Glückliche Büropflanze trollt Kollegen

6개월 전

Als ich heute ins Büro kam, drang mir ein starker Duft in die Nase. Nicht etwa hatte Jemand etwas über die Feiertage in der Küche vergessen, nein! Der Duft ist intensiv, süßlich, yasminig-blumig. In Millisekunden wusste ich, was es damit auf sich hat. Denn schon vor ein paar Jahren hatten wir so einen "Vorfall": Die Yucca blüht!

dieyuccablühtnah.jpg

Damals hat das ganze Büro mehrere Tage nach der Quelle des penetrant intensiven Dufts gesucht, Kollegen verdächtigt, neuen Raumduft zu sprühen oder es mit dem Parfüm zu übertreiben. Eine Person beklagte sich sogar über Kopfschmerzen. Mir machte das nichts, ich mochte und vertrug den Duft erstaunlicherweise sehr gut, obwohl ich sonst der erste bin, der flüchtet, wenn irgendwo beispielsweise Räucherstäbchen oder ätherische Öle ins Spiel kommen.

Wie dem auch sei, ich war es, der schließlich seiner feinen Nase folgend im hintersten Zimmer (wo unser Datenschutzbeauftragter haust), die blühende deckenhohe Yucca fand. So etwas hatte ich noch nie gesehen und was fasziniert. Zur "Belohnung" wurde ich dazu verdonnert, unter Protest das arme Gewächs mit einem scharfen Messer um seine Blütenpracht zu bringen und diese zu entsorgen. Leider fand ich keine Zeit, sonst hätte ich mich daran versucht, den Duftstoff zu extrahieren. Die Blüten sollen sogar essbar sein, schreibt das Internet.

Heute waren nur zwei andere Kollegen da und ich bin mir nicht sicher, ob die schon gemerkt haben, was ihnen da blüht. Montag wird bestimmt lustig, wenn die renitente senior Key Accounterin wieder da ist und erst einmal eine riefe Brise Yucca in ihre Nase strömt. Da möchte man direkt eine verstecke Kamera ins Büro des Datenschutzbeauftragten hängen, um ihr Gesicht erhaschen. Nagut, dann nicht :D
Aber das mit dem Duft-Extrakt könnte ich dieses Jahr mal probieren...

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

wisst ihr wie selten es ist in deutschland eine yuca zum blühen zu bringen--dann einfach abschneiden--diese wunderschöne blüte---ich leb ja dort wo sie frei wachsen und immer blühen.....schön aber zu lesen das du den duft mochtest --lg dir im neuem jahr--
mein vote kam gestern über den steem-bootcamp trail von cultus-forex.....kann dann leider nicht mehr voten...lg dir

·

Ja, drum hat es mich auch gewundert. Ich musste erst mal recherchieren, was das ist. Dann war ich vermutlich die einzige Person auf der Etage, die diese Erscheinung zu würdigen wusste.
Dass Du bezüglich deiner Orts- und Lebensweisewahl einiges richtig machst, ist mir nicht entgangen :D

lol ... das gibt es doch nicht. Genau so ein Ding ist auch mal beim Kollegen "erblüht". Da trieb die Kollegen 4-5 Räume weiter noch zu einem. Ich lästerte immer, dass das immer zur Urlaubszeit auftritt und vermutlich die Notblüte sei ;)

Bei dieser Aktion der Büropflanze macht es Spaß,
ins Büro zu kommen. Da kann man den ganzen Tag
den Duft genießen.
Vielleicht sollte ich mir auch so eine Pflanze zulegen.
Danke für deinen schönen Artikel.
Viele Grüße.

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account (German Steem Bootcamp) erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot.
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB

!bootcamp1.jpg