Wunder die einfach so geschehen - ein Glaubensbekenntnis...

2개월 전

the-wonders-of-mak-815283__340 Wunder  Blume.webp

Zeit zum Wundern - Quelle des Bildes pixabay

Liebe Freunde der Freiheit und des Friedens,

liebe Freunde der Liebe und des Glücks,

liebe Mitleser,

das Leben ist hart, verdammt hart - erst recht wenn die Heilsbringer des Sozialismus eines Piraten-, öh ich meine Parteienstaates - dem einzelnen Menschen im Namen des Kollektivs und der Solidarität mit all seinen Scheinheiligkeiten - dem Individuum das Recht auf Glück, Eigentum am eigenen Leben und ein Leben in Freiheit fortlaufend abzusprechen versuchen und sich diebisch freuen, wenn sie die Menschen in einem Land am besten bis in alle Ewigkeit an die unmenschliche Kette des Sozialismus legen und versklaven können.

Es ist ein Wunder - ohne Zweifel - dass unsere Gesellschaft in der wir leben noch in Frieden existiert und nicht schon längst kollabiert ist, obwohl der parteiübergreifende Wahnsinn eines sozialistischen Lebens mehr denn je nicht nur die Freiheit, sondern auch das Leben der Menschen, die Wirtschaft und schlussendlich das Kapital als Grundlage für Wohlstand und Prosperität einer Gesellschaft am erdrosseln ist.

Im Würgegriff des Sozialismus hat es der einzelne Mensch in einem Land wie Deutschland und dem Rest Europas zunehmend schwer die Früchte seines Erfolges zu ernten und ein freies und selbstbestimmtes Leben zu führen, vor allem wenn er zu den besonders talentierten Persönlichkeiten gehört, denen ihr Erfolg im Leben von sozialistischen Welt"verbesseren" und Scheinintellektuellen fortlaufend geneidet wird und den er sich sich hart erarbeitet hat.

Es ist ein Wunder, dass die Menschen sich noch nicht gegenseitig die Köpfe in diesem Land eingeschlagen haben, obwohl sie angesichts der Deformation des Wohlstandes in der Bevölkerung, welche der verkrüppelte Scheinliberalismus der sozialistischen Parteisoldaten mit sich bringt, weiter ungebremst dem Zerstörungswerk des Sozialismus ausgesetzt sind.

Dies alles ist nur möglich, weil ein kleiner Rest an Marktwirtschaft und Freiheit sich gegen den Würgegriff der Sozialisten in diesem Land und Europa aufbäumt und die Botschaft des Friedens, der Freiheit, der Wahrheit und last but not least der Liebe in die Welt trägt - einer Liebe zur Freiheit und zum Leben, die bereit ist auch unter widrigsten Umständen stets ihr bestes zu geben um die Bruchbude Deutschland irgendwie am laufen zu halten, eine Bruchbude, wo Brücken in wenigen Jahren beim aktuellen Status quo in der Politik unter der Last des Sozialismus und der angehäuften Schuldenberge reihenweise einstürzen werden.

Wir laufen als Menschen in diesem Land Gefahr, wenn wir dem Sozialismus und seinen totalitären Machteliten und Ausbeutern der Menschen, den Lebensfeinden und Insektenschutzfanatikern, nicht alsbald eine klare Absage erteilen, dass in diesem Land nicht nur jene Brücken über die Flüsse des Landes einstürzen werden, sondern auch all jene friedensstiftenden Brücken der Liebe zwischen den Menschen kollabieren, welche die Menschen in diesem Land - unbeschadet ihrer Herkunft, ihres Glaubens und ihrer Ansichten zu den Themen, welche die Welt bewegen, bisher errichtet haben....

Wird es ein neues deutsches Wunder geben?

Wird das deutsche Staatsvolk aus seinem Dauerschlaf, in welche es durch die Beruhigungspillen des Sozialismus, gelegt wurde aufwachen und die innere Spaltung überwinden, sich seine Freiheiten, sein Recht auf Glück und ein Leben in Freiheit zurückerobern?

Es wäre wahrlich ein Wunder, wenn die Menschen in diesem Land die katastrophalen Experimente des Sozialismus in Deutschland und Europa beenden würden, ehe dieser seine wirklich hässliche Fratze der Unmenschlichkeit, wie in allen anderen sozialistischen Experimenten der letzten zweihundert Jahre erneut zeigen wird und Millionen Menschen wieder an das Messer liefert und in Kriegen und Gemetzeln versucht wo auch immer umzubringen.

Ich glaube an Wunder - an das Wunder der Liebe, dass in der Lage ist den Sozialismus für immer aus den Köpfen der Menschen zu verbannen und Frieden und Freiheit allen Menschen zu bringen.

Ich glaube an das Wunder - an das Wunder des Lebens, dass die Unmenschlichkeit des Krieges ausmerzt, das die Barberei der Unmenschlichkeit im Leben der Menschen auf der Erde für immer beendet.

Ich glaube an das Wunder - an das Wunder eines Lebens in Freiheit, dass Dir und mir und es jedem einzelnen ermöglicht ein Leben nach den eigenen Vorstellungen zu leben und in dem wir in der Lage sind uns unsere eigenen Träume zu erfüllen - egal wie abstrus diese den anderen Menschen um uns herum auch noch erscheinen mögen.

Ich glaube an das Wunder - das Menschen sich wieder in den Armen liegen, anstatt sich auf den Schlachtfeldern dieser Welt, in welche sie dubiose Regierungen fortlaufend zu führen versuchen, sich in noch sinnloseren Kriegen gegenseitig auf bestialische Art und Weise umzubringen.

Ich glaube an das Wunder - das Wunder das Märkte von der Fessel des Sozialismus befreit werden und wieder jeder Mensch im wahrsten Sinne des Wortes seines Glückes eigener Schmied sein kann.

Ich glaube an das Wunder - das Wunder der Zukunft, welches vom Sozialismus befreite Menschen durch Wissen, Fortschritt und Ideeenreichtum erschaffen können.

Glaubst Du auch an so ein Wunder?

Wenn ja - dann lass` mich Dein Pirat sein...

SEND with LOVE!

PEACE!

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

!invest_vote und !BEER und !trdo

·

Danke!

!COFFEEA

·
·

Weist Du, inhaltlich muss ich da nix kommentieren, deswegen oft nur upvotes.
Der staatlich erzwungene utopische Kollektivismus (was Du eben immer Sozialismus nennst und das gleiche ist) ist das, was ich genausowenig mag.
Ich würde ein Freund des "Nachtwächterstaates", der Familie und des klassischen Bürgertums bleiben, mit viel, viel mehr direkter Eigenverantwortung, nicht ohne Regeln und gewiss nicht ohne ein soziales Netz, aber eben leistungsfreundlich, und nicht leistungsfeindlich, und v.a. Eigentumsrechte wahrend.
Das wirklich "Soziale" im Alltag kann man ausserhalb des weasel words "sozial" eh nur selbst vorleben, und es besteht nicht darin, von anderen dafür immer noch mehr Abgaben einzufordern und selbst dann davon zu profitieren wie viele Politiker, staatliche gepamperte Medienleute oder die Asylindustrie oder andere Profiteure.
Das beste Beispiel ist das Verhalten der MdBs, ja, verdammte Hacke, wieviel haben denn privat einen Migranten einquartiert etc, oder mal wirklich realistische Dauer-Erfahrung jeden Tag mit der sog Integration wie meine Frau als ehrenamtliche Sprachlehrerin oder ich durch den beruflichen Alltag, in Notaufnahmen oder dem Rettungsdienst oder als Polizist z.B.??
Aber egal, es sind ja alle glücklich wie nie:).
https://www.dpdhl.com/de/presse/specials/gluecksatlas.html
Allein darin sieht man, das wir halt im Sozialismus ganz dicke angekommen sind, Baader hats vorausgesagt!
BGvB!

·
·
·

Roland Baader könnte man als Propheten und Hellseher sehen, wenn man nicht weiß, dass bei ihm alles nüchtern, sachlich, logisch und faktenbasiert war.

·
·
·
·

Wie Du siehst habe ich jetzt wegen meiner bösen, bösen Kommentaren auch den @mack-bot am Hacken, wie die cleaners, den SBI-downvoter oder manche aus der Meldetruppe/downvotetrailfetischisten-Fraktion:)). Haben die nix anderes zu tun, als comments zu kontrollieren:)
Na egal, spricht für die.

·
·
·
·
·

ich hatte jetzt lange keine Zeit mehr für Steemit und bin nostalgisch gerade etwas deine Kommentare durchgegangen. Autodownvote-Bots finde ich eine Katastrophe. Alleine schon deshalb weil ich davon ausgehe, dass die meisten hier eh eher guten Inhalt bringen wollen. Ich kann mit Auto-Upvotes vielleicht nicht den Wert eines Posts gut ausgleichen, aber Downvotes in Massen ist, als wenn ich alles was wer sagt als schlecht titulieren würde, egal was es ist. Da bin ich mehr der Ansicht, die guten Dinge besser zu viel zu loben, als eine allgemein schlechte Meinung über wen zu haben. Das macht das Umfeld toxisch. Stimmt es, dass dein letzter Hauptpost auch schon ziemlich lang aus ist, ich kann schon lange nichts mehr finden.

·
·
·
·
·
·

Lieber jefy, grundsätzlich halte ich insbesondere downvotetrails, downvotebots und auch Meldewesen mit zentralen Prüfstrukturen, die zum Teil zumindest selbst votefarming aus meiner Sicht betreiben und dann auch regelmässig in Sprachen prüfen, die sie nicht sprechen, solche Autoren auf blacklists setzen und man dann ggf. gnädig vor deren discord antanzen darf insbesondere bei den deutschsprachigen Artikeln, die ja eher wenig Spam enhalten, für verkehrt.
Mit persönlichen Downvotes muss und kann man leben, die sidn nicht immer toxisch, mit dem anderen muss man offenbar auch leben:).
Positives Fördern sollte immer überwiegen.
Ich selbst schreibe keine Hauptposts mehr, schon länger, aber kuratiere und kommentiere weiter.
Welcome back!
BGvB

·
·
·
·
·
·
·

Mir fällts in letzter Zeit auch schwer noch Hauptposts zu schreiben. Aber es ist schön sich in Steemit bei alten Bekannten umzusehen, hin und wieder auch mal was dazuschreiben. Zumindest eine Kleinigkeit, die ich machen kann. Das Netzwerk, vor allem die Menschen in Steemit, haben mir viel gegeben und ich bin traurig darüber, nur mehr so wenig Zeit dafür aufbringen zu können, bzw. der Fokus so weit weg davon ist.

·
·
·
·
·
·
·

Was sagen denn unsere lieben Wale, Orcas und Witnesses zu solchem Treiben?? Meinen die, dass das gut ist für deren langfristigen ROI und die Wertentwicklung ihrer Stakes?

·
·
·
·
·

Ja, was für ein Mist! Ist mir schon ein paar mal aufgefallen. Das ergibt das richtige Klima für den Einstieg von möglichst vielen Neuen auf Steem! :-(

·
·
·
·
·
·

We (You and I and some others:) will survive!

·
·
·
·

Stimmt natürlich, aber es ist halt nur im wesentlichen unsere Echokammer!
Hab dem werten indextrader dazu auch grad was geschrieben.
https://steemit.com/deutsch/@balte/q1srj1
Meine Frau ist Gymnasialleherin für Deutsch, defintiv keiner kennt nach dem Abi da Roland Baader, Hayek, Mises et. al.
Dafür FfF, Marx, Antifa, indirekt Frankfurter Schule, Nazis, PC, Klima etc., und leider auch das nur sehr oberflächlich.
Wir wussten wenigsten alle noch was mit dem Sozi Orwell und seinem "1984" oder "Farm der Tiere" anzufangen und da kamen manche eben auch auf Hayek etc., wenn man nachgelesen hat.
Naja, so ist es eben, man hört immer auf falsche Propheten, streng nach Le Bon!
Und macchiavellisch wird Politik auch immer bleiben, deswegen fand ich den Panther von Rilke auch immer gut:
"Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf —. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille —
und hört im Herzen auf zu sein."


Der Panther ist der etwas denkende Stino-bürger, wie wie es alle sind!
BGvB!

·
·
·
·
·

Überall viele wahre Worte, aber leider verhallen sie weitgehend ungehört! Wieviele ppm der Menschen lernen wohl aus der Geschichte?

...defintiv keiner kennt nach dem Abi da Roland Baader, Hayek, Mises et. al.

Die kennt ja sogar nach dem BWL- oder VWL-Studium so gut wie keiner! :-(

Le Bon muss ich noch lesen, steht seit Jahren auf meiner Liste (wie vieles anderes). Den Panther von Rilke kannte ich nicht, gefällt mir gut! Ich kann sonst mit Rilke kaum was anfangen.

·
·
·
·
·
·

Rilke ist wie alles eine Frage der Perspektive- man findet manchmal "Perlen" für sich.
Le Bon: halt ich für zentral:), aber wer hält nicht für zentral, was er meint, verstanden zu haben.
Baader et al./Studium: eher ein wenig ein Armutszeugnis, oder? für die geistige Verfassung der Hochschulen, man muss es ja nicht teilen, aber nicht kennen nach Abschluss in BWL/VWL???
ppm: mit steigenden ppm steigt offenbar die ideologische Verblendung, diese direkte und einfache Korrelation meine ich nach umfassenden Eigenstudien zu 97% erkannt zu haben ("Baltengesetz"):).
Genug Polemik für heute.
BGvB.

·
·
·

Ja - die vom Steuerzahler subventionierte Kaste des Versagertums hat in ihren utopischen Vorstellungen nicht den geringsten Einblick in die Realität - und sollten sie ihn haben, dann weigern sie sich konsequent zur Kenntnis zu nehmen.

Wasser predigen Sie und Wein saufen sie - und mit der Wahrheit haben sie auch nichts am Hut und werden sie auch nie haben. Wenn nötig lügen Sie sogar um als Regierung einen Krieg anzuzetteln und schieben es dem Kapitalismus am Ende in die Schuhe.

Regierungen die so agieren verlieren jegliche Legitimation, wenn sie ihre Macht zur Sicherung machtpolitischer Interessen einsetzen.

Liebe Grüße und eine ruhige Nacht.

!COFFEEA

!BEER

·
·
·
·

Wann gab es zuletzt eine Regierung, bei der es anders war??

·
·
·


Hey @balte, here is a little bit of BEER from @indextrader24 for you. Enjoy it!

·
·
·

coffeea Lucky you @balte here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

·

!COFFEEA

·

Congratulations @balte, you successfuly trended the post shared by @indextrader24!
@indextrader24 will receive 0.97613100 TRDO & @balte will get 0.65075400 TRDO curation in 3 Days from Post Created Date!

"Call TRDO, Your Comment Worth Something!"

To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

·

coffeea Lucky you @balte here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

·

coffeea Lucky you @balte here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

Sozialismus ist nur ein Wort. Gegeben hat es nie einen richtigen. In der DDR dachten die Bonzen auch nur an sich selbst und haben trotzdem immer vom Sozialismus geredet. Wo hat es jemals Sozialismus gegeben?

·

Hallo seo,

Sozialismus ist nie richtig! Denn Sozialismus kennt keine Freiheit, sondern nur Knechtschaft zu Gunsten des Kollektivs mit all seinen Begleiterscheinungen der Unmenschlichkeit. Es wird folglich auch nie einen richtigen Sozialismus geben - es sei denn man will, dass die Unmenschlichkeit wieder Einzug hält.

Sozialismus ist immer der falsche Weg - und wir sollten ihn als Menschen in Deutschland zumindest kein drittes mal nach den Erfahrungen mit dem braunen Sozialismus - dem Hitlerismus - und dem roten Sozialismus - dem Stalinismus - gehen. Wir als Generationen der Gegenwart stehen in der Verantwortung die Wiederholung einer solchen Katastrophe zu verhindern.

Alles Liebe.

SEND with LOVE.

Peace!

!COFFEEA

·
·

Wir sollten uns erstmal auf eine Begriffsdefinition einigen, was aber beim Sozialismus besonders schwierig ist! Wie ich schon mal geschrieben habe, wurden im Rahmen einer Studie ca. 260 Definitionen gefunden.

Es ging in Wirklichkeit immer um die Bereicherung weniger auf Kosten sehr vieler (also genau das, was die Linken und Sozialisten seit jeher dem sog. Kapitalismus pharisäerhaft vorwerfen), wobei man so manches vorgeschoben hat.

·
·

Sozialismus ist immer der falsche Weg - und wir sollten ihn als Menschen in Deutschland zumindest kein drittes mal nach den Erfahrungen mit dem braunen Sozialismus - dem Hitlerismus - und dem roten Sozialismus - dem Stalinismus - gehen. Wir als Generationen der Gegenwart stehen in der Verantwortung die Wiederholung einer solchen Katastrophe zu verhindern.

Wir sind aber leider schon weit fortgeschritten auf dem Weg in den Grün-Klima-Gender-Umvolkungs-Sozialismus!

·

coffeea Lucky you @seo-boss here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

·

coffeea Lucky you @seo-boss here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

Auf die Liebe!

!COFFEEA

!BEER

·

coffeea Lucky you @janasilver here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

coffeea Lucky you @indextrader24 here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness



Hey @indextrader24, here is a little bit of BEER from @janasilver for you. Enjoy it!

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet! ---> Wer ist investinthefutur ?
Eine kleine Dividende a little bit !BEER

·

coffeea Lucky you @investinthefutur here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness



Hey @indextrader24, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!



Hey @indextrader24, here is a little bit of BEER from @balte for you. Enjoy it!

Congratulations @indextrader24, your post successfully recieved 0.976131 TRDO from below listed TRENDO callers:

@balte earned : 0.650754 TRDO curation


To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

Schön und gut geschrieben! Auch ich glaube an dieses Wunder, aber es wird noch viele Jahre dauern, bis es eintritt! Bis dahin wird noch viel Leid geschehen (aber natürlich auch viel Gutes) und der Weg wird durch ein tiefes und langes Tal der Tränen mit einem vorübergehend triumphierenden Sozialismus führen.

·

Ja ich fürchte das die Henker des Sozialismus ein drittes mal in Europa wüten werden. Und die Menschen haben immer nicht verstanden wie destruktiv Sozialismus seit mehr als 200 Jahren das Leben der Menschheitsfamilie beeinflusst.

!COFFEEA

·
·

Ich vergesse es immer wieder. Auch von mir einen !COFFEEA und einen Schluck !BEER!

·
·

coffeea Lucky you @indextrader24 here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

·
·


Hey @indextrader24, here is a little bit of BEER from @mundharmonika for you. Enjoy it!

Join [Steem Power Up Day] (https://steampeak.com/spud/@beerlover/the-1st-beer-power-up-day) at the 1. of December and power up BEER

·

coffeea Lucky you @mundharmonika here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

menschen wachen auf. doch sind da immer noch so viele, die all zu gerne sich diktieren lassen und nicht sonderlich an ihrer freiheit hängen. verantwortung wollen viele sowieso nicht mehr tragen. sie ist zu schwer und lässt sich kaum ertragen.

die verantwortung für die gesundheit erhält der arzt
die verantwortung für die kinder bekommen anstalten (krippe, kindergarten schule, ...)
die verantwortung für das geld überreichen wir der bank
die verantwortung für das weltbild geben wir lehrern, professoren, der zeitung und der tagesschau
die verantwortung für unsere nahrungsmittel erhalten die lebensmittelkonzerne
die verantwortung für unser geistliches wohl bekommt der joga-lehrer, pastor, priester, ...
die verantwortung für unsere wohnung trägt der vermieter und eine versicherung
die verantwortung für die politik übergeben wir alle vier jahre natürlich den politikern
die verantwortung für die sicherheit überlassen wir polizei, anti-terrorgesetzen und dem militär
die verantwortung über unsere daten haben wir facebook, google usw. vermacht
die verantwortung zwischen recht und unrecht zu unterscheiden den juristen
...

diese liste ließe sich beliebig erweitern.
erschreckend. keiner scheint mehr mündig.

·

Sehr guter Kommentar - bleibt nur noch zu ergänzen, dass die Verantwortung für die Liebe am liebsten dem Partner übertragen wird, was natürlich ebenfalls nicht funktionieren kann.

!COFFEEA

·
·

danke für den coffeea. und ja, das habe ich vergessen. neben der verantwortung für die liebe bekommt der partner gleich auch noch die verantwortung für das glück.

·
·
·

Ja so isses.

Dabei ist Glück das Resultat harter Arbeit - und um den Lohn dieser Arbeit wollen einen die Freiheitsfeinde tagein tagaus bringen...

Wie dem auch sei.

Nochmal einen Kaffee;o)

!COFFEEA

·
·
·
·

harte arbeit an einem selber oder im beruf?

·
·
·

coffeea Lucky you @kaptnkalle here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

·

coffeea Lucky you @kaptnkalle here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness