Privacy in the internet

지난달

Screenshot_20200121_144902.jpg

Hoan Ton-That a successful start-up founder in the USA, soon brings anonymity on the net but also in public to a standstill.
China and its state surveillance of citizens through score and facial recognition, gets a new competitor.
The US company Clearview has stored 3 billion faces from the net in a database and offered them as a service to 600 authorities last year alone.
This method was mainly averted on Facebook, YouTube and Venom but it is already the largest known face database in the world.
It is also interesting to know who is the sponsor for the startup.

Quote:

" The previously virtually unknown company Clearview only came to the public through the research of The New York Times. A former financier was US billionaire Peter Thiel. The Paypal co-founder and Facebook investor is known for his libertarian views and as one of the few declared supporters of President Donald Trump in Silicon Valley.

His spokesman told the newspaper that Thiel had supported Clearview with $200,000 in 2017 and received a share in return. He was not otherwise involved."

The founder probably never thought he would have such a success, especially since his Trumpapp was a flop before.

Hoan Ton-That ein erfolgreicher Startup Gründer in den USA, bringt die Anonymität im Netz aber auch in der Öffentlichkeit bald zum erliegen.
China und seine staatliche Überwachung der Bürger durch einen Score und Gesichtserkennung, bekommt einen neuen Konkurrenten.
Das US Unternehmen Clearview hat aus dem Netz 3 Milliarden Gesichter in einer Datenbank gespeichert und bot sie als Service allein letztes Jahr schon 600 Behörden an.
Diese Methode wurde hauptsächlich bei Facebook, YouTube und Venom angewendet aber sie ist jetzt schon die größte bekannte Gesichtsdatenbak der Welt.
Interessant ist auch wer der Geldgeber für das Startup ist.

Zitat:

" Die zuvor praktisch unbekannte Firma Clearview trat erst durch die Recherchen der „New York Times“ an die Öffentlichkeit. Ein früherer Geldgeber war US-Milliardär Peter Thiel. Der Paypal-Mitgründer und Facebook-Investor ist für seine libertären Ansichten und als einer der wenigen erklärten Unterstützer von Präsident Donald Trump im Silicon Valley bekannt.

Sein Sprecher sagte der Zeitung, Thiel habe Clearview im Jahr 2017 mit 200.000 Dollar unterstützt und dafür einen Anteil bekommen. Er sei ansonsten nicht beteiligt."

Der Gründer hätte wohl nicht gedacht mal einen solchen Erfolg zu haben, zumal seine Trumpapp zuvor ein Flop war.

Quelle:
https://www.welt.de/vermischtes/article205195865/Gesichtserkennung-US-Firma-laesst-Menschen-um-Privatsphaere-bangen.html


Posted via Steemleo | A Decentralized Community for Investors
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Thiel steht auf solche Apps, bei Block.One ist er auch einer der Hintermänner. Wobei die Apps sowohl Scoring als auch Freiheit ermöglichen können, es schließt sich hoffentlich bald nicht mehr aus. Vorraussetzung wäre dass die Identität überprüfbar aber für niemanden einsehbar ist. Wie bei Bitcoin auch. Eine Adresse lässt sich verifizieren ohne dass man den Schlüssel offenlegt. Aber das wird man sicher mit allem verhindern was man aufzubieten hat. Und diskriminierend sind solche Apps natürlich auch wenn sie Personen ohne verifizierbare Identität ausschließen.

·

Hi ja du kennst dich in der Materie besser aus als ich aber ich hoffe natürlich auch auf bessere Sicherheitstechnik.
Die Daten sollten vom Staat sicher verwaltet werden, sodass beispielsweise Täter schneller gefasst werden.
Was aber grade passiert ist das die Firma ihren Service bereitwillig an jeden verkauft und das kann jeder sein, genau so wie bei Facebook.
Daten sind das neue Gold und das wissen auch die privaten Unternehmer.
Ob bald solche Monopolisten vom Staat zerschlagen werden ist auch interessant, den Amis traue ich da alles zu.

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Danke für deinen Beitrag