehe ja jetzt mehr auf Kaffee. Und damit du auch einen (je einen täglich pro fünf eigener Token) verteilen kannst und wir bei der Hitze so richtig wach werden, schenke ich mal direkt fünf große Pötte aus: !COFFEEA 5

·
·
·
·
·
·

Cool, danke! Was es alles gibt? Also ich kann jetzt schon direkt einen !COFFEA ausgeben...

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·
·
·

Hättest du gekonnt, wenn du den Rufbefehl mit Doppel-EE geschrieben hättest ;-)
Editieren nützt aber nichts - nur nochmaliges Probieren ;-)

·
·
·
·
·

coffeea Lucky you @kadna here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

·
·
·
·
·
·

Thank you!

·
·
·
·

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @chriddi, here is your BEER token. Enjoy it!

·

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @gaich, here is your BEER token. Enjoy it!

·

Hmmm, da werde ich später mal drüber nachdenken. Irgendwas wirkt da komisch... Aber du hast Recht mit dem Bier. Da habe ich jetzt gemerkt, dass es als Reply geht und ein mention nichts bewirkt ;-) Dann wünsche ich dem Herrn Dichter einen inspirierenden Schlaf und schicke noch ein !BEER (für Wein gibt es das glaube ich nicht.)

·
·

Danke für den Schlummertrunk! LGG

Meine so einfache wie geniale Antwort in zwei Worten lest ihr oben. ;-)

... plus ein Bild, welches die zwei Worte wunderbar ergänzt :-)
Gruß tiblog

·

Danke dir und es freut mich, dass du "verstanden" hast, was ich ausdrücken wollte.

Ich finde, du übertreibst in deiner Erläuterung. In Wirklichkeit besteht die Antwort doch nur aus einem Wort. Und einem Tag.

·

Davon leben doch Übertreibungen haha. Genial, jetzt kann ich das Ganze auf ein Wort reduzieren! Danke dir ;-) LGG

·
·

Noch ist nicht aller Tage Abend. @thomasthewolf und ich sind noch in der Klärung der wirklichen Übertreibungs-Wörter.

·

Naja, eigentlich bist du übertrieben pingelig. Und es sind vier Wörter wenn man es genau nimmt. Wenn wir die Übertreibungen als dichterische Freiheit abtun?

·
·

Hmmm, wenn man das # als "Hashtag" ausspricht, ist man sogar bei 5. Plötzlich kommt es mir alles nicht mehr so minimalistisch vor. Es handelt sich um ein äußerst vielschichtiges dichterisches Werk.

·
·
·

#habzuendegelacht - vielschichtig trifft es ganz gut. Und ist nicht Hashtag (Hihi so wird es sogar doppeldeutig) auch ein zusammengesetztes Wort? Dann sind wir schon bei 6...

Posted using Partiko Android

·
·
·
·

Oh. Das wollte uns der Dichter damit sagen.

Na, da mache ich lieber einen Obsttag.

·
·
·
·
·

Du bist jetzt bei Sex, drugs and Rock'n'Roll gedanklich? Dafür fehlt hier die Musik... Obst ist auch keine Lösung...

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·
·

Dem kann abgeholfen werden:

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·
·
·

Passt noch besser zum Thema:

Posted using Partiko Android

·
·
·
·
·
·
·

Danke für den Support! ;-) Jetzt passt alles, oder? Wir haben ja noch nicht den Dichter gehört... warum hat er die Musik weggelassen? Macht sich die jeder selber? Das ist der Nachteil minimalistischer Aussagen. Oder Vorteil, weil andere sich Gedanken machen (oder Musik raussuchen) ;-)

😂 Großartig!!! 👏
Habe noch nie beim Quickie mitgemacht. Diesmal wäre ich - definitiv ruckzuck befriedigt - schneller, als alle anderen: Es ist langsam echt übertrieben!
Sorry für diesen Super-Quickie. Kein Mention, kein nix, nur g...ut 😉

·

Danke ;-) Und vor allem dieser Wust an Kommentaren ist total übertrieben! So schnell geht das - egal ob es jetzt 2 oder 6 Worte sind. LGG

·

Du bist echt ne coole Socke ;-) Superquickie... sehr gut. 😂😎

Posted using Partiko Android

42 Kommentare, und dann noch einige davon sehr lang, außerdem jede Menge 🍺 und ☕ für so einen übertrieben minimalistischen Beitrag! Wie kann man nur so übertreiben, tststs?! 😋😜😁

·

Cool, oder? ;-) Mit Minimalismus zum Erfolg. LGG

😂
(rate mal wie lange es gedauert hat es hochzuladen)
💕