palnet, jahm, neoxian, steemleo, steemace, zzan, sportstalk,..... (Steem Bounty) 🤩 😎 (ger/eng)

지난달


titel1.jpg



Hey liebe Steemians,

heute gibt es wieder mal einen Bountypost: 20 Steem

Was erhöht deine Chancen um einen Stück vom Bounty zu bekommen:

In letzter Zeit sind gefühlt mehr neue Frontends gelauncht worden,
als das neue Steemians sich auf die Blockchain einen Account geholt hätten.

Hier ein kleiner Auszug:

palnet

jahm

steemace

sporttalk

zzan

neoxian

sportstalk

Was haltet die Steem Community von den neuen Frontends inkl. neuer Token auf der Steem Blockchain. Findet ihr das gut, sehr gut oder seit ihr der Meinung viele Köche verderben den Brei!?


blau.dünn.png



Hey, Steemians,

today there is a Bountypost again: 20 Steem

Which increases your chances of getting a piece of the bounty:

Recently more new frontends have been launched,
when the new Steemians got themselves an account on the Blockchain.

Here is a small excerpt:

palnet

jahm

steemace

sporttalk

zzan

neoxian

sportstalk

What does the Steem community think about the new frontends incl. new tokens on the Steem Blockchain? Do you think that's good, very good or do you think that many cooks spoil the porridge?


blau.dünn.png



Einen schönen und erholsamen Sommer wünscht euch

We wish you a beautiful and relaxing summer.


150.jpg

euer/your @reiseamateur


blau.dünn.png


Ps.: upvote der Kommentare erfolgen Zeitgemäß vor Auszahlung des Bountys.

upvote the comments will be made timely before payment of the account.


blau.dünn.png


Einen tipp noch zum Schluß: Meetup----Meetup----Meetup

2.Jähriges Jubiläums Steem Meetup in Wien

One tip at the end: Meetup---Meetup---Meetup

2nd Anniversary Steem Meetup in Vienna (Austria)


blau.dünn.png


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Ich finde es eher Schwachsinn mit einen zentralen Token jetzt die paar Steemain dir es noch gibt (waren ja insgesamt keine lächerlichen 40.000 mehr) immer weiter zu splitten. Die unendliche Gier nach einen Cent mehr wird sie letztendlich dazu bewegen sich früher oder später an einen Token samt Frontend zu binden. Denn das könnte man ja so einrichten das es verpflichtend ist auch das entsprechende Frontend zu nutzen.

Die Token sind eh nichts Wert und werden sobald echte SMT kommen wieder verschwinden.Eine clevere Sache die der Aggored raus gebracht hat, das muss man ihn lassen. Er übernimmt ja solang alle wichtigen Bereiche von Steem die etwas einbringe. Denn mal ehrlich, 80 % der Leute bei Steem wissen eh nicht was der Unterschied zwischen zentral und dezentral ist und denken das wären echt Steem Token.

Das gute ist nun ist Steemit Inc. in Zugzwang, und wie man hört soll sich ja nun eventuell doch etwas tun. Zusammen mit Hiev also echten Community und Gruppen Frontends dann eine wirkliche Chance noch einmal zu versuchen den Social Media Bereich zu retten. Denn machen wir uns hier alle nicht vor, Steem ist im Bereich der Social Media Blogs gerade am sterben. Gibt zwar Spiele und dAPPS Aber ob das ausreicht um Steem am leben zu erhalten ?

Würde es meinen Discord nicht geben und den GSB den ich mal gegründet habe wäre ich auch schon lange weg. Alle Bemühungen hier etwas leben reinzubringen sind ja gescheitert. Und das ich da eigentlich ein Händchen für habe beweit Facebook wo ich am Tag ca. 400 neue Mitglieder gewinnen kann mit meinen Aktionen.

Nicht zu vergessen Libra, Premium Facebook Gruppen wo der Admins Monatliche Gebühren nehmen kann und diese von Facebook zu 100 % ausgezahlt bekommt und dann natürlich Voice von blokon wo EOS mit ein paar Milliarden dahinter steht. Dort wird es nie Wales geben und in der Theorie eine wirklich "ehrliche" Kuratien da man den Coin gar nicht kaufen kann sonder seine Einnahmen nur verkaufen kann. Wenn die schon 25 Millionen nur für den Domian Namen bezahlt haben könnt ihr euch ja vorstellen was dort für Kapital dahinter steckt.

Sobald des Hiev mit einen Gruppen Frontend gibt und ein echter SMT intigriert ist werde ich gegebenenfalls auch 2 eigenständig agierende Frontends aufsetzten. Dann versuchen das ganze als Spendenplattform für meine Facebook Gruppen zu intigrieren wo ich ja langsam über 150k Mitleidiger habe und eine weitere Reichweite von sicherlich einer viertel Million habe.

The fact that there are so many frontends for Steem's blockchain has its pros and cons:

Pros

  1. Each frontend is made to my understanding for a type of content, so it will help to better classify the topics published by the creators.
  2. Each front-end has its own token utility that serves certain functions, such as promoting posts, and so on.
  3. Approach with other authors who publish on the same subject, causing feedback between all and sustained growth in the areas of knowledge.

Cons

  1. So many pages to publish can confuse new users
  2. The same with tokens, how to understand all this for the one who does not know about blockchain nor cryptomedas nor tokens.
  3. How to claim profits or trade with earned tokens
  4. In addition to having to learn to use minimal HTML and/or Markdown
  5. Various public and private keys with their authorization levels.

For now this is what I see. However, I believe that it will improve over time and we are the ones who can participate in the consolidation of our beloved Steem.

Regards

D.

👓
·

You have articulated the pros and cons quite well, @dinaudic. I don't see the cryptocurrency platforms attracting the older people because of the technological disadvantage. The learning curve is quite steep even for young people with good technical knowledge. To make matters worse, I notice, most of the platforms don't explain their product in clear understandable terms.

As you said, it will take time. The progress will be there but will be slow.

·
·

I agree with you. It will take time however it is something that I personally like very much and I believe that we being in this we can affirm that we are part of the early adopters.

Also ich finde es Klasse.
Diese Vielfalt an TAG's und Token fördern alle die positive Entwicklung von STEEM.
Die Einen halten die Token um andere mit ihren Vote zusätzlich zu belohnen.
Diese können dann die erhaltenen Token gegen Upvotes eintauschen und erhalten dann zusätzliche STEEM aus dem Rewardpool welche sie ohne dem nicht bekommen hätten.
Ich finde das ist eine gute Alternative zu Bidbots und es fördert auf jeden Fall die Qualität und die Anzahl der Posts auf Steemit.

·

es fördert auf jeden Fall die Qualität und die Anzahl der Posts auf Steemit.

Dein Wort in Steemians Ohr!! Die Zeit wird es weisen. Das einzige was mich persönlich stört, ist die Tatsache das man beim Erwerb der verschiedenen Token, erst einen anderen Token kaufen/tauschen muß und nicht gleich direkter Handel von Steem zu pal z.B. oder steem zu ibc,

Danke für dein Kommentar und sicht deinerseits lieber @condeas, lg

upvotes folgen später

Um die Torken kümmere ich mich wenig bis überhaupt nicht die Frontend benutzt ich busy.org
Pal. leo haben den Vorteil des Regler für Account unter 500SP aber das hat busy auch
busy passt mir ganz gut
Ich bräuchte die Torken nicht !
VgA

I am glad that this is an additional opportunity to earn more.

Vielen Dank für den bounty ! :-)

Es ist nicht so schlimm dass es mehrere tokens gibt aber ein wenig chaotisch wird es schon. Ich glaube auch nicht das es auszujaäten ist um an alles mitzumache.
Für mich (versuche ich) ist es

  1. Palnet
  2. Steem
  3. Publish0x
  4. Yoors (dutch)
  5. Nahm /Sprtshub/Steemleo/weku
    Nicht alles funktioniert immer weil ich nur mit Handy arbeite und mein wifi ganz langsam ist.

LG 💕

Wow 20 Steem echt nice . Ich finde zum Teil die Tribes echt gut da hat auch mal andere Content die Chance ins Trending zu kommen als der Content der sich durch Bots einkauft .
Auf der anderen Seite kommen täglich neue dazu (heute Steemgeeks) und ich verliere langsam den Überblick :(
Auch besteht die Chance das sich die Community noch mehr splittet

Wir von @helpie-caster haben einen kleinen Contest auf Steemace wo ihr momentan ungefähr 70 GG gewinnen könnt! (schleichwerbung)
https://steempeak.com/steemace/@helpie-caster/helpie-caster-and-steemace

·

täglich neue dazu (heute Steemgeeks) und ich verliere langsam den Überblick :(

So geht es sicher den meisten! Mich eingeschlossen!!

Auch besteht die Chance das sich die Community noch mehr splittet

Das wird ganz sicher so sein! (meine Meinung) Wobei sich die verschiedensten Interessens Gemeinschaften eigentlich sowiso bereits auf dem Discord treffen.
Lassen wir uns überraschen was daraus wird, golos zum Beispiel war ein klon von Steemit der ersten Stunde (war sogar auf der ersten esteem app), zwar mehr oder weniger russisch jedoch trotz Steem Blockchain eigenständig und gelistet auf coinmarket.
Interssant ist auch das man den # stzten muss, um auf der jeweiligen Seite aufzutauchen, andere wiederum wie busy.org oder steempeak übernehmen den content von Steemit sofort.
Danke für Kommentar, lg

upvotes folgen später

·
·

Ich werde mich wohl auf hauptsächlich 2 tribes beschränken pal und steemace .Ab und zu werde ich auch mal zu Splintertalk greifen

Posted using Partiko Android

Ich habe aufgegeben es verstehen zu wollen.
Plötzlich wimmelt es von Token in meiner steem-engine Wallet, meist keine Ahnung woher die kommen, was ich damit machen soll / kann und dennoch ist´s irgendwie lustig.
Mein persönliches Highlight ist natürlich der !BEER Token.
Frontends sind und bleiben Steemit.com und seit neuestem auch Palnet, da sieht es halt aus wie man es bisher schon kannte und mein verwirrtes Hirn wird nicht überfordert. 😎

·

meist keine Ahnung woher die kommen, was ich damit machen soll / kann und dennoch ist´s irgendwie lustig.

Yep, vor allem was man damit machen kann wird sich zeigen. Ich hoffe nur das alle, die sich in solche Klons einloggen nur mit dem private key machen, den das wär nicht das erstemal das mit solchen klons versucht wird an das Hauptpasswort zu kommen, quasi phishing betreibt.

Danke für Kommentar & den beer Token!!!, lg

upvotes folgen später

Ich denke die vielen verschiedenen Frontends, inklusive ihrer Tokens, werden für vielfältigkeit sorgen.
Jedenfalls wenn sie alle weiter entwickelt werden.
Das bringt frische DNS in das System.
Dann wird sich in Zukunft zeigen, was gut funktioniert und von den Nutzern angenommen wird und was der Natürlichen Auslese zum Opfer fällt.
Auf lange sicht sollte das System damit besser werden.


Was ich nicht verstehe ist, dass man immer die TAGs setzen muss.
Wofür ist das gut? Warum funktioniert das nicht einfach ohne diese?
Will doch eh jeder die Tokens haben. Also werden Sinnvolle Tags verdrängt um die Token-TAGs setzen zu können.
Man findet ja jetzt schon nichts mehr wieder auf der Blockchain...
Weniger Spezifische TAGs werden die Lage auch nicht weiter verbessern!

Noch steckt alles in den Kinderschuhen.
Ich meine 1:1 Kopien des Steemit-Frontends sind halt nicht das gelbe vom Ei.
Aber das wird schon noch.

Die Meisten werden wieder verschwinden...
Aber mit PAL wurde wohl ein ziemlich großer Stein in's rollen gebracht.

Neue User <=> Neue Angebote <=> Steem Engine
Der Kern wurde hier bereits genannt, die Anzahl der User MUSS steigen. Das muss 99% des Fokus sein. Anderes darf nicht Mal auf derselben Seite stehen. Wenn ich dann die Basis von Steemit mit den schlechten Aussichten für Newcomer betrachte, tjya... Von der Message der letzten Jahre: 'Wir müssen allen Leuten von Steem erzählen", ist nicht mehr viel übrig aktuell.
Grundsätzlich ist es immer richtig, dass mehr eigenständige und hochqualitative Angebote auch mehr User bringen. Die Engine fördert das jetzt schon in besonderem Ausmaß. Wir spüren die Auswirkungen alle bereits sehr deutlich mit Splinterlands

Steem Power ist tot, lang lebe Steem!
Mit den proprietäre Steem Token auf der Engine können Produkte und Dienste auf neutralem Boden anfangen ohne die Steem Blockchain zu verlassen und wenn ein 'dicker Fish' was zu melden haben will, muss er sich erstmal wieder einkaufen oder sogar hocharbeiten?! Das ist eine wichtige Kehrtwende weg vom Steem Power stacken und hin zurück zu flüssigem Steem. Spitzenmäßig! Das schwächt die UpVote Bots und stärkt den Handel zwischen den Usern.

Teilt die wenigen Steemians in noch kleinere Gruppen!
Alle Posts profitieren von den zusätzlichen Token, niemand verlässt das Steem Schiff wegen der Engine Nischen Plattformen auf der er oder sie sich wohl fühlt. Leute und Dienstanbieter verlassen Steem, wenn's aus anderen Gründen nicht passt oder einfach uninteressant ist zu bleiben. DLive zum Beispiel ist mittlerweile riesig und hat viel mehr User als Steem. DTube hat sich das ganz genau angesehen, da könnt ihr sicher sein. --> DTube Whitepaper <--.


Ich glaub zu dem Thema könnte ich unendlich viel schreiben, so viel Zeit haben wir aber natürlich nicht.

Schön Mal einen aktiven deutschen Post zu sehen!

Grüße an Alle hier :))

·

Hey @manniman,

Danke für deine Ausführliche Antwort, betreff Dlive hab ich bereits vor Monaten darauf hingwiesen,
das sehr sehr viele Top Youtuber dort hin sind, und sehr viele Fans mitgenommen haben.
Ich habe es leider sehr bedauert das Dlive weg ist, den die waren sind seh gut. Nur leider haben sie die Verdienten Steem (teils durch sehr hohe Delegationen) von Anfang an geplannt, die Steem Blockchain zu mißbrauchen. Glaub mir viele werden noch folgen....
Ich hoffe sehr das Dtube zumindest was ähnliches hinbekommt, aber leider wurschteln die bereits seit 2 Jahren sich durch.... Leider haben Dtube ja sehr viele Ytuber verkrault, die sogar weit über 1 Million Abonenten hatten, den rest kennst du vielleicht.
Wäre cool wenn man sich mal bei einem Meetup in München trifft,
lg 🤠

·
·

Wo kann ich mir eine Übersicht zu den Meetups verschaffen? Ich würde wirklich gern hinkommen.

Jaaaa, es waren riesige YouTuber auch auf DTube vor einem Jahr. Dabei ging es aber am Ende wirklich um den Gewinn pro Video. Sind alle ohne Verabschiedung wieder abgehauen. Als Steem zwischen 2-7 Doller lag, waren halt alle auf Walfang. Jetzt hat das Spiel einen anderen Namen.

·
·
·

eine Übersicht zu den Meetups

Da gibt es drei Möglichkeiten:

@reiseamateur gibt immer wieder die neuesten Meetup Termine bekannt aus dem DACH Raum

@steem-munich , wurde Speziell für die Meetups in München eingerichtet!
findet jeden 2.Mittwoch im Monat statt der nächste Termin ist 14.August siehe hier: https://www.meetup.com/de-DE/Steem-Munich/

#meetup ; immer wieder den # für meetup checken, da findest du immer wieder Termine, vor allem Weltweit! Viele Steemians haben sich dadurch auch schon mal im Urlaub getroffen.

@reiseamateur has set 20.000 STEEM bounty on this post!
logo_for-light-bg_1000.png

Bounties let you earn rewards without the need for Steem Power. Go here to learn how bounties work.

Earn the bounty by commenting what you think the bounty creator wants to know from you.

Find more bounties here and become a bounty hunter.

Happy Rewards Hunting!

·

Congratulations to the following winner(s) of the bounty!

Die ganzen nichtssagenden Hashtags unter den ohnehin schon wenigen interessanten Postings innerhalb des Sommerlochs gehen mir ein wenig auf den Geist. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob der fallende Steemkurs in Zusammenhang mit all den aus dem Boden schießenden Möchtegern-SMT-Coins steht. Statt aufzupowern wird der Steem in die Coins der Steem-Engine investiert. Besteht diesbezüglich eine Kausalität? Keine Ahnung.
Naja, sei's drum, ich habe es auch gerade mal ausprobiert. Irgendwie müssen wir den Laden ja am Laufen halten... ;-)
LG, Chriddi

Ich muss schon sagen mich erschlägt das alles ein bisschen. Vor allen Dingen weil es auch so schnell kommt ich nutze im Moment die # deutsch palnet wenn ich was über Investment schreibe auch SteemLeo dann noch neoxian und dann noch irgendwas, was mit dem Post selber zu tun hat wofür die # ja eigentlich sind. Weiß nicht ob vielleicht bald mehr Tags kommen oder was man da überhaupt machen kann. Bis jetzt habe ich alles als Zusatz entgegengenommen und gerade bei Palnet und Steemleo kommt ja auch einiges zusammen was man dann auch bei steem engine in Steem tauschen kann oder halt auch hodeln. Bin mal gespannt was hier bei der Diskussion so entsteht und zusammen getragen wird. Interessantes Thema. LG Michael

Posted using Partiko Android

Da muss man studiert haben um das ganze zu checken 😂. Aber für Token Sammler...ein feuchter Traum 😂

Posted using Partiko Android

·

Aber für Token Sammler...ein feuchter Traum 😂

Ach wie sich die Zeiten ändern, nicht wahr, früher waren es die Briefmarken heute sind es Token.....
Die Blaue Mauritius der Bitcoin von gestern heute/morgen,... mit dem Unterschied das die Blaue Mauritius heute schon € 1.000.000.- Wert ist und die Cryptos im allgemeinen etwas eingeschlafen sind.
Danke für dein Kommentar, lg

upvotes folgen später

·
·

hello first of all kind regards from Venezuela I like your post thank you for sharing so delicious and nutritious information .. a big hug for you

I think they are very interesting in some ways they can make steem by hosting these things as a while back this us what a lot of people predicted however if they get bigger they might crush Steemit what do you think?

Posted using Partiko Android

Ganz klar: "Viele Köche verderben die Köchin".
Genau wie damals zu viele Blockchains, dann später zu viele (wertlose) ETH-Tokens, jetzt zu viele Tokens auf der Tron, STEEM, uswusf. -chain.
90% des ganzen Zeugs ohne (substantiellen) Wert

Thank you for the post, @reiseamateur! I'm not quite sure how these new additions to Steem work, but maybe I'll understand more through the replies of your post.

As far as I know by now, using these different tags like palnet, steemleo or neoxian, rewards your post with the specific token. But do these rewards stack? I mean, besides the normal Steem rewards, you get these tokens also, which you can later trade for Steem. Does that mean that in the end you get 3-4 times the normal reward?

Cheers!

Great Question @reiseamateur. There are so many new tribes pooping up indeed. Right now I think it's pretty exciting as there is something extra for everyone to earn in a variety of niches. I do think better explanations of each platform should be summarised at a central point so everyone knows which coin pertains to a specific interest. Which will help with the too many cooks problem!

It's definitely given something extra to the platform and is pretty exciting. Come on, its raining coins! who's going to complain!

Für den Steempreis werden sich die neuen Tokens auf jeden Fall positiv auswirken, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, als würden diese eine Konkurrenz zu Steem bilden. Die Tokens haben bereits viele neue Plattformen hervorgebracht. Das erhöht die Reichweite von Steem und wird mehr neue Nutzer anlocken. Alle diese Platformen laufen auf der Steem Blockchain, was bedeutet, dass Steem Power benötigt wird. Sowohl zum Posten als auch zum transferieren der Tokens. Steem wird praktisch wie Ethereum für ERC-20 Tokens zu einer Art Treibstoff den die Tokens benötigen. Außerdem werden alle Tokens in einem Handelspaar mit Steem gehandelt, das bedeuted, wer Tokens möchte, der muss zunächst Steem kaufen. Das lässt sich vergleichen mit Bitcoin: Wer einen Altcoin haben möchte, der muss zunächst Bitcoin kaufen.

Ich verspreche mir durch die Tokens viele neue Nutzer und ein steigende Anzahl von Transaktionen. Daraus resultiert eine höhere Nachfrage nach Steem Power.

Right off the back I want to say it is good. Actually very good. This new practice will only become better and more empowered by SMTs. It gives everybody, every niche, every idea a specific place/forum to freely relish in what they feel comfortable in. Also, an added benefit is the double rewards in forms of tokens and STU.

I also had the thought about too many cooks spoil the broth. But lets think about the bigger picture. It is already providing each interest a specific forum, so that means more non-steemians can come on steem and not feel over-whelmed by the craziness that happens on the trending or highlighted sections of steemit dot com. Which is a good thing.
Second, each tribe has to be powered by a strong community. Look at sports talk, if they did not have such an active community who are very passionate about sports, they would have dissolved long back with no value to their token and their use case not being implemented well. What I am trying to say is if a tribe is useless and it's community starts thinning, they will automatically dissolve. Similar to natural selection...but for tribes.

I've only used the following:

  • palnet
  • steemace
  • neoxian
  • steemleo
  • battlegames
  • splintertalk

I've been receiving my tokens and I've been staking every single one of them. Like alt coins and ERC-20 most of the new tribes will become mostly wastelands and will be worth next to nothing. But do I have a crystal ball to tell which is which? NO!!!

PALnet will do really well. It's basically the standard for everyone else. I lot tokens airdropped because I owned PAL. The safest strategy is to stake them all and wait. If you are brave you can get into speculation. The best part is that each tribe can become an experiment layer to try things out before adding them to STEEM. It's also empowering way to get people into making their own social media for a niche like subreddits.

It is good to have additional chips, however, I think they are many and surely will come more and that is where it will be very overwhelming and the stew will lose its taste.

I'm a big fan of the new front ends. It could get messy if we end up with a ton but then we'll probably get some sort of reddit like aggregator to swap between them all at once. Then they'd start to be real easy to manage.

·

I think steem engine already does that. Pretty nice creation by @aggroed

I love all this new action.I am so happy to see movement to the"tribe" concept. It is quite disconcerting to see all this is steem-engine and now have anew task to go in there each day. But my learning curve can take it!

I think it will be a bumpy ride as we get started, but then will consolidate to the strongest projects. Each will have their own niche and ways and the weak will fail, but growth cannot happen without some failure others can learn from.

I am active on twitter and see all kinds of excitement that was not there a month ago. The crypto space is the wild wild west and I am thrilled to see us out there shooting.

The fact that this is all happening while prices are low makes me even prouder to be a steemian. I believe in this blockchain and the tokens have increased my faith.

In theory, it promotes many opportunities but in reality...it diffuses attention & engagement in the current and future communities.

·

Let's hope so and be surprised.
Thank you for comment, lg

upvotes follow later

I think these platforms are useful, they can increase the author's extra income and promote growth.
But they also have hidden concerns, they may be closed, at that time, afraid that many people will jump Floor!

It's really good for the diversity, but I think it should be checked a bit. Too many tokens will become worthless and those who bought them will loose. It's confusing for now, but I hope we soon find out those that are here to stay, and those that will collapse soon.

It will really spoon the porridge.
The price of steem is too poor and they are bringing in more coins that could be poorer than steem.
They should work on how to increase the price of steem and SBD instead of bringing in more tokens.
Those tokens would even cause more harm than good to the steem token.

I think they are necessary to scale the platform by creating these communities with their own reward system we allow for easier digestible pieces of the blockchain where they can feel more in control, welcome users and share in certain thoughts an opinions

I believe steem needs tribes if it is to become the platform for everyone. We are now in a position to create multiple niche audiences where users can hang out and share their content and thoughts and hope over to others they like too]

It's a unique shared universe and I feel could be that really eventually takes this place into the eyes and devices of more people

Lassen Sie uns klar sein, die Zukunft des Geldes ist die Entwicklung hin zu Kryptowährungen und die Zukunft der Kryptowährungen hin zu echtem Geld. Ich meine, Sie nehmen das Beste aus echtem Geld und Kryptowährung und erhalten die beste Kryptowährung. Wenn die kleine echte Unterstützung verstreut ist, denke ich nicht, dass dies auf einer bestimmten Plattform besser ist

I don´t know zzan and jahm projects, but my thought on these new projects and the amount of new tokens that are being released is very positive, because now you can get rewarded with more than one token at a time besides STEEM and SBD, which creates added value for the community.

Although I like what is being done and the path we are taking, this can delay mass adoption, because now we need to think of new ways to present all these projects with a favorable and not confusing view for the average person.

I just went to my steem-engine and saw six tokens that I hadn't claimed. I'm not sure what to do because I don't want to get hacked. I think I'll leave them there for now, until I learn more about them. Great post.

·

I think you're gonna get a lot more tokens, be happy about it.
Thanks for your comment
cheers 🤠

·
·
·

Thank you @crystalhuman, I'll check it out. I thought I was using it, but I just think Steem Connect changed their way of logging in. 🙏

Posted using Partiko Android

·
·
·

I think so too, I don't use it much but it does look different lately. Hope it helps!

Jeder wirft sich für seine Seite, ich stelle mir vor, dass das Investmentkapital gerende gesehen hat, wie es ihre Nicht-Umstellung besser monetisiert hat, um ihre eigene Krypto zu erstellen, und noch mehr, um ihre eigene Plattform zu schaffen, aber ich sage eine Redewendung meines Befreiers: "In der Union ist das Stärke "

I am big crypto fan but there simply is too many coins out there. Hard to keep track of all of them. Furthermore some do exact same things but just own by different entities. I wish many would team up and form alliance and make less of confusion for user basis. May also up the value of a token if there are less choices. Thanks.

@reiseamateur danke.
Ich lerne promote mit ihre post ;)

@reiseamateur in simple language. actually every coin has two sides. One negative and one positive. So here also positive things is we are getting new opportunities for earning and investment. Negative thing is it is destroying the real steemit slowly slowly.

Hey! Nice post on these extra layered tokenized platforms. I think its a good innovation for steemit... People are finding steem more enjoyable these days, with nextcolony, splinterlands et al.
I personally use palnet and steemleo, and share2steem makes it possible to share twitter posts on steem and earn from using all these hashtags... Its great, i mean just great!
And least i forget, the cream of the whole pack is #snax, an underlying technology on steemit and twitter that earns you snax tokens for every activity such as posting, commenting etc...
Steem is really empowering folks now.... It will only result in more value for money for steem... The price will shoot to the moon... And we will all be grinning, that yes, we are part of its success... We the steem community made it all happen

I think that id a good idea so users can diversify not stucking in just one, which also can help to improve accounts. Remember all good things come with time.

I like all new projects, but because of the lack of detailed tutorials, it is more difficult for newcomers to understand, but I will try to learn more...

with this new frontends we see how diferent can be Steem blockchain. Of course it's hard to catch all tokens. But fortunately now people can have what to choose not only steeit.com and busy.org like it was at the beggining. Anyway I hope Seemit.inc will launch SMT as it was promised in other way it looks like othr people try to make their work istead of them.
So imo this changes with frontend sites more good than bad for Steem and can involve more people and attract their attention to Steem.

The world of this coin is unpredictable but lovely thank you friend ..

Loving the new tribes/communities each one offers a different little niche to Steem and it's helped me to better use my time on the site. I can quickly go to a tribe I like and find articles that interest me. A lot of the garbage is instantly filtered out by going to any given tribe and for me I feel more engaged in Steemit than i have been in a long time.

It's something positive, new opportunities

Personally i think the new front ends are really awesome... Being able to earn additional tokens on top of the steem and sbd coins is just mind blowing...
Good thing about these front ends and their tokens is that they increase engagement on the steem blockchain which is a good thing for steem...
However the real value will come when steem price begins to rise as well in response to increased user engagement... This is what we are praying for while enjoying the goodness @steem-engine has brought to steem, and eagerly anticipating the proliferation of SMTs on the steem blockchain by steemit inc.

do you think that many cooks spoil the porridge?
Na Na Na Na! In this case, there aren't even enough cooks yet.

@reiseamateur, In my opinion all these Tokenised Communities and Frontends is very vital and boosting aspect because in this way Steem can become niche based Ecosystem and most importantly it can become Hub Of Applications and Communities. Stay blessed.

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @reiseamateur, here is your BEER token. Enjoy it!

This post has received a 36.75 % upvote from @boomerang.