Wie sicher ist Deine Kiste? - Ratgeber zur PC-Sicherheit für Faule

2년 전

Ja, wie sicher ist Deine Kiste wirklich? Lest den kleinen Ratgeber zur PC-Sicherheit für Faule!

Was passiert, wenn Euer liebstes Spielzeug mal "out of order" ist?

Kaum jemand hinterfragt, ob es sinnvoll ist, einen Virenscanner und Firewall laufen zu haben. Aber wie verhält es sich mit den anderen Nettigkeiten? Nachfolgend möchte ich einiges auflisten und empfehlen, was ich größtenteils selbst nutze.

1. Das Grundlegende

Wie bereits erwähnt, setze ich einen aktiven Virenscanner sowie eine Firewall voraus. Hierzu gibt es einerseits gefälschte und andererseits auch kostenlose Angebote. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz BSI weiß mehr:

Ruft man die Kaspersky-Adresse auf, so erscheint eine ansprechend gekleidete virtuelle Assistentin. Im Gegensatz zur virtuellen Assistentin der Deutschen Post von vor 15 oder 20 Jahren beherrscht sie leider nicht einmal einfachste Kommandos - siehe Bild:

Also vielleicht doch den BSI-Empfehlungen folgen und einen NATO-Virenscanner installieren.

2. SpyBot und Glaswire

Ferner lege ich dem geneigten Leser SpyBot sowie Glaswire nahe.

  • SpyBot ist für Private kostenfrei. Das Programmes startet man wöchentlich. Es bekämpft eigenen Aussagen zufolge Spyware, also Überwachungsprogramme, Cookies und derlei Ungeziefer. Allerdings ist die Bedienung etwas gewöhnungsbedürftig. Zuerst muss man "Aktualisieren", um anschließend "Immunisieren" zu können.

  • Glaswire gibt es auch in einer kostenfreien Version. Es erkennt versteckte Bedrohungen mittels der GlassWire-Firewall. Nützlich ist, die aktuellen und vergangenen Netzwerkaktivitäten überwachen zu können und informiert zu werden, wenn ein neues Programm ins Netz gehen möchte. Mit Glaswire erkennt der informierte Leser Malware und schiebt sich schlecht benehmenden Anwendungen einen Riegel vor (Blockade).

3. Browser-Sicherheit

Das Thema Browser spar ich mir für einen künftigen Artikel, da hierzu mehr anzumerken ist.

4. Online-Check

BOTFREI

Hier hab ich einige gute Webseiten gefunden. Die mit Abstand beste Einstiegsseite ist folgende:

Eingebaute Unsicherheiten (Spectre & Meltdown)

Der informierte Leser hat es gehört, in amerikanischen Prozessoren, in amerikanischer Software ist mehr drin, als drauf steht. Denn um Türen in Mauern zu bauen, bedarf es Mehraufwand.

Hiert gibt's Fakten für Uniformierte und Uninformierte sowie einen Spectre-Meltdown-CPU-Checker:
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Der_grosse_PC-Sicherheits-Check-Sicherheit-7976019.html
https://imgsafe.org/image/b80866d4de

Redundanzen

Fazit

Im Browser diese Seite speichern, um BOTFREI zu bleiben.
Um Browser und E-Mail geht es in einem künftigen Beitrag.

Fragen erst zu Google, dann in die Kommentare. Bei Anmerkungen Google überspringen und gleich als Kommentar.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Guter Beitrag :P Es gibt noch bedeutend zuviele User welche nicht aufgeklärt sind. Man muss aber auch zugeben daß Windows 10 von Haus aus schon bedeutend sicherer als die Vorgänger ist da, viel an der Windows eigenen Firewall gearbeitet wurde. Wobei man bei windoof nie von Sicherheit sprechen kann. Du hättest freie Software ansprechen können, mir ist natürlich bewusst das dies über die Grenzen, dieses Crashkurs, hinaus gehen würde.😉
Eigentlich braucht man ja mindestens drei Antiviren Programme. Eins von den Amerikanern gegen die Russen, eins von den Russen gegen die Amerikaner und ein finnisches oder so als neutraler.

Posted using Partiko Android

·

Danke, Martin. DU hast natürlich recht. Ein Antivirenprogramm von den Chinesen wäre auch nicht schlecht...

Freie Betriebssysteme würde zuviel Umgestaltung und Umgewöhnung bedeuten. Seh ich ja an mir. Linux nutze auch nicht, da ich in der Windoofswelt groß wurde und die meisten Leute/Kunden dies auch nutzen. Zudem trau ich Apple auch nicht mehr als MS. Finnland ist auch EU-Mitglied, das ist kein sehr großer Unterschied zu einem amerikan. Programm. Über Europol kann man auch Daten beauskunften, sofern die lokalen Behörden mitspielen. Aber ich geb Dir recht, noch ist es neutrale und empfehlenswerte Alternative.

Mangels System-/Ländergegnern gibt es nun den Krieg gegen den diffusen Feind namens Terror, wodurch alle Geheimdienstinformationen dem Deckmäntelchen Terrorabekämpfung oder gar Profilaxe untergeordnet werden können. Dazu gibt es diverse nachrichtenliche Tauschringe, siehe https://en.wikipedia.org/wiki/UKUSA_Agreement

·
·

UKUSA Agreement
The United Kingdom – United States of America Agreement (UKUSA, yoo-koo-SAH)
is a multilateral agreement for cooperation in signals intelligence between Australia, Canada, New Zealand, the United Kingdom, and the United States. The alliance of intelligence operations is also known as the Five Eyes. In classification markings this is abbreviated as FVEY, with the individual countries being abbreviated as AUS, CAN, NZL, GBR, and USA, respectively.Emerging from an informal agreement related to the 1941 Atlantic Charter, the secret treaty was renewed with the passage of the 1943 BRUSA Agreement, before being officially enacted on 5 March 1946 by the United Kingdom and the United States. In the following years, it was extended to encompass Canada, Australia, and New Zealand.

Hallo @killeroase, herzlich willkommen auf Steemit.

Wenn Du Fragen zu Steemit hast, oder Dich mit anderen „Steemians“ austauschen magst, schau einfach mal auf unserem Discord-Chat unter https://discord.gg/g6ktN45 vorbei. Mehr Informationen über den deutschsprachigen Discord-Chat findest Du in diesem Beitrag.

Wenn fehlende 'Ressource Credits' (kurz 'RC') verhindern, daß du auf Steemit vernünftig interagieren kannst, dann melde Dich einfach mit einer kurzen Beschreibung oder Bewerbung im Channel #Delegationsbewerbung des oben genannten D-A-CH Discord. Dort werden eventuelle Unterstützer schneller auf Dich aufmerksam.

Wenn Du auf Deutsch schreibst, verwende immer #deutsch als einen der 5 Hashtags, um Deine Reichweite zu erhöhen.

Unter dem folgenden Link findest Du einige Anleitungen, die Dir den Einstieg in das Steem-Universum deutlich erleichtern werden: Deutschsprachige Tutorials für Steemit-Neulinge: Ein Überblick

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by Digitale-Dachreparatur from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, someguy123, neoxian, followbtcnews, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows. Please find us at the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

If you would like to delegate to the Minnow Support Project you can do so by clicking on the following links: 50SP, 100SP, 250SP, 500SP, 1000SP, 5000SP.
Be sure to leave at least 50SP undelegated on your account.

Congratulations @killeroase! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You made more than 50 upvotes. Your next target is to reach 100 upvotes.
You published your First Post
You got a First Vote
You received more than 10 upvotes. Your next target is to reach 50 upvotes.

Click here to view your Board
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Do not miss the last post from @steemitboard:

SteemWhales has officially moved to SteemitBoard Ranking
SteemitBoard - Witness Update

Support SteemitBoard's project! Vote for its witness and get one more award!