Geduld ist eine Tugend - #mittwochsquickie

3년 전

Die letzten beiden Mittwochsquickies passen ja hervorragend zusammen, für Veränderungen braucht es oft Geduld. :)

Ich würde mich als eher ungeduldig bezeichnen, wenn ich etwas Neues lernen will dann will ich es am Liebsten sofort beherrschen. "Zeit ist Geld, und Geld hamma keins", heisst es so schön.
An dieser Stelle passt auch ein Star Wars Zitat hervorragend: "I cannot teach him. The boy has no patience".
@berndpfeiffer würde jetzt wohl behaupten dass an JEDER Stelle ein Star Wars Zitat hervorragend passen würde.

Absolut geduldig bin ich allerdings wenn ich warten muss. Ich warte lieber auf Andere, als dass Andere auf mich warten müssen. Man kann ja jederzeit eine Runde "Mario Run" am Smartphone zocken um die Wartezeit sinnvoll zu nützen :)

Auch an der Kassa (aka Todeszone) kann ich in einer langen Schlange stehen ohne das Gefühl "Kassa bitte" schreien zu müssen. Das nervt eigentlich nur, und Freunde von mir haben deshalb ein T-Shirt mit dem Aufdruck "2. Kassa bitte" erstellt. Da fällt mir ein, ich wollte es mir noch kaufen...

Hier noch ein Geduldsfaden für euch:

philip-estrada-12529-unsplash.jpg
(Photo by Philip Estrada on Unsplash)


Infos zum #mittwochsquickie: https://steemit.com/deutsch/@nissla/mittwochsquickie-thema-veraendern

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending
Glückwunsch! @PatternBot hat Sie zufällig ausgewählt und unterstützt.
Hier ist Ihr Glückskeks:

Eine Brille ist der Sieg der Neugier über die Eitelkeit.
@PatternBot supportet:

Stimmt, warten kann ich auch gut. Mag aber dran liegen dass ich schon immer was dabei hatte um mich zu beschäftigen. Früher ein Buch und heute eben Strickzeug. Das kann dazu führen dass ich manchmal sogar etwas unwirsch bin wenn ich beim Arzt gleich an die Reihe komme wenn ich mich gerade auf eine schöne halbe Stunde Strickzeit eingestellt hatte ;)

·

Ich hatte auch schon immer genug Beschäftigungsmaterial dabei, im schlimmsten Fall eben das Smartphone. Beim Arzt habe ich in der Regel mindestens folgendes mit, natürlich vorher voll aufgeladen: Laptop, Nintendo 3DS, Smartphone, 1-2 Zeitschriften (beim Arzt gibt es ja in der Regel nur Müll). :)
Ich gehöre dann auch nicht zu den Menschen die eine Stunde einfach nur dasitzen können :)

Interessant, dass du lieber auf andere wartest, als dass sie auf dich warten. Ich möchte zwar auch nicht, dass andere auf mich warten müssen, daher bin ich immer (meistens) pünktlich, doch auf andere zu warten tu ich dennoch nicht gern.

·

Naja, "gern" warte ich auch nicht, aber es macht mir nichts aus - und vor allem weitaus weniger als wenn jemand auf mich warten muss :)