Nicht die Masken sind das Problem, sondern die Politiker und ihr Gefolge...

2개월 전

IMG_20200505_180826.jpg

Liebe Freunde der Liebe und des Glücks,

liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,

liebe Mitleser,

nichts fürchtet im Sozialismus ein Politiker mehr als plötzlich vom Souverän demaskiert zu werden und damit öffentlich der Inkompetenz und seines grundgesetzwidrigen Verhaltens zum Schaden des Wohl einer ganzen Nation überführt zu werden. Das die Politik in Deutschland inzwischen schon längst keine Volksvertretung, dafür umso mehr eine Vertretung der Partikularinteressen geworden ist, wird auch im Rahmen der vor allem medial entfachten Pandemiehysterie nur allzu deutlich.

Die Scheindemokraten des Sozialismus mit ihrem scheinheiligen Solidaritätsgelabber haben dabei auf ganzer Linie versagt und dem Deutschen Volk abermals einen Schaden in Billionenhöhe zugefügt und versuchen nun die angerichteten Schäden des Geldsozialismus mittels staatlich legalisierten Bilanzbetruges bei Banken und Unternehmen noch irgendwie Herr zu werden.

Der Zerfall der Moral - bekannt auch als moral hazard - ist dabei in Analogie zu den Vorkomnissen in der Weimarer Repunlik typisch für die Endphase einer sich ausbildenden Krise von biblischen Ausmaß in Deutschland und Europa.

Wie lange die Durchhalteparolen angesichts von Preisen von 14 Euro je Kilo Bioerdberren sich halten können, steht in den Sternen. Selbst die Pestizid belasteten Erdbeeren kosten inzwischen in der Erdbeersaison fast 10 DM das Kilo. Im nächsten Jahr werden es möglicherweie 1000 oder auch 1000000 Euro für ein Pfund Erdbeeren sein. Wer weiss das schon....

Moral Hazard - das war auch Kennzeichen des beginnenden Zerfalls der Weimarer Republik. Das dieser Zerfallsprozess groteske Ausmaße annimmt ist daran erkennbar, das BK Merkel, die amtierende Machthaberin des schwarz roten sozialistischen Regimes in Berlin nunmehr plant mehr als eine halbe Billion Euro in die Südstaaten - oder besser in die Taschen der Milliardenboni vom Steuerzahler subventionierten Taugenichtse bei Banken und Versicherungen versenken will - und dabei den deutschen Mittelstand vorsätzlich gegen die Wand fährt.

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Da will die BK IM Erika in Berlin selbstherrlich am Parlament vorbei illegitim mehr als 500 Milliarden Euro dem deutschen Volk aus der Alterversorgung und dem Eigentum klauen um es kurzerhand in die ohnehin schon sehr reichen italienischen Hände zu verteilen oder auch nach Spanien zu ihren sozialistischen Brüdern und Genossen zu transferieren.

Nicht nur das Merkels Vorgehen erneut das Grundgesetz und das Wohl aller Deutschen schwer beschädigt - weitaus schlimmer ist, dass damit auch die letzten Rücklagen der Deutschen der Plünderung durch den Willkürsozialismus im Rahmen der Herrschaft des Unrechts verbraucht werden um damit ein letztes Mal Wählerstimmen zu kaufen und das System zutiefst zu korrumpieren.

Das sowas langfristig jene, die dafür verantwortlich sind, direkt ohne Gnade vor die Füsse fallen wird, steht für micht ebenfalls ausser Frage. Denn BK IM Erika hat fertig - und das nichts zu wenig. Nicht ohne Grund wurde in Anbetracht ihrer offensichtlich schwer geschädigten Gesundheit ein ehamlige Notarzt ins Kanzleramt gesetzt - und zwar Helge Braun....

Scheinbar ist Merkel sterbenskrank - nur das die Öffentlichkeit nichts davon erfahren soll....

Man darf gespannt sein, welcher Maulwurf aus dem Kreis der vermeintlich "Erleuchteten" am Ende übrig bleiben wird...

Alles Liebe.

SEND with LOVE.

PEACE!

animiertes-gif-von-online-umwandeln-de (1).gif

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Autor dieses Beitrages ist Herausgeber des JANASILVER LOVE TOKENS und des SMILE und des FREEDOM TOKENS. Dadurch besteht die Möglichkeit eines Interessnkonfliktes. Der JANASILVER LOVE TOKEN besitzt gegenwärtig keinen inneren Wert, zumindest nicht mehr als jenen, welche der freie Markt dem Merkmal der Liebe zuweist. Der LOVE Token ist ein Satire- und Dankeschön Token ohne Anspruch auf irgendeine Geldfunktion.

WICHTIGER HINWEIS:

Disclaimer Risikohinweis Teil 2.png
Bitte beachten Sie die im folgenden Link hinterlegten Hinweise zum Risiko und Haftungsausschluss:

https://indextrader24.blogspot.com/p/allgemeine-geschaftsbedingungen.html

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Gut geschrieben.
Es ist schon dreist, dass unsere Regierung alle geltenden Rechte außer Kraft setzen will und uns statt die Kosten ausgefallener Konzerte oder Reisen einfach zurück zu erstatten (wie dies m.E. selbstverständlich wäre) mit Gutscheinen abfinden soll was jeglicher Grundlage entbehrt.

·

Staatlich Willkür durch Personen, die mit dem Grundgesetz offenbar nicht mehr viel am Hut haben - siehe BND Urteil - sind brandgefährlich für den inneren Frieden.

Man kann nur Hoffen, dass die Massen aufwachen ehe es zu spät ist.

Die Schäden gehen in die Billionen inzwischen - und das Geld kommt nicht da an wo es ankommen sollte, sondern wird transferiert in die Taschen der Eliten.

Schlimmer geht immer...

·
·

Ja ich denke auch, dass der Schaden durch die Maßnahmen größer ist als der Schaden den das Virus anrichtet bzw. angerichtet hätte.

·
·
·

Die Schäden im Sinne von Verlust an Lebensjahren durch Unterbrechung der Gesundheitsversorgung in Folge mediale Panikmache, soziale Distanzierung und Eingriffe in die Freiheitsrechte sind enorm.

Es ist die Auslese an personeller Inkompetenz und Unfähigkeit, die unsere Gesundheit, unsere Freiheit und unser Wohl inzwischen massivst beschädigt hat und die wie in Zeiten des Nationalsozialismus und der DDR versucht in Willkür über die Menschenrechte und das Grundgesetz zu stellen, letzteres auszuhebeln und Menschen erneut zu denunzieren, als Wirrköpfe, Verschwörungstheoretiker, Populisten, Nazis, Hooligans, Esoteriker, Rechts- oder Linksextreme - oder gar als Antisemiten.

Das ist wie zu Zeiten der Gröfaz, das Aufstacheln der Menschen gegen seinen Nächsten - die Vorstufe zum Genuzid, der bereits am laufen ist - und vor allem die Alten trifft - und dort den Feind Nummer 1 der Sozialisten - nämlich weiss, männlich und alt und westlich zivilisiert.

Die Saubermänner und Faulpelze, die sich als Heilsbringer inszenieren leisten ganze Arbeit wenn es darum geht die Zukunft und das Wohl der kommenden und lebenden Generationen zu beschädigen.

Ursula von der Leyen jettet derweil weiterhin jeden Tag mit dem Privatjet auf Steuerzahlerkosten von Hannover nach Berlin und zurück. Kostenpunkt pro Jahr ca. 3.5-4 Millionen Euro.

Ob sie an Bord dafür von den Lufttaxiunternehmen noch Briefumschläge zugesteckt bekommt entzieht sich meiner Kenntnis, würde aber erklären, warum sie jeden Tag am jetten ist...

!COFFEEA

·
·
·
·

Ja ich sehe es ähnlich wie Du.
Es wird immer die Freiheit proklamiert, sogar das Bundesverfassungsgericht hat schon einmal festgestellt, dass es ein "Recht auf Krankheit" gibt, also man sich selbst wenn eine Behandlung medizinisch angezeigt ist dieser nicht unterwerfen muss.

Statt jetzt dafür zu sorgen, dass jeder, der zu Hause bleiben möchte dies auch tun kann, z.B. indem man sicherstellt, dass Lebensmittel dann geliefert werden und auch andere Besorgungen z.B. von Gemeindemitarbeitern erledigt werden übt man Zwang aus und droht bei Zuwiderhandlung sogar mit Ordnungsgeldern.

Dabei ist mancher Zwang noch kontraproduktiv, so z.B. die Maßnahme die Touristen nach Hause zu schicken ... was wollte man damit eigentlich erreichen ? Das das Virus überall hinverteilt wird, wenn irgendwo (z.B. in Ischgl) ein Nest ist und alle nach Hause fahren ?

Na dann herzlichen Glückwunsch ! Mission accomplished würde George W. Bush sagen.

·
·
·

coffeea Sorry, out of COFFEEA, please retry later...

Als Italiener kann ich Dir mit der Transferierung der Leistungen nach Italien und Deiner Sicht auf Dinge nicht zustimmen. Aber das muss jetzt auch nicht Thema dieser Antwort sein.

In Krisen und seltsamen Zeiten zeigt sich die Dummheit der Bevölkerung ungeschönt. Und genau das ist es was mir momentan so Angst macht. Die Dummheit der Bevölkerung und das Angreifen von anders denkenden...

Ich raste regelmäßig aus wenn ich diese Dummschafe mit der Maske auf dem Fahrrad, dem Motorrad oder IM Auto sehe. Denkt ihr eigentlich noch ein bisschen nach? Oder wird einfach nur dumm (nicht stumm), DUMM befolgt, was man grob so gesagt bekommt?
Denkt denn keiner mehr nach....?

Die staatliche Gängelung dazu genommen, das reicht um mir den Tag zu versauen. Bzw. um mich wieder mal über die Dummheit (ich wiederhole mich) der Masse aufzuregen.

Gefährlich wird´s wenn die Dummen fleissig werden!!

·

Moin Hase,

In Krisen und seltsamen Zeiten zeigt sich die Dummheit der Bevölkerung ungeschönt. Und genau das ist es was mir momentan so Angst macht. Die Dummheit der Bevölkerung und das Angreifen von anders denkenden...

Du sprichst einen sehr wichtigen Aspekt in der Endphase solche Entwicklungen an, welche Roland Baader schon vor fast 20 Jahren beschrieb. Der Zerfallsprozess der Moral, der Untergang der Ethik betrifft nicht nur die herrschende Klasse, sondern - und das ist das üble - er erfasst am Ende auch die bis dato so ethisch daher kommenden Bevölkerungsgruppen. Der Verlust allen ethischen Anspruchs macht sich dabei besonders bei den Scheinintellektuellen breit...

Das ist ein Kaffeesatz der Sprengstoff für eine freiheitliche Gesellschaft ist - und das auch nicht zu wenig.

Beste Grüße.

!COFFEEA

·
·

Was mich zusätzlich wirklich schockiert hat, ist die Bereitschaft zur Denunziation.

Da wird öffentlich zur BEspitzelung und zum Hinhängen der Nachbarn aufgerufen (Joachim Himml.... äh Herrmann) und die Leute machen´s.
Ist ja für nen guten Zweck und zum Schutz der Gesundheit.

Und das ist es was mir wirklich Angst macht. Man verkündet ein gemeinsames Ziel, bei dem alle mithelfen.
Und dann ist es auch OK, die Nachbarn dran zu hängen.

Erich Mielke und Göring wären stolz auf das gewesen, was da hierzulande in den letzten Wochen getrieben wurde.

Und das Schlimme ist, die Leute fühlen sich auch noch im Recht, wenn sie asoziales Verhalten an den Tag legen. Der Staat/Fernseher/Medien hats ja so gesagt. Also wird´s schon richtig sein.

Beste Grüße zurück... :-)

PS: Danke für den Kaffee, genau den hole ich mir jetzt.

·
·
·

Ja - das erinnert alles an sehr dunkelbraune Zeiten - nur dass diesmal das ganz einen grünen Tarnanstrich bekommen hat.

!COFFEEA