Nur Kryptowärungen und tonnenweise Bots

3년 전

Das Bevorzugte Thema dieses Netzwerkes sind anscheinend Kryptowärungen wenn man mal in die Trends schaut sieht man fast nichts außer Kryptowärungen und Kontent zu Steemit selbst es gibt entweder keine Themenvielfalt hier oder sie geht einfach unter. Das Netzwerk wird beherscht durch eine Eingeschworene Gemeinschaft die sich gegenseitig upvotet. Als Neuling hat man hier nicht den hauch einer Chance außer mann steckt Hunderte Euro in die Kryptowärung Steem und nutzt die Promoting Funktion oder Bezahlt Diverse Bots dafür Fleißig upvotes zu Verteilen. Das ist auch schon der andere Punkt. Hier tummeln sich wahrscheinlich mehr Bots und ähnliches als echte Nutzer. Die Verteilen dann Random Upvots, makieren Kopierten Kontent oder angeblichen Spam, wuseln hier überall in der Gegend Rum und wollen nur einnahmen generieren nichts anderes steckt hinter den ganzen Bots. Ich finde das einfach nur Abstoßend.
Jetzt bin ich mal gespannt ob überhaupt irgent jemand das hier ließt und dann meine ca 1000 Rechtschreibfehler Korrigiert oder schreibt mal eure meinungen und erfahrungen dazu. Würde mich interessieren

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Hast im großen und ganzen schon kapiert wie der Hase hier läuft 👍.
Blei dran und mach dein Ding. Wenn ein paar Euro übrig sind kannste auch investieren geht dann alles schneller. Viel Glück und Geduld.

·

ich werds versuchen mal schauen wie es wird

·

Wenn ein paar Euro übrig sind kannste auch investieren geht dann alles schneller

Es sollte aber auch ohne gehen, glaube ich ;)

Die Trends sind in den Trends weil die Leute dort genau wissen wie sie dort hinkommen. Ich gehe auch davon aus dass viele davon selbst Trader sind. Daher ist es kein Wunder dass ihr Hauptthema das ist mit dem sie Geld verdienen. Die sind zum arbeiten hier um Coins zu scheffeln oder ihr Investment zu vergrößern.

Ich war anfangs auch sehr skeptisch was Steemit betrifft, aber mittlerweile sehe ich das doch anders. Vorallem weil hier eben nicht nur Bots sind sondern sehr coole Leute. Mein Tipp wäre, einfach nicht in die Trends zu schauen sondern lieber beim Tag "deutsch" immer wieder mal auf neu zu gehen und sich die interessanten User dort mal anzuschauen. ;)

Und was das "kleine User haben keine Chance betrifft" sehe ich das mittlerweile auch anders. Jeder hat die gleichen Chancen. Man muss sie nur nutzen und sich mühe geben. Dazu lernen und besser werden. Dadurch steigen die Chancen erheblich. ;)

·

Danke für die Antwort hatte schon fast nicht damit gerechnet das überhaubt jemand das liest

·
·

Hier ist schon was los. Man muss halt auch Teil der Community werden (wollen) und mit den Leuten interagieren damit sich was tut. ;)

Klar sind die Nutzerzahlen verglichen mit den großen social Medias noch sehr klein. Aber gerade das ist ja der große Vorteil gegenüber denen die in ein paar Jahren erst dazu kommen. ;)

·
·
·

Stichwort Nutzerzahlen: Nach Twitter und Facebook hat nun auch Snapchat seinen Quartalsbericht veröffentlicht und einen 2%igen Nutzerschwund bekannt gegeben. Die "Etablierten" scheinen damit doch etwas gesättigt. Steemit wächst dagegen täglich.

·
·
·
·

Das stimmt. Und lieber langsam und beständig als zu schnell. :)

Ich bin seit 48 Tagen hier, hab noch keine Zeile über Kryptogedöns geschrieben, keine Upvote-Bots benutzt, mich nicht an irgendwelche großen Fische angebiedert - und bin trotzdem bald aus dem Bereich heraus wo ich die "Starthilfe" benötige um auf eine Steempower von 15 zu kommen.

Bin auch realtiv neu hier und hab gleich mal bei der "song-challenge" mitgemacht. Hab da einige nette Leute kennen gelernt. Ansonsten lad ich hier einfach paar Gitarrenvideos von mir auf DLive hoch. Einfach so zum Spaß. Hab sogar schon bisschen Steem eingenommen. Ansonsten bin ich auf Steemit gekommen, weil die alternativen Nachrichtenkanäle auf YouTube teilweise zensiert werden und einige sind auch hier vertreten. Außerden zock ich natürlich auch gerne mit Kryptos ;-)

·

Sehr interessant Danke für dein Feedback

Hallo @fs-pyrotechnik, herzlich willkommen auf Steemit.

Wenn Du Fragen zu Steemit hast, oder Dich mit anderen „Steemians“ austauschen magst, schau einfach mal auf unserem Discord-Chat unter https://discord.gg/g6ktN45 vorbei. Mehr Informationen über den deutschsprachigen Discord-Chat findest Du in diesem Beitrag.

Wenn Du auf Deutsch schreibst, verwende immer #deutsch als einen der 5 Hashtags, um Deine Reichweite zu erhöhen.

Unter dem folgenden Link findest Du einige Anleitungen, die Dir den Einstieg in das Steem-Universum deutlich erleichtern werden: Deutschsprachige Tutorials für Steemit-Neulinge: Ein Überblick

·

Danke für dein Willkommens Gruß und die hilfreichen Links ich muss mal schauen wie ich das Netzwerk hier nutzen kann

Hey
Bin kein Bot, hab deinen Post gelesen, die Rechtschreibkorrektur lassen wir mal aber bekommst n upvote.Viel Erfolg auf Steemit und nicht verzweifeln 😁

·

Danke immerhin schon ein paar Reaktionen hier ich bin Positiv überrascht! Bin grad dabei eine Vernünftige Vorstellung zu Schreiben was ich mache und was ich hier so Vorhab. Geht nachher Online .

·
·

Na dann sind Wir mal gespannt 👍

Jetzt gebe ich meinen Senf hierzu auch noch ab...
Eigentlich haben alle Recht. Das wichtigste ist sich einen Platz in der Community zu schaffen. Das gelingt die am besten durch Interaktion mit Kommentaren. Das heißt jetzt nicht, dass du jedem irgendwas unter die Nase binden sollst in der Hoffnung nen Upvote zu bekommen. Such dir die Sachen raus die du gut findest egal von wem. Sei es ein Plankton oder ein Wal, behandel alle gleich. Schreibe spannende Posts, finde deine Linie, fessele die Menschen hier an dich. Du wirst sehen, mit der Zeit sieht auf einmal alles anders aus.
Das alles benötigt aber Zeit und geht nicht von Heute auf Morgen.
Schau nicht immer in den Trendings und denke "boah, ich will auch so viel für einen Post bekommen", dort sind 99% der Upvotes gekauft.
Installiere Discord, probier etwas rum und joine dem DACH Server: https://steemit.com/deutsch/@obvious/komm-auf-den-dach-discord-server
Was vielen bestimmt auch begrüßen würden wäre ein Vorstellungspost (https://steemit.com/created/introduceyourself).
Lass die Bots einfach Bots sein, mit der Zeit siehst du, dass es hier viel mehr als nur Bots gibt. Ein Bot muss auch erstmal nichts negatives sein, es kommt immer drauf an was er macht ;-)

Ach ja, holt auch eure ByteBalls ab. Die könnt ihr ja als "Startguthaben" verwenden.

·

Danke für dein Feedback Meine Vorstellung ist noch in arbeit vielleicht bekomm ich die gleich noch fertig. Was genau sind diese ByteBalls und wo bekomm ich die hab ich bisher nochnichts von gehört

·
·

Gerne, man ist ja da um zu helfen :-)
Ich hab dir mal nen Post rausgesucht, der hat aber bei mir etwas Probleme beim Laden. Vielleicht funktioniert es ja bei dir. Ansonsten einfach nach “ByteBall steemit Deutsch” oder so suchen.
https://steemit.com/deutsch/@shortcut/byteball-airdrop-fuer-steemit-user
Ich muss meine auch noch holen, möchte aber erst Rep60 erreichen. Vielleicht gibts da ja noch bis dahin :-D
Die paar bytes müsste ich dir trotzdem geben können, damit du verifizieren kannst.
Wenn du dich discord umgesehen hast, können wir das gerne durchgehen oder du kannst dir das von jemand andere geben lassen. Sollte eigentlich jeder machen, da es da Provision gibt.

Fakt ist, auf normalen Wege, über Content-Kreation schafft keiner es zum Wal (busy). Dafür schüttet die Blockchain einfach zu wenig an die echten Creators aus. Ich finde diese ganzen Bot, Trails und auch viele sogenannte Kuratoren einfach nur ätzend. Ein Blick in deren Wallet offenbart die Wahrheit. Sie wollen Profit machen und zwar auf Kosten anderer. Steem soll ein Creation-Coin sein. Zur Zeit würde ich auch eher sagen, es ist ein Bot-Coin :-). Die meisten guten Creators sind arme Steemians. Ich werde hier keinen Euro investieren so lange dieses System so korrupt ist. Ja, es ist in der Tat korrupt. "Gibt mir was und ich mache dafür etwas." Was ist das anderes als Korruption?

·

Dem stimme ich vollkommen zu geld hier reinstecken kommt für mich auch in keinster weise in Frage. Aber hier mal ein bischen was reinschreiben tut nicht weh und vlt freut sich der eine oder andere Drüber

Ja ich muß dir recht geben, aber das Problem ist nicht die eingeschwohrene Gemeinschaft, sonder die Nutzer selber.
Man kann hier sehr viele Nutzer treffen, die versuchen aus dem jetzt noch wirren Haufen, eine Gemeinschaft aufzubauen.Das klappt aber nur, wenn die kleinen und neuen Nutzer bereit sind, sich helfen zulassen.
Du kannst gerne mal bei @steem-bootcamp im Discord vorbei schauen.
Kommentiere Beiträge anderer Nutzer, verfasse selber Beiträge und schaue was bei den Anderen ankommt.
Suche Nutzer die deine Interessen teilen, usw.
Dein Einsatz alleine bestimmt deine Zukunft auf Steemit.

·

Mit Discord kenn ich mich noch nicht so aus erstmal Reinfuchsen, mal schauen ob sich hier Pyrotechnik begeisterte finden lassen :)

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by fs-pyrotechnik from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, someguy123, neoxian, followbtcnews, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows. Please find us at the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

If you would like to delegate to the Minnow Support Project you can do so by clicking on the following links: 50SP, 100SP, 250SP, 500SP, 1000SP, 5000SP.
Be sure to leave at least 50SP undelegated on your account.