Gratwanderung den über Heimgarten (1790m) zum Herzogstand (1731m)

3년 전

Overview

Herzogstand und Heimgarten sind zwei der schönsten Aussichtsberge im bayrischen Voralpenland. Zwischen den beiden gibt es einen schönen Bergrat den man entlangwandern kann, und auf der ganzen Strecke eine traumhaft schöne Aussicht hat. Eine beliebte Rundtour startet bei der Herzogstand Bergbahn, führt am Rotwandkopf vorbei auf den Heimgarten, und dann über dem Grat zum Herzogstand.

Eine andere Wanderroute auf den Heimgarten habe ich in einem anderen Artikel schonmal beschrieben:
Rundwanderung von Ohlstadt auf den Heimgarten

Map

Bei Klick auf die Bilder wird eine größere Version angezeigt.

Startpunkt Herzogstandseilbahn
Hier ist die Seilbahn und es geht gleich links weg. Zunächst flach auf einem breiten Weg an einem kleinen Fluß entlang. Dann nimmt die Steigung aber schnell zu.

Aufstieg
Nach kurzer Zeit können wir durch die Bäume auf den Walchensee herunterschauen. Der Gipfel des Heimgarten ist auch bald zu sehen.

Heimgarten und Herzogstand
Von der Seite des Rotwandkopfs können wir fast die ganze Strecke überblicken, die noch vor uns liegt.

Aufstieg
Dann wirds nochmal ziemlich steil, bis wir schließlich bei der Heimgartenhütte ankommen. Nun sehen wir auf der nördlichen Seite den Staffelsee.

Panorama Heimgarten
Am 31. Oktober gab es schon etwas Schnee auf dem Gipfel. Er war aber trotzdem sehr gut besucht.

In den Grat
Dann geht es weiter in Richtung Herzogstand. Zunächst wieder etwas nach unten.

Walchensee
Der Weg ist schmal aber einfach zu gehen.

Kochelsee
Und auf der ganzen Strecke diese Wahnsinns-Aussicht.

Aussichtspunkt
Steile Stellen sind mit Drahtseil gesichtert.

Übergang zum Herzogstand
Ab und zu geht es auch mal über Felsen. Hier ist ganz oben am Bildrand schon der Gipfelpavillon des Herzogstands zu sehen.

Rückblick
Ein Blick zurück zeigt uns einen schönen Ausblick über den gesamten Grat.

Panorama Herzogstand
Auf dem Herzogstand nochmal eine atemberaubende Aussicht.

Abstieg
Schließlich am Berggasthaus Herzogstand vorbei nach unten. Die Sonne ist schon tief und wir müssen uns beeilen, den Bus noch zu erwischen.

Walchensee
Geschafft! Wir sind erschöpft aber glücklich. Eine letzte schöne Sicht über den Walchensee beendet diesen unvergesslichen Tag.

Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist sollte die Abfahrtszeiten im Auge behalten. Der letzte Bus über Kochel fährt um 17:15 Uhr. (Stand April 2018). Es gibt noch einen späteren Bus um 18:32 aber der fährt nach Garmisch-Partenkirchen.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Toll diese Gradwanderung :-) Da komm ich gerne auch mal mit!

·

Dankeschön 🙂 Ich glaube da gibts noch viele Gelegenheiten

Geiler Bericht!

·

Vielen Dank 🙂

Herrlich! Ich möchte jetzt meine Sachen packen und diese Tour machen! Das sind ja wunderbar tolle Aussichten da oben....

·

Dankeschön 🙂 In Wirklichkeit ist es noch viel schöner als auf den kleinen Fotos.

Wunderschöne Bilder, machen richtig Lust wandern zu gehen!

·

Vielen Dank 🙂

nice photography

·

Thank you! 🙂

·
·

Endlich ist diese Traumtour auf Steemit gelandet! Vielen Dank.
Für alle, die sie noch nicht kennen, ist sie unbedingt zur Durchführung zu empfehlen.
Im Sommer kann man als Abschluss noch eine Runde im Walchensee schwimmen.

·

Danke auch für deinen Kommentar 🙂

WoW . Deine Aufnahmen sind der Hammer - von Bergen kann ich garnicht genug bekommen ! :)

·

Vielen Dank! 😊 Möglicherweise gibts demnächst mehr. 😉

Oh ich liebe Gratwanderungen (nicht nur im übertragenen Sinne =)).. danke für diesen coolen Einblick.. die Tour merk ich mir für den Sommer, denn in Deutschland war ich bisher erschreckend wenig in den Bergen - das soll sich ändern ✌️!

·

Viele Dank 🙂 Ja in Deutschland gibts auch schöne Berge.

·
·

ich habe meine Bergliebe in Ö erst entdeckt, und seitdem einfach nicht mehr oft genug nach D gekommen.. Auf dem Säugling war ich letztes Jahr mal.. immerhin 😇

·
·
·

Ah ja, die Berge in Österreich sind natürlich oft ein bisschen höher. Aber der Säuling ist toll.

·
·
·
·

ich war tatsächlich total begeistert. als ich das erste mal vor ein paar Jahren da war, war es mir noch zu anstrengend bis zum Schloß hochzulaufen.. es ist wirklich toll, wie schnell man sich verändern kann und was man dann für geile Sachen erlebt!

Tolle Bilder bei tollem Wetter.
I Like!

·

Dankeschön 🙂

Die Tour muss ich auch machen. Die Bilder sehen bezaubernd aus und ich kann Wetten das das Gefühl wenn man dort deutlich besser ist.

Danke für den wunderschönen Beitrag!

·

Vielen Dank 🙂

ui, Herzogstand war ich auch schon einmal. Sehr schöne Bilder mal wieder. Ein Traum.

·

Dankeschön 🙂