Gesichtslos

지난달

Zeiten von hormonellen Umstellungen unberücksichtigt, scheint es so als hätten Frauen ab Mitte 20 ein geringeres Risiko für Depressionen als Männer, weil sie ihren Platz in der Welt eher erkennen. Während Frauen bereits in ihren 20ern ihre Rolle ergreifen und ihr Leben danach ausrichten müssen (bevor ihre biologische Uhr ausgetickt hat), können Männer bis sie 50 sind Däumchen drehen und dann erst mit der Familienplanung beginnen. Weshalb sich auch viele Männer in den ersten Jahrzehnten orientierungslos in der Welt herumtasten. Orientierungslosigkeit impliziert meist Sinnkrisen und diese wiederum Chaos. Langanhaltender Chaos führt zu Depressionen. Die Schlussfolgerung wäre, dass Männer mit zunehmendem Alter eine höhere Wahrscheinlichkeit für Depressionen haben als Frauen.
Und dafür sind es im jungen Alter die Frauen, die eher zu Depressionen neigen. Nachdem sie die Hormonpfuscherei durch Social Media und weitere soziale Konflikte überstanden haben, werden sie sich ihrer eigentlichen Mission bewusst.
Was ich jedoch interessant finde, ist, dass es wenn dann Frauen mittleren Alters in meinem Leben sind, die Magen- oder Darmprobleme haben. Und seit unlängst geht man davon aus, dass Depressionen mit der Darmflora zusammenhängen.
Das lässt mich ein wenig wundern. Über das Durchhaltevermögen von Frauen.
Bevor sich weibliche Lachsfische fortpflanzen, nehmen sie eine lange Reise auf sich, um ihre Eier bei ihrem Geburtsort zu legen und danach vor Erschöpfung zu sterben.
Womöglich halten Frauen so viel nur für ihre Nachkommen aus.
Vermutlich können sie gar nicht anders.
Und in dem Fall ist die Tatsache, dass man keinen freien Willen hat, wahrscheinlich nicht mal so unerträglich.


girlincornfield2.png

faceless mother in cornfield
gezeichnet von mir (2019)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
STEEMKR.COM IS SPONSORED BY
ADVERTISEMENT
Sort Order:  trending

Das Bild gefällt mir. Glücklicherweise habe ich nie irgendwelche Depressionen durchlebt. Wer mit Achtsamkeit, ehrlicher Schau in sein Inneres und mit Interesse für seine Umwelt durch das Leben zieht, wird stets einen Sinn für das eigene Leben finden. Krisen sind dabei durchaus erlaubt, denn sie mehren die Lebenserfahrung.
In der Tat sind Frauen und Männer wohl unterschiedlich veranlagt. Deine diesbezüglichen Beobachtungen kann ich aber weder bestätigen noch negieren.
Das Wichtigste ist meines Erachtens, für das Wohl der Kinder zu sorgen. In deinem Bild hast du dies gut dargestellt.

[DE]Du hast ein Upvote bekommen, ein Grund zur Freude.


User wie @steemchiller @portalmine @driveforkids @nosdos brauchen immer wieder mal Unterstützung. @cleanplanet ist auch eine geniale Sache. All diese werden von mir mit täglichen Spenden beglückt. Gut es ist nicht die große Masse aber Kleinvieh macht auch mist. Um dies zu verwirklichen bin ich auf SBD angewiesen die ich durch die täglichen Posts bekommen. Für Support wäre ich sehr dankbar.


Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.

Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

Guten Tag,

Mein Name ist GermanBot und du hast von mir ein Upvote erhalten. Als UpvoteBot möchte ich dich und dein sehr schönen Beitrag unterstützen. Jeden Tag erscheint ein Voting Report um 19 Uhr, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. In dem Voting Report kannst du auch vieles von mir erfahren, auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Schau mal bei mir vorbei, hier die Votings Reports. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Euer GermanBot

@lianaakobian You have received a 100% upvote from @botreporter because this post did not use any bidbots and you have not used bidbots in the last 30 days!

Upvoting this comment will help keep this service running.