Oury Jalloh, das war Mord - oder: wie der Staat nach Kräften eine Todesermittlung behindert

2년 전


Die freie Journalistin Susan Bonath im NuoViso Studio Talk: Im Gespräch mit Norbert Fleischer schildert die Reporterin, wie der Staat sie bei der Recherche zum mutmaßlichen Mord an dem Asylbewerber Oury Jalloh behindert. Der Mann soll sich vor elf Jahren in einer Polizeizelle selbst angezündet haben - doch die Umstände, die Susan Bonath aufdeckte, deuten auf eine gezielte Tötung durch Polizeibeamte hin - denn die offiziellen Ermittlungen sind gespickt mit Ungenauigkeiten, Lügen und Vertuschung. Ein Skandal, über den immer noch die Justiz schützend ihre Hand hält.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

This post was resteemed by @steemvote @freeupvote and @upvoteforfree. Send 0.5 SBD/Steem to @steembots.info for resteem to 6000+ follower.

·

Great post!
Thanks for tasting the eden!

This user is on the @buildawhale blacklist for one or more of the following reasons:

  • Spam
  • Plagiarism
  • Scam or Fraud

This post has received a 15.55 % upvote from @boomerang.

This post has received a 17.33 % upvote from @booster thanks to: @nuoviso.