Aufs Hörnle (1547m)

3년 전

Overview
Das Hörnle ist ein bekannter Berg in den Ammergauer Alpen mit gleich drei Gipfeln: Vorderes, mittleres und hinteres Hörnle. Es gibt auch eine Seibahn, die zur Hörnehütte führt, die fast ganzjährig geöffnet ist. Man kann über mehrere Aufstiegsrouten von allen Seiten aufsteigen. Wir haben eine Rundtour gemacht die von Kappel bei Unterammergau beginnt.

Map

Bei Klick auf die Bilder wird eine größere Version angezeigt.

Flachwanderung
Beim Startpunkt gibt es einen Parkplatz, der bei diesem Traumwetter auch schon gut besucht ist. Kurze Zeit später verzweigen sich die Wege. Wir wählen den linken Weg in Richtung Hörnlehütte.

Aufstieg
Danach geht es erst einmal ein gute Stück auf der Ebene weiter. Nach der Abzweigung nach rechts beginnt eine angenehme Steigung nach oben. Später im Wald wird es auch mal etwas steiler.

Panorama Hörnlehütte
Schließlich erreichen wir den ersten Aussichtspunkt bei der Hörnlehütte und der Bergstation der Seilbahn.

Hörnlehütte
Die Hörnlehütte ist im Winter und im Sommer geöffnet und die Kässpatzen sollen sehr lecker sein. Es gibt nur zwei kurze Interwalle im Frühlung und im Herbst wo sie geschlossen ist. Dummerweise genau bei unserer Wanderung.

Vorderes Hörnle
Dann steigen wir auf das vordere Hörnle. Rechts unten im Bild ist die Hörnlehütte. In der Mitte das mittlere Hörnle und links im Hintergrund der höchste der drei Gipfel: das hintere Hörnle.

weiter gehts
Wir gehen auf dem Weg am mittleren Hörnle vorbei, da 50% der Wandergruppe nicht durch den Schnee nach oben gehen möchte. Auf dem rechten Bild ist schon unser Ziel zu sehen.

Panorama Hinteres Hörnle
Auf dem hinteren Hörnle hat man eine wunderschönes Panoramasicht in Richtung Osten. Die Sicht auf die Alpen ist aber durch Bäume verdeckt.

Staffelsee
Im Vordergrund ist der Staffelsee zu sehen. Links am Horizont der Starnberger See.

Panorama Alpen
Beim Abstieg erwartet uns aber doch noch eine tolle Panoramasicht auf die Ammergauer Alpen und das Zugspitzmassiv im Hintergrund.

Abstieg
Dann wird es nochmal ziemlich steil bis wir schließlich auf einer gemütlichen Forststraße zurück zum Startpunkt gehen.

Die Hörnlewanderung hat mich angenehm überrascht. Besonders schön war die Sicht auf den Staffelsee, die ich vorher nur aus der südlichem Richtung kannte. Das nächste mal würde ich die Tour aber anders herum machen. Zuerst auf das hintere Hörnle, damit es danach nur noch abwärts geht.

English text

The Hörnle is a well-known mountain in the Ammergau Alps with three peaks: front, middle and rear Hörnle. There is also a cable car leading to the Hörnehütte, which is open almost all year round. You can ascend over several ascent routes from all sides. We did a round trip starting from Kappel near Unterammergau.

At the starting point, there is a parking lot, which is already well visited in this dream weather. A short time later, the paths branch out. We choose the left path towards Hörnlehütte.

After that, the route goes on at the ground level. After the turn to the right, a pleasant slope begins. Later in the forest it gets a bit steeper.

Finally we reach the first vantage point at the Hörnlehütte and the mountain station of the cable car.

The Hörnlehütte is open in winter and in summer and the Kässpatzen are supposed to be delicious. There are only two short intervals in the spring and autumn when it is closed. Unfortunately, exactly during our hike.

Then we climb to the front Hörnle. In the lower right corner is the Hörnlehütte. In the center the middle Hörnle and on the left in the background the highest of the three peaks: the rear Hörnle.

We pass the middle Hörnle on the way, because 50% of the group don't want to go up through the snow. On the right picture we already see our goal.

On the back Hörnle you have a beautiful panoramic view to the east. Unfortunately most of the view of the Alps is hidden by trees.

In the foreground you can see the Staffelsee. Left on the horizon is Lake Starnberg.

While descending, we still have a great panoramic view of the Ammergau Alps and the Zugspitze massive in the background.

Then it gets quite steep again until we finally go back to the starting point on a cozy forest road.

The Hörnlewanderung has pleasantly surprised me. Especially nice was the view of the Staffelsee, which I knew only from the south. Next time I would do the tour the other way around. First to the back Hörnle, so that it only goes down afterwards.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

tolle Bilder, tolles Wetter, toller Bericht - wie immer. Sehr schön und vielen Dank fürs Teilen!

·

Dankeschön 😊

Hey @kkaos,
Wusstest du schon, dass es jetzt einen eigenen Tag für Reiseposts auf Deutsch gibt? Die Verwendung des kurierten #de-travelfeed Tags belohnt täglich Autoren, die außergewöhnliche Reise-Artikel produzieren, mit Resteems und Upvotes (inklusive Upvotes von @travelfeed und über 50 Followern des TravelFeed Curation-Trails).
Wir freuen uns darauf, deine nächsten Reiseposts in #de-travelfeed zu finden (Minimum 250 Wörter auf Deutsch)!
Hier kannst du mehr über uns erfahren: https://steemit.com/de-travelfeed/@de-travelfeed/de-travelfeed-der-tag-fuer-deutschsprachige-reisende
Für Englische Reiseposts, schau dir #travelfeed bzw. @travelfeed an!

Transparent-Discord-Travel.png

·

Vielen Dank. 🙂 Schau ich mir gleich mal an.

Sehr schöne Bilder... echt prima Anleitungen zum Nachwandern deine Posts... und mittlerweile hat man echt eine grosse Auswahl. Da lohnt es sich unbedingt dir zu folgen! Hier auf Steemit...und auch beim Wandern ;-)

·

Vielen Dank 😊