MPINVEST Finanzreport 2019

2개월 전

31_12_Varta.jpg
31.12.2019
Liebe Investorinnen und Investoren,

das Jahr neigt sich dem Ende zu. Eine gute Gelegenheit bei kaltem ( 4 Grad ) , sonnigem Wetter Bilanz zu ziehen und das Börsenjahr 2019 Revue passieren zu lassen.
Nach einem sehr schwachen 4. Quartal 2018 zogen die Märkte ab Januar wieder durch und holten alle in Q4 erlitten Verluste sehr rasch wieder auf.
Die ängstlichen Crash Gläubigen waren draussen und schauten einmal wieder zu.
Merke: Crashs kommen immer unerwartet und sehr rasch, dauern in der Regel kurz im Vergleich zu Aufschwungphasen und wer draußen ist, kommt in der Regel nicht schnell genug wieder in den Markt.
Daher bleibe ich investiert und es hat sich auch 2019 wieder bewahrheitet.
Das Jahr war turbulent und durch Handelskriege, T., Iran und manch anderem kleineren Schlachtfeld geprägt.

Der Dax endete bei 13.152 Punkten, ein Zugewinn von 25,5 % in 2019.
Der Markt breitere S&P 500 aus den USA endete bei 3.220,85 Punkten, ein Zugewinn von 28,5 %

Wer hier mit ETFs die Märkte gespielt hat und zwischendurch immer wieder Ruhe bewiesen hat, konnte eigentlich nichts falsch machen.

Nun komme ich zu meinen Ergebnissen.

Der absolute Top Pick des Jahres war die Varta Aktie, die ich bereits am 15.02. für 34,18 € gekauft habe. Ich war davon überzeugt, dass zunehmender Gebrauch von Wearables ( Smartphones, iPods, iPads, Hörgeräte, Smartwatches etc. ), die alle kleine Batterien benötigen und bedingt auch Batterien für die e Mobilität der Firma rosige Zeiten wird bescheren wird können. Und so war es auch, die Umsatzprognosen wurden dreimal nach oben revidiert, das ist der Zünder für steigende Kurse. Ein Plus von 322 % für das Gesamtjahr steht im Buch. Klasse!

31_12_Varta.jpg

Kommen wir zurück zu den reinen Kennzahlen.

Privates Aktiendepot.

Interner Zinsfluß 2019: 29,25 %
Interner Zinsfluß p.a. seit Start am 01.09.2007: 10,65 %
Dividendenrendite: 2,08 %
Dividendensteigerung zum Vorjahr: 29,85 %

Wer langfristig seine Aktien hält und stets Dividenden ansammelt, kann ein solches Bild erhalten, nur Geduld braucht es auch. Und am Anfang war es echt mühsam.

Diagramm Dividendenentwicklung nach Steuern
31_12_Dividenden.jpg

Wie heißt ein berühmtes Buch über Warren Buffett: "Das Leben ist wie ein Schneeball".

31_12_schneeball.jpg

https://www.amazon.de/Warren-Buffett-Das-Leben-Schneeball/dp/3898796027/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3LCAMHXQBVMP5&keywords=das+leben+ist+wie+ein+schneeball&qid=1577790919&sprefix=Das+Leben+ist+wie+%2Caps%2C169&sr=8-1

Daher habe ich mir in den letzen 12 Jahren ein Portfolio von großen Dividendenzahlern und Wachstumsaktien aufgebaut.

Als langfristiger Investor halte ich meine Aktien am besten ein Leben lang ( Warren Buffett ). Und so freut es mich immer wieder, dem stetigen Wachstum meiner Top Werte zuschauen zu können.
Mittlerweile gibt es einen Verfünffacher und drei Verdreifacher.

Rangliste Multibagger

31_12_Rangliste_Multibagger.jpg

Rangliste annualisierte Performance meiner Depotwerte

31_12_performance_pa.jpg

31_12_performance_pa2.jpg

Rangliste Performance 2019

31_12_YTD_Performance.jpg

Es ist auch wichtig zu betrachten, in welcher Zeit durch Dividendenzahlungen und/oder Teilverkäufe die ursprüngliche Investition zurück gezahlt worden ist.

Rangliste Rückzahlungsgrad

31_12_Rückzahlungsgrad.jpg

Zu Siemens ist zu sagen, dass es ein Familienerbe ist. Mein Großvater hatte Siemens einst nach dem Krieg gekauft und seitdem gehalten. Diese Investition hat sich längst ausgezahlt und wird weiter Dividenden an uns Aktionäre zahlen. Danke.
Auch die Investition in Altria, die ich in der Finanzkrise 2008 beherzt nachgekauft habe, wird in ca. 1,5 Jahren zu 100 % zurück gezahlt sein und uns dann unbegrenzt Dividenden zahlen.
Daher beteilige ich mich nicht an der Diskussion, ob Tabak Aktien haltenswert sind oder nicht. Aber das muss auch jeder selbst für seine individuelle Situation entscheiden.

Hier meine Zukäufe in 2019 :
Februar: Varta, Tencent, Alibaba, Cisco Systems
April: MPINVEST Konsumdividenden
Mai: Infineon ( Optionsgeschäft - put Verkauf )
Juni: Veeva Systems
Juli: Facebook und ANSYS
November: ANSYS ( Nachkauf ) und Johnson&Johnson ( Nachkauf ), Unilever und ETF Edge USA Momentum von iShares
Dezember: Wirecard ( erste Position ).

Hier meine Verkäufe in 2019:

Juli: Infineon ( Verkauf call Optionen und dabei 335 € Optionsprämie erhalten )

Man sieht an der Verkaufhäufigkeit, dass ich nichts davon halte, ständig zu kaufen und zu verkaufen.
Hin und Her macht Taschen leer und die Broker reicher, das wusste schon Andre Kostolany.

Zum Schluss meine aktuelle Depotzusammenstellung:

31_12_Portfolio.jpg

In meinem Finanzreport dürfen natürlich nicht die Aktivitäten als Wikifolio Manager fehlen:

Hier die Zusammenfassung der Ergebnisse

31_12_wikifolios_Performances.jpg

Und die wichtigsten einzelnen Wikifolios

31_12_wiki_globaletrends.jpg

31_12_wiki_dividenden.jpg

31_12_wiki_konsum.jpg

31_12_wiki_marken.jpg

Es war insgesamt ein sehr erfolgreiches Börsenjahr 2019.
In 2020 erwarten wir die Präsidentschaftswahlen in USA. T. wird sich keine schwächelnde Konjunktur erlauben dürfen, sonst ist er weg. Die EZB wird weiter Geld drucken, die FED auch wieder mehr, wenn es sein muss.

Daher führt kein Weg an Aktien vorbei.
Wer sein Geld auf Konten lässt oder in Staatsanleihen steckt und hinterher die Negativzinsen beklagt, soll nicht sagen, wir Aktionäre hätten es nicht gesagt.

In diesem Sinne,

ich wünsche allen ein gutes, vor allem gesundes und zufriedenes neues Jahr und Jahrzent.

Allzeit gute Investments.

Euer Martin Pfordt

Hinweis nach WPHG §34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Der Autor handelt regelmäßig mit den in seinen Texten erwähnten Wertpapieren und besitzt Positionen in seinen Wikifolios der MPINVEST Familie und im privaten Depot.

Haftungsausschluss:
Dieser Text dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf meinen Informationsangeboten treffen. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Informationen entstehen.

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes durch Martin Pfordt ( mpinvest ) dar. Die bereitgestellten Inhalte können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ferner sind die Inhalte nicht als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Kursentwicklungen in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Wertentwicklung in der Zukunft. Die Inhalte sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Die Inhalte stellen weder ein Verkaufsangebot oder Werbung für ein Verkaufsangebot für Wertpapiere oder Rechte noch eine Aufforderung zum Handel mit Wertpapieren oder Rechten dar.
Haftung für Inhalte
Die Inhalte dieser Seite wurden mit größtmöglicher journalistischer Sorgfalt erstellt. Die Inhalte basieren auf Quellen, die ich für zuverlässig halte ( Morningstar (Ranking), TraderFox ( Chart, Depots), Wikifolio. Für die bereitgestellten Inhalte übernimmt Martin Pfordt jedoch keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität. Die Nutzung der Inhalte dieser Seite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Mit der reinen Nutzung dieser Seite kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter dieser Seite zustande.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Genau so ist es, sich beschweren das die Sparguthaben vernichtet werden zählt nicht, denn man kann ja was dagegen tun.
Schöne Performance die du in allen Bereichen erreicht hast und tolle Aktienvorschläge die ich zum Teil jetzt auch im Depot aufgenommen hab.
Hoffen wir für ein weiteres glückliches Aktienjahr, in dem Sinne guten Rutsch ins neue Jahr.

·

Danke für das Kompliment. Würde mich freuen, wenn manche Vorschläge und Investments auch Dir zu Mehrgewinn verhelfen werden. Das ist ja Sinn und Zweck des blogs, Transparenz für alle. Auch Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.