Grundmuster Stricken #6: RIPPENMUSTER - Anfängerfreundliches DIY Tutorial (Rib Stitch)

3년 전

Hallo Steemians,

dies ist der letzte Teil der Serie „Grundmuster Stricken“.

Das Rippenmuster ist nicht nur einer der wichtigsten Strickmuster überhaupt, sondern ist auch sehr vielfältig, da man unzählige Variationen dieses Musters kreieren kann. Je nach gewünschtem Effekt werden entweder schmale Rippen, die sich stark zusammen ziehen, oder breite Rippen, die sich weniger oder gar nicht zusammen ziehen, gestrickt.

01.jpg

Die Rippe wird üblicherweise als Rand für Pullover, Shirts oder Röcke verwendet. Aber auch ein klassischer Schal wird oft komplett in diesem Muster gestrickt. Das Muster liegt flach und rollt sich nicht ein. Durch die Dehnbarkeit ist ein hoher Tragekomfort gewährleistet.

Im Englischen heißt das Rippenmuster RIB STITCH!

Tipp: Wenn man eine schmale Rippe als Seitenmuster eines Oberteils benutzt, entsteht durch das Zusammenziehen bzw. Dehnen ein schönes Anliegen des Strickstücks an der Taille. So kann die Taille optimal zur Geltung kommen! Noch intensiver wird dieser Effekt, wenn die komplette Taille im Rippenmuster gestrickt wird.

Wichtig beim Stricken eines Rippenbündchens ist, dass beim Anschlagen der Maschen nicht zu eng gearbeitet wird. Dasselbe gilt fürs Abketten. Ansonsten ist eine ausreichende Dehnbarkeit nicht gewährleistet und man kann das fertige Strickstück eventuell sogar nicht einmal mehr überziehen.

Als Grundregel für die Dehnbarkeit gilt: Je kleiner die Rippen, desto stärker zieht sich das Muster zusammen. Am stärksten zieht sich daher 1l-1r-Rippe zusammen, nämlich so stark, dass das fertige Strickstück im Glatt Rechts Muster erscheint.

 
Hier sind einige Muster als Beispiel:

2r2l-Rippe.jpg

  1. Erste Reihe: 2 re, 2 li
  2. Alle weiteren Reihen: Maschen stricken wie sie erscheinen.

 
 
1r1l-Rippe.jpg

  1. Erste Reihe: 1 re, 1 li
  2. Alle weiteren Reihen: Maschen stricken wie sie erscheinen.

 
 
2r4l-Rippe.jpg

  1. Erste Reihe: 4re, 2li
  2. Alle weiteren Reihen: Maschen stricken wie sie erscheinen.

 
 
Wenn dir der Artikel gefällt, unterstütze mich mit einem Upvote, Resteem und folge mir für mehr kreative Artikel rund um Handarbeiten, DIY und kreative Hobbies.

Die Fotos, Grafiken und der Text sind zu 100% von mir selbst erstellt und dürfen nicht weiterverwendet werden. Es macht viel Arbeit diesen Content zu erstellen. Bitte respektiere das Copyright, danke.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Sehr gute Beschreibung.

·

Danke!