Xiaomi Laser 150 Projector - Review

지난달

English Review Video:

Ein kurzes Review zu einen spannenden Beamer den ich vor kurzem ein wenig testen konnte. Ich dachte das interessiert euch vielleicht!

ÜBERBLICK

Für ca. 1700€ erhaltet man den XIAOMI Mi 150 Laser Projektor, ein Netzkabel und die Fernbedienung inklusive Batterien. Der Projektor bietet eine maximale Auflösung von 1080p, kann aber auch 4K-Signale und HDR Signale verarbeiten. Der Projektor bietet folgende Verbindungsmöglichkeiten: WiFi, Ethernet, 1 USB 3.0, 1 USB 2.0, 3x HDMI, Bluetooth, Digitial Audio, Audioausgang und einen AV-Eingang. Das weiße Gehäuse bietet höhenverstellbare Füße und einen Anti-Direktsichtsensor, um den direkten Kontakt zwischen Laserstrahlen und den Augen zu vermeiden.
amazon3.jpg
Der Projektor ist ein sogenannter Ultra-Kurz-Distanz-Projektor. Das bedeutet, dass das Gerät nur wenige Zentimeter Abstand zu einer Wand oder Projektionsfläche benötigen, um ein gigantisches Bild zu erhalten. Um genau zu sein: Der Projektor kann 5 cm bis 50 cm von der Anzeigefläche entfernt aufgestellt werden und kann eine Bildschirmgröße von bis zu 150 Zoll bieten. Mit 1500 Lumen ist auch das Bild recht hell. Darüber hinaus verfügt der Mi Laser Projektor über einen eingebauten Lautsprecher und ein Android-TV-Betriebssystem für den direkten Medienkonsum. Es scheint als würde das Gerät alles bieten, richtig? Ich werde euch ein paar Vor- und Nachteile bezüglich des Gerätes nennen.

Vorteile

Der Aufbau ist sehr einfach, vor allem im Vergleich zu herkömmlichen Projektoren. Ich würde sagen, etwa 10 Minuten nach dem Öffnen des Kartons ist man komplett fertig. Es ist auch extrem einfach, das Gerät wieder zusammenzupacken, zu verschieben oder mitzunehmen um Freunde zu besuchen. Nach der Anmeldung des Google-Kontos und der Einrichtung des WLANs muss man nur noch eine einfache Keystone-Korrektur durchführen.

Das schlanke Design integriert sich viel schöner in ein klassisches Wohnzimmer als herkömmliche Projektoren. Vor allem, weil man bei einer weißen Wand nicht unbedingt eine Projektorleinwand benötigt.

Die Bildqualität ist hervorragend. Sofort nach dem Auspacken passt es, man muss sich nicht mit den Bildeinstellungen herumschlagen. Das Bild ist hell, hat einen hohen Kontrast und die Farben sind satt.

Die Klangqualität ist ziemlich gut. Ich hatte nicht erwartet eine so gute Audioqualität von den eingebauten Lautsprechern zu bekommen. Wenn Sie kein Audio-Experte sind, der das bestmögliche Soundsystem benötigt, müssen Sie wirklich keine Lautsprecher an den Projektor anschließen.

Die Fernbedienung hat eine gute Verarbeitungsqualität und ist hervorragend zu bedienen. Sie nutzt Bluetooth zur Verbindung mit dem Beamer und bietet eine ausreichend gute Spracherkennung.

Nachteile

Auf den ersten Blick erscheint es toll, ein Betriebssystem mit Apps direkt in den Projektor integrierten zu haben. Leider gibt es auf diesem Gerät keine Unterstützung (September 2019) für gängige Apps wie Netflix oder Amazon Prime Apps. Es gibt zwar bestimmte Wege wie die der Installation von APKs über USB oder beim Rooten des Geräts, aber selbst dann kann man die neueste Netflix-App nicht zum Laufen bringen. Ich würde empfehlen, in einen Fire TV Stick oder ähnliches zu investieren.

Die Bootzeit ist ziemlich lang. Es dauert 57 Sekunden bis das Gerät vollständig gestartet ist, und selbst dann muss man noch ein paar Sekunden warten, bis alles reibungslos funktioniert. Da es keinen echten Standby-Modus gibt, muss man jedes Mal so lange warten, wenn man den Projektor verwenden möchten.

Der Lüfter des Projektors ist ziemlich laut, und es gibt keine Möglichkeit, das Surren zu reduzieren. In den meisten Filmen wird man es sowieso nicht hören, weil die Qualität der eingebauten Lautsprecher sehr gut ist. Aber wenn man Stummfilme schauen möchte, oder einfach einen Film mit vielen leisen Abschnitten dann stört der Lüfter schon recht.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Xiaomi-Laserprojektor ein spannendes Gerät ist. Ein Projektor, der nicht nur eine fantastische Bildqualität bietet, sondern einem auch all die lästige Arbeit abnimmt, die normalerweise mit dem Kauf eines herkömmlichen Projektors verbunden ist. Neben dem eleganten Design erhaltet man auch eine gute Audioqualität und eine hervorragende Konnektivität in einem kleinen Formfaktor. Die lästigen Fehler mit dem Betriebssystem können leicht mit einem anderen Gerät behoben werden, aber man muss selbst entscheiden, ob man die lange Bootzeit und die Lautstärke des Lüfter ignorieren kann. Im Vergleich zu jedem anderen Ultra-Short-Throw-Projektor ist dieses Produkt wahrscheinlich das beste Angebot auf dem Markt.


ENGLISH TEXT

OVERVIEW

For around 1700€ you get the projector, a power cord and a remote including the batteries. The projector gives you a 1080p output, but can also handle 4K signals. For connectivity the projector supports WiFi, Ethernet, 1 USB 3.0, 1 USB 2.0, 3x HDMI, Bluetooth, Digitial Audio, Audio Output and AV Input. The white case offers height adjustable feet, and an Anti-direct-viewing sensor to avoid direct contact between laser beams and your eyes.

The projector is a so called ultra-short-throw projector. That means you only need a few centimetres distance to a wall or projection screen to get a gigantic image. To be precise: The projector can be positioned 5cm to 50cm away from the display surface and can give you a screen size of up to 150 inch. With 1500 lumes that image is going to be quite bright as well. Furthermore, the Mi Laser Projector has a Speaker build in, and features an android TV operating system for direct media consumption. It seems like it checks all the boxes, right? I will give you a few pros and cons about the device.

Pros

The setup is really simple, especially compared to conventional projectors. I would say about 10mins After Opening the Box you are ready to go. It’s also extremely simple to pack it up again, move it, or take it with you, to visit friends. After signing in to your Google Account, and setting up the wifi you only need to do a simple key stone correction.

The sleek design makes it blend in way better than traditional projectors. Especially because you don't necessarily need a projector screen if you have a white wall.

The picture quality is great. Straight out of the box, you don’t need to mess around with any picture settings. The image is bright, has a great contrast and the colours are saturated.

The Sound quality is pretty good. I was not expecting to get such good audio quality from the build in speakers. If you are not an audio nerd that needs the best sound system possible, there is really no need to hook up any speakers to the projector.

The remote has a good build quality and is great to use. It uses Bluetooth to connect to the beamer and offers good enough voice recognition

Cons

On a first glance it seems great to have an operating system with apps direct integrated in the projector. Unfortunately, there is no support (September 2019) for common apps like Netflix or Amazon Prime apps on this device. There are certain workarounds with installing APKs via USB or rooting the device, but even then, you can't get the latest Netflix app working. I would recommend investing in a Fire TV Stick or something similar.

The boot time is quite long. It takes 57 seconds till the device is fully booted, and even then you need to wait a few seconds longer till everything is working smoothly. As there is no real stand by mode, you must wait that long each time when you want to use the projector.

The fan of the projector is quite loud, and there is no way to reduce the noise. In most movies, you won't hear it anyway because of the great quality of the build in speakers. But if you enjoy silent film, or something like that, then you are going to have a bad time.

Summary

In summary the Xiaomi laser projector is an exciting device. A projector that not only offers a fantastic picture quality, but also removes all that annoying work that normally comes with the purchase of a traditional projector. In addition to the sleek design, you also get decent audio quality and great connectivity in a small form factor. The annoying flaws with the operating system can easily be fixed with another device, but you need to decide for yourself if you can overlook the long boot time and the noise of the fans. Compared to any other ultra-short-throw projector, this product is probably the best deal out there.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Spannendes Teil!
Wusste gar nicht, dass es möglich ist, auf so kurze Distanz so ein großes Bild zu bekommen...
Aber der Preis ist mir etwas zu happig, da bleib ich lieber bei einer "normalen", preisgünstigeren Beamer-Variante :)

·

Ja schon eine spannende Technik, steckt halt teilweise noch ganz ein bisschen in Kinderschuhen. Deswegen habe ich das Gerät dann auch schweres Herzens wieder zurück geschickt.

·

Ja, schon ein ordentlichesr Haufen Geld. Ist halt ein klassisches Technik Problem: Die erste Generation eines Produkts kostet immer viel.

Der Kaufgrund für mich und meine Freundin war die erste gemeinsame Wohnung und die Tatsache dass sie ein großer Filmfan ist. Jedoch wollten wir keinen Fernseher haben da wir uns mit einem Projektor in Österreich ganz legal die Rundfunkgebühren sparen können. Nach 2 Wochen Probe haben wir das Gerät dann doch schweres Herzns heimgeschickt weils die Kinderprobleme mir doch zu nervig sind bei so viel Geld.

Irgendwie hatte ich heute Lust es wieder mal zu probieren...

Mit Glueck ein !BEER und ein Upvote..... Grund zur Freude

Guten Tag,

Mein Name ist GermanBot und du hast von mir ein Upvote erhalten. Als UpvoteBot möchte ich dich und dein sehr schönen Beitrag unterstützen. Jeden Tag erscheint ein Voting Report um 19 Uhr, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. In dem Voting Report kannst du auch vieles von mir erfahren, auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Schau mal bei mir vorbei, hier die Votings Reports. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Euer GermanBot

Congratulations @lichtcatchtoby! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You published more than 60 posts. Your next target is to reach 70 posts.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!