Viele Hände - schnelles Ende!! ...und heute steht uns ein "dickes" Ende bevor: Dicke Bohnen :-)

작년

Auch als Puffbohnen bekannt - oder Ackerbohnen. Bestimmt gibt es noch weit mehr Begrifflichkeiten für dieses wundervolle Gewächs, welches hier bei uns beheimatet ist.

P1020725.JPG

Eine kleine Ernte hab ich mal für Euch in die Schubkarre geladen - da könnt ihr Euch jetzt austoben!

P1020669.JPG

Während ich für das Mittagessen die Erbsen puhle, die Kartoffeln wasche und die Gurken hoble..., könnt Ihr schon mal alle Schoten der Dicken Bohnen pflücken...

P1020672.JPG

Solcherart Tagwerk läd zum "Schnacken" ein - worüber wollen wir schnacken :-) Ich kann Euch erzählen: der Grün- und Rosenkohl muss in den Boden! Aber zurück zu den Puffbohnen, den Dicken Bohnen. Die sind mit den Erbsen verwandt und können auch roh gegessen werden - ebenso die Blätter und Sprößlinge!

P1020678.JPG

Lasst uns mal die Zwerge bitten mitzuhelfen - wie gesagt: viele Hände schnelles Ende!

P1020704.JPG

Hmmmmm - hier wurde das Thema hitzefrei sehr frei und munter interpretiert...

P1020708.JPG

Nun, wie es ausschaut müssen wir heute ohne die Zwergenhände den Dicken Bohnen ein Ende bereiten. Das schaffen wir! Leider ist es bei den Dicken Bohnen nicht so leicht wie bei den Erbsenschoten - da reicht ein kleiner Druck auf das hintere Ende und die Schote bricht auf. Hier ist das eher Glück - oder enorm viel Geschick.

P1020710.JPG

Mit all Euren helfenden Händen war dies ruck-zuck geschafft... da wird es höchste Zeit sich um das Mittagessen zu kümmern! Nein, die Bohnen sind für den Vorrat - heute gibt es Erbsen und Kartoffeln!

P1020687.JPG

Im Haus möchte ich nicht kochen - das würden alles noch wärmer machen. Also mal flink eine "Draußen-Küche" gebastelt (nächstes Jahr kommt eine richtige!) Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Pfanne..

P1020688.JPG

Heute gibt es mal Bratwürstchen dazu - von der Landmetzgerei hier im Ort.

P1020699.JPG

Ach wie schön!!! Da hat eine mitdenkende Seele Zwiebeln und Petersilie gebracht. Die Zwiebeln kommen kleingehackt zu den Kartoffeln....

P1020697.JPG

... und die Petersilie kommt zu den Erbsen - die nur einige Minuten in wenig Wasser garen und dann mit etwas Butter verfeinert werden ;-)

P1020700.JPG

Ok, ich seh schon... hier haben alle Megahunger nach all dem bisherigen Tagwerk. Die Würstchen schon auf den Teller, die Gabeln schon in den Händen.... Dann sag ich mal besser "Guten Appetit" :-)

P1020701.JPG

Was? Wie? Nee, nee, nee - der Tag ist noch lange nicht vorbei! Mal zurück zu den Puffbohnen. Die müssen jetzt irgendwie auf den Weg gebracht werden... Normalerweise würde ich sie einkochen. Aber dafür ist es mir heute einfach zu heiß. Also werden sie eingefroren!!

P1020723.JPG

Um sie einzufrieren, müssen wir sie jedoch erst noch blanchieren - dass heißt kurz kochen und dann ganz kalt abschrecken. Dafür braucht es Eiswasser - das zieht die Zwerge bei diesem Wetter magisch an. Eiswürfel scheinen eine Art Lieblingsspeise zu sein...

P1020715.JPG

Irgendeine gute Seele hat auch noch die Zuckerschoten beerntet - wunderbar, dann können wir die auch noch gleich mit in den Prozess nehmen!

P1020719.JPG

Wundervoll - alles geschafft und lecker gegessen! Wer kommt jetzt noch mit ins Beet? Der Grünkohl muss noch in den Boden....

P1020721.JPG

Herzliche Grüße an Euch alle aus dem Siebengebirge!

all pictures are mine as well as the Puffbohnen

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending
  ·  작년

Könntet Ihr vielleicht noch einen hungrigen Zwerg gebrauchen?
Ich würde mich auch klein machen, für solch fein angerichtetes Essen.
Ein Augenschmaus. 😎

·
  ·  작년

Helfende Zwerge sind hier immer herzlich willkommen - und hungrig dürfen sie auch sein :-) Sollte es dich jemals auf der A3 an der Ausfahrt Siebengebirge vorbeikommen lassen, bieg ab und sei unser Gast! (Stell dich nur auf reichlich Tagwerk ein grins - aber das kennst du ja sicherlich :-)

Herzlichste sonnige Grüße - und die Einladung ist erst gemeint!

·
·
  ·  작년

Sollte es dich jemals auf der A3 an der Ausfahrt Siebengebirge vorbeikommen lassen, bieg ab und sei unser Gast!

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit doch eher gering ist, werde ich im Falle eines Falles sehr gerne die Ausfahrt nehmen.
Vielen Dank und weiterhin eine erfolgreiche Ernte! 😎
LG

Danke Dir, @jkiw, für das wundervolle Mittagessen, war für jeden etwas dabei, für mich wieder einmal sogar rundum alles!

oh that looks like so much fun!
Congrats with your harvest!

·
  ·  작년

Thanks so much! Hope you will find time for gardening again soon - and at the same time enjoy all the other things that want to be done in life ;-)

  ·  작년

Herrlich! Danke dir für diesen Tag im siebengebirgigen Märchengarten! Das macht Spaß dir zu zu hören und weckt Erinnerungen an Erbsen frisch aus der Schale mmmh Sind dicke Bohnen auch Saubohnen? Hase du dein Wissen eigentlich aus eigener Erfahrung, von Oma oder aus Büchern? Lieben Gruß Kadna

Posted using Partiko Android

·
  ·  작년

Liebe kadna, sowohl als auch - das Wissen meine ich :-) hab viel gelesen und dann ausprobiert - und immer wieder festgestellt, dass einzig die eigene "Erfahrung" wirkliches Wissen mit sich bringt.... in Büchern steht vieles geschrieben und kann einem Richtung geben - den eigenen Kurs kann man nur selber finden ;-)

nächtliche Grüße an dich von uns allen hier

·
·
  ·  작년

Wundert mich nicht - so ist es mit allem - die eigene Erfahrung macht's. Aber manchmal gibt es eben auch jemanden aus der älteren Generation, der viel (Erfahrungs) Wissen weitergeben kann. ;-) Letzlich spielt ja auch die örtliche Natur auch immer eine Hauptrolle. Danke für deine Antwort und schönes Wochenende! Kadna

·
·
·
  ·  작년

Meine Großeltern sind beide noch mit "Ackerbau und Viehzucht" aufgewachsen, jedoch nach dem Krieg im "Ruhrpott" als Flüchtlinge in kargen Wohnungen gelandet... Die älteste Schwester meines Vaters (und ihr Mann) haben im Sauerland noch mit großem Gemüsegarten gelebt. Ich selbst hatte das Glück vor 30 Jahren als Austausch-Schülerin in Amerika in einer Familie zu landen die sich zu einem recht hohen Grad selbst versorgt hat, da hab ich wohl den stärksten Impuls für mein heutiges Leben bekommen ;-)

Und heute finde ich mich selbst als "Weitergeberin" von all dem Wissen wieder... und bin sehr froh darüber!

Ganz herzliche sonnige Grüße und auch dir ein schönes Wochenende

·
·
·
·
  ·  작년

Schön solche Vorbilder! Und schön, dass dein Mann da ähnlich " tickt". ;-)

Posted using Partiko Android

Du hast ein Upvote von unserem Kuration, – Support Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Bei uns werden die Beiträge gelesen (#deutsch) und dann wird von dem Kurator eigenverantwortlich entschieden ob und in welcher Stärke gevotet wird. Unser Upvote zieht ein Curation Trail von ca. 50 Follower hinter sich her!!!

Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten "DIE DEUTSCHE COMMUNITY" stärken und laden Dich ein Mitglied zu werden.

Discord Server an https://discord.gg/Uee9wDB

·
  ·  작년

Danke dir und danke euch!

·
·

:-)

Wie ich das vermisse, frische Erbsen. Das gab es damals bei meiner Oma immer. Ich mein die Pflanzen immer noch welche an, aber mal eben zum ernten fast 600 km fahren ist auch blöd.

·
  ·  작년

Die Zwerge hier nehmen jeden Tag frische Erbsenschoten mit in Schule/Kindergarten ;-) Lieblingssnack!!

Es ist noch nicht zu spät welche zu säen - Erbsen kannst du auch im Kübel gut anbauen. Beim Saatgut darauf achten, dass du Markerbsen nimmst. Die anderen, die Palerbsen lässt man ganz ausreifen und lagert sie dann getrocknet für die typische winterliche Erbsensuppe.

Ganz herzliche und sonnige Guten Morgen Grüße aus dem Siebengebirge :-)

  ·  작년

Wenn ich solche Bilder sehe geht mir das Herz auf, sogar die dicken Bohnen die ich nicht esse gefallen mir gesundes Gemüse für die Familie super die frischen Erbsen hab ich als Kind auch haufenweise verschlungen
VgA👍🙂

·
  ·  작년

kann nur jedem raten ein paar Markerbsen zu säen - es ist eine solche Freude und "Gaumenlust" die rohen, frischen Erbsen zu essen! - noch ist es nicht zu spät :-) Markerbsen kann man noch aussäen - auch in einem Kübel oder Kästchen!!! und Dicke Bohnen kommen hier in allerlei Gemüsepfannen / Suppen - muss ja nicht immer mit Speck sein.

Sehr schöner und ausführlicher Bericht mit vielen tollen Bildern. Hat mit gut gefallen. Ich koche selber gern und oft.

Du hast ein Upvote von mir erhalten. Ich bin ein automatischer VotingBot und veröffentliche einmal am Tag einen Post in dem alle Votes zu finden sind.
Der @curationvoter wünscht Dir und deinen Lieben eine tolle Zeit.
Vorallem mit viel Sonne.

Na dann wuerde ich sagen Steem On.

Euer Curationvoter

Bis denne