Die deutsche Frage - wann kommt die Endlösung?

지난달

20210410 Bekanntmachung Murksel Ausgangssperre.jpg

All rights reserved - made by @indextrader24

Willkommen im deutschen Ghetto.

Um ihnen den Aufenthalt in unserem Ghetto so angenehm wie möglich zu gestalten hat die Bundesregierung beschlossen in ihrem ureigensten Interesse zum Schutze der Bevölkerung mit sofortiger Wirkung Ausgangssperren zu verhängen und Nahrungsmittelrationierungen vorzunehmen.

Sollten Sie sich nicht kooperativ verhalten oder gegen geltenden Verordnungen und Rechtserlasse verstoßen, so werden diese in unerbitterliche Strenge mit Haft oder dem Tode bestraft.

Die Regierung wird jede Form des Widerstandes gegen diese Maßnahmen in den jeweiligen Wohnbezirken unerbitterlich im Zweifel mit dem Tode bestrafen und dabei gegebenenfalls bereits vor Ort von der Schusswaffe Gebrauch machen.

Der Ordnungsdienst hat zum Zwecke der Sicherstellung der Infrastruktur jede Woche mindestens 2000 Personen an den ausgewiesenen zentralen Sammelplätzen für den Einsatz in den umliegenden Notlagern bereit zu stellen.

Wer den Anordnungen des Ordnungsdienstes und des Ordnungsamtes keine Folge leistet wird vor ein Sondergericht gestellt und mit dem Tode bestraft.

Widerstand ist zwecklos.

gez. Dr. Murksel

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Wie weit dieser Text tatsächlich von der Realität entfernt ist, werden wir wohl schon in den nächsten Wochen erfahren!!!

Jedoch ist die Form der "Übertreibung" für mich ein legitimes Mittel um auf verschiedene Situationen hinzuweisen!

Wer aber glaubt, dass so etwas - wie das hier beschriebene - nie und nimmer möglich sein wird, hat das wohl kürzeste "Jahrtausend" der Menschheitsgeschichte vergessen.

Damals war es eine Religion und Weltanschauung die ausreichte, um den Tod zu finden, warum sollte es dann in Zukunft nicht auch möglich sein wegen seines "Andersdenken" an die Wand gestellt zu werden?

Das dies damals auch nur Möglich war, weil die Bevölkerung damit stillschweigend im Einklang war, muss man doch wohl nicht erst erwähnen!

Ich werde nicht versuchen all diejenigen die sich in die irre haben führen lassen von ihrem Weg abzubringen, es gibt genügend Fakten und Zahlen die sich mit gutem Willen finden lassen, um hinter dieses Konstrukt blicken zu können.

Ich freue mich schon auf Aussagen wie folgende:

"Ich wusste doch nichts davon" oder im Nachhinein auch sehr beliebt "Ich war ja schon immer gegen diese Massnahmen"

·

"Ich wusste doch nichts davon" oder im Nachhinein auch sehr beliebt "Ich war ja schon immer gegen diese Massnahmen"

Diese Ausreden werden diesmal nicht mehr ziehen. Jeder hatte im Zeitalter die Möglichkeit - auch angesichts der Demos die stattfinden sich über die Hintergründe zu unterrichten, so denn er bereit dazu war und nicht ein Mitläufer der Unmenschlichkeit.

Beste Grüße.

·

Sehr gut auf den Punkt gebracht. 👍

tja, wenn se ned schnell ALLE munterwerden ist das übermorgen realität....,mann, wer hätte sich das vor 2 jahren gedacht in welche richtung dieser abschaum wirklich will :(

!invest_vote

Wir vom Kommando Sockenschuss fügen hinzu: Unsere Untersuchung der Übertragungswege hat ergeben, dass das Virus nicht aufgehalten werden kann, ohne den Wirt zu entgültig beseitigen. Dabei machen wir keinen unterschied zwischen Mann, Frau oder Tomate. Wir müssen die Welle brechen und dabei wird der eine oder andere Kollateralschaden entstehen. Seien sie bereit ...
Wir lieben Sie doch alle!

·

Servus Socke,

ich muss meine Schweissfüsse erst mal baden um das zu ertragen. Ich meine die viralen Schweissperlen auf den Stirnhäuten der Machthaber werden zwar immer brav weggetupft wenn GEZ Beschiss mal wieder die Staatsmeinung zur alleinigen Wahrheit und Wahrhaftgkeit erklärt wird.

Gut dass es da noch eine Socke gibt in die man seine Wünsche nach Freiheit und Recht hineinstopfen kann.

Ich hoffe nur, dass sie keine Löcher haben - ich meine die Socken natürlich... :o)

@meins0815 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@meins0815 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Ist das nicht maßlos übertrieben.
Es geht doch nicht nur in Deutschland so.
Es ist doch auf der ganzen Welt.
Macht mal die Augen auf.
Ich habe schon zwei Menschen verloren durch diesen dreck.
Ihr müsst es wohl erst am eigenen Leib erfahren, um eure Meinung zu ändern.
Es geht mir echt auf die Substanz, das hier immer so ein Unsinn geschrieben wird.
Seid lieber mal dankbar und hofft, das wir aus dieser Nummer raus kommen!
falls es ein rauskommen gibt.
Ihr müsstet eigentlich auch so über den Tod herziehen.
Vieleicht gibt es ja unsterbliche unter den Querdenker 🤣🤣🤣🤣🤣

·

Liebe Biggi,

nicht die Krankheit ist das Problem, sondern, was daraus gemacht wird um die Grundrechte, die Freiheit und das Grundgesetz abzuschaffen.

Die Einführung einer Diktatur wird am Ende mehr Menschen das Leben kosten, als das Virus selbst.

Es wird von mir angezweifelt, dass diese Regierung sach- und fachgerecht in echter Sorge um das Wohl der Bürger agiert. Täte sie es dann würde sie schon längst zur Rettung tausender Menschenleben Ivermectin und Vitamin D einsetzen.

Schau Dir bitte die Länder an in denen Ivermectin eingesetzt wird. Dort sinkt die Sterblichkeit rapide und massiv. Selbst Zimbabwe ist in dieser Frage weiter als das Unrechtsregime in Berlin.

Vielleicht hätte man Uruguru mit Ivermectin im Januar retten können?

Diese Regierung denkt nicht im geringsten daran. Wenn dann denkt die faschistoide Politik nur an ihren Allerwertesten und den Ausbau ihrer Macht. Wer 7000 Intensivbetten in 9 Monaten abbaut und dann ein Überlaufen der Intensivstationen beklagt, nachdem er in zwei Jahrzehnten bundesweit 70000 Krankenhausbetten bei einer zugleich rapide alternden Bevölkerung abgebaut hat, der ist als Politiker ein Totalversager.

Diesselben Gestalten, welche die Menschen jetzt einsperren wollen haben durch Planwirtschaft und staatliche Übergriffe im Gesundheitssystem zu einem Massenexodus an Pflegekräftten geführt und falsche Anreise in der klinischen Forschung gesetzt

Es sind dieselben Gestalten die bei multiresistenten Keinen und jährlich 20000 Toten seit mehr als zwei Jahrzehnten wegschauen. Wo ist da der Aufschrei? Sonderrechte gibt es nur im Faschismus.

·

ich werd da grad ned schlau draus!
ist das sarkastische verarsche was du schreibst?
nein, das kann ned dein ernst sein, oder?

·
·

Der Beitrag wurde in der Rubrik Satire angelegt. Er soll darauf hinweisen dass Deutschland zu einem Ghetto mutiert.

Das was beschrieben wird kann schon in wenigen Monaten Realität werden.

Die Todesstrafe ist im Lissabon-Vertrag bereits niedergelegt.

Wenn wir das Leben in Freiheit widerstandslos aufgeben und mit ihm unsere Grundrechte, dann werden wir Zustände wie im Warschauer Ghetto in ganz Deutschland vielleicht eines Tages erleben

·
·
·

das ist doch vollkommen klar, wenn man nur ein bisserl aufpasst was so alles in planung ist......